Lustiges zum Thema "hund"

Sprüche

Z.B.: Deine Mutter ist so hässlich, man band ihr damals ein Steak um den Hals damit wenigstens die Hunde mit ihr spielten.
Z.B.: Dieser Moment, wenn ein bellender Hund auf dich zukommt und du versuchst möglichst cool zu bleiben.
Z.B.: "Wenn ich meinem Hund 'ne Currywurst in den Hintern schiebe, dann macht der auch solche Geräusche."
Z.B.: „Sind Sie Taddy?" – „Ja, warum?" – „Ein cooler Name, vor allem für einen Hund."
Z.B.: Du bist so dumm, Dass Du Deinem Hund die Zeitung bringst
Z.B.: Als Kind hat Dir doch Deine Mutter ein Kotelett umgehängt, damit wenigsten der Hund mit Dir spielt.
Z.B.: "Häufigster Wunsch bei jungen Paaren laut einer Umfrage: 89 Prozent wollen ein Kind, damit der Hund was zum spielen hat."
Z.B.: Halt deinen vorlauten Mund, sonst wirst du ein alter Hund!
Z.B.: Die Flitterwochen sind vorüber, wenn der Hund die Pantoffeln bringt und die Frau einen anbellt.
Z.B.: Wenn du einen kranken Hund gesund pflegst, wird er dich später nicht beißen. Das ist der Hauptunterschied zwischen Mensch und Tier. - Mark Twain, Erzähler, 1835-1910
Z.B.: *Klick* (Hund bellend im Hintergrund) Arnold gib mir den Hörer, Arnold gib mir jetzt den Hörer! Arnold!!!! Eß das Telefon! Arnold!! Nicht das Telefon!! Tut mir leid, sprich doch bitte nach dem Pfeifton aufs Band! *PIEP*
Z.B.: "Wenn Du Dich von jedem Hund anbellen lässt, der Dir auf Deinem Weg begegnet, wirst Du nie ans Ziel kommen." - Arabisches Sprichwort
Z.B.: Wehmeyer: Das ist noch viel schlimmer als ich es mir vorgestellt habe. Stromberg: Ja, aber so kleine Fehlerchen gehören doch dazu. Das ist ja wie bei 'ner Flöte ohne Löcher, da kommt ja auch nix raus. Wehmyer: Mitarbeiter lagern kistenweise Privateigentum in ihren den Räumlichkeiten. Stromberg: Ulf, das ist eben n Problem, Ulf. Weiß ich auch nich, wie lange der noch tragbar ist. Wehmeyer: Sie halten einen Hund in der Abteilung. Stromberg: Ernie. Wehmyer: Der Wippermann muss nur den Hund sehen, dann ist hier Feierabend. Stromberg: Beim Ernie, da muss man sich auch mal überlegen, wie lange der noch gehalten werden kann. Wehmeyer: Nein Stromberg: Ja ja Wehmeyer: Nein Stromberg: Ja ja Wehmeyer: Für Sie ist dann Feierabend, Stromberg. Für Sie! Das ist Ihre Abteilung. Stromberg: Mhm Wehmeyer: Ich übernehme für diesen Saustall keine Verantwortung, das sag ich Ihnen. Und das sage ich auch der Zentrale.
Z.B.: Ist die Wodkapulle leer! Willst aber immer noch mehr! Reicht die Whiskeyflasche nicht, denkst schon der Hund, der spricht Weiter geht's mit Bacardi der Vater, der trinkt die nie noch`nen Jägermeister oben drauf das ist, was ein Säufer brauch' wenn Du dann noch nicht kotzen warst bist Du der ungekrönte Saufpapst!

SMS Sprüche

Z.B.: Mein Hund hat Flöhe, musste ihn entlausen.
Z.B.: Ein lebendiger Hund ist besser als ein toter Löwe.
Z.B.: Wenn mein Hund so aussehen würd wie du, würd ich ihm den Arsch rasieren und beibringen rückwärts zu laufen!
Z.B.: Chinesisches Sprichwort: Ist der Hund noch am Bellen, ist er noch nicht gar!
Z.B.: Agassi, dieser geile Hund, spritzt Steffi kräftig in den Mund! Mh, sagt sie, das ist ja lecker, besser wie bei Boris Becker.
Z.B.: Wenn zwei Verliebte streiten, kümmert es nicht einmal einen Hund.

Witze

Z.B.: Alle Gemeinden freuen sich über die A-Klasse, denn sie wollen sie als Hund anerkennen lassen und Hundesteuer kassieren. Begründung: Die A- Klasse hebt an jeder Kurve das Beinchen!
Z.B.: Alle Kinder haben Hunde, nur nicht Uschi, die hat 'ne Muschi.
Z.B.: Angela Merkel und Stoiber fliegen über Deutschland. Sagt Stoiber: "Angie, wenn ich jetzt einen Fünfhunderter hinunter werfe, freut sich ein Deutscher." Antwortet Merkel: "Wenn aber ich 10 Hunderter hinunter werfe, freuen sich 10 Deutsche!" Plötzlich murmelt der Pilot: "Wenn ich euch beide hinunter werfe, freut sich ganz Deutschland!"
Z.B.: Frauen-Gespräch auf der Entbindungsstation. "Ich bin sicher, dass es ein Junge wird, weil ich beim Sex unten gelegen habe." "Unseres wird bestimmt ein Junge - ich war oben" Von hinten verzweifelt: "Oh Gott! Ich bekomme einen Hund!"
Z.B.: "Nein, nein, diesen Hund habe ich nicht großgezogen. Er ist ganz von allein gewachsen."
Z.B.: Wo ist der Unterschied zwischen einem toten Hund auf der Straße und einem toten Anwalt auf der Straße? Vor dem Hund sind Bremsspuren.
Z.B.: Ein Ehepaar erwartet Nachwuchs und erkundigt sich beim Arzt, wie es mit dem Sex während der Schwangerschaft aussieht. Der Arzt erklärt: "Im ersten Drittel können sie es ganz normal angehen, im zweiten Drittel sollten sie zur Hundestellung übergehen und im letzten Drittel dann nur noch die Wolfsstellung tätigen " Der Mann irritiert: "Die Wolfsstellung?" Darauf der Arzt: "Ja, sie legen sich neben das Loch und heulen."
Z.B.: Ein US-Bankier ist beim DDR-Finanzminister eingeladen und sieht im Hof des Ministeriums große Mengen Gold rumliegen. Erstaunt sagt der Amerikaner zum Gastgeber: "In meiner Heimat ist Gold ein sehr kostbares Gut. Es befindet sich in Fort Knox, ist umgeben mit einer fast unüberwindlichen Betonmauer, von Wachtürmen, Minen und Stacheldraht und wird von Hunden und Soldaten bewacht!" "Sehen Sie", antwortet der DDR-Minister, "das ist eben der Unterschied zwischen ihrem System und unserem. Bei uns ist der Mensch das kostbarste Gut!"
Z.B.: Ist er leer der Hundeteller, war der Bauer wieder schneller.
Z.B.: Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste war Ingenieur und sagte, sein Hund könnte gut zeichnen. Er sagte ihm, er solle ein Blatt Papier holen und einen Kreis, ein Rechteck und ein Dreieck zeichnen, was der Hund auch leicht schaffte. Der Buchhalter sagte, er glaube sein Hund sei besser. Er befahl ihm, ein Dutzend Kekse zu holen und sie in Dreierhäufchen aufzuteilen. Das schaffte der Hund locker. Der Chemiker fand das gut, aber meinte, sein Hund sei cleverer. Er sagte ihm, er solle einen Liter Milch holen und davon 275 mal in ein Halblitergefäß gießen. Der Hund schaffte das leicht. Alle Männer stimmten nach einiger Diskussion darin überein, daß ihre Hunde gleich klug wären. Dann wandten sie sich an den Beamten und fragten, was sein Hund könnte. Der Beamte rief seinen Hund und sagte ihm: "Zeig mal, was du kannst!" Da fraß der Hund die Kekse, soff die Milch aus, schiss auf das Papier, bumste die anderen drei Hunde, behauptete, sich dabei eine Rückenverletzung zugezogen zu haben, reichte eine Beschwerde wegen gefährlicher Arbeitsbedingungen ein, verlangte Verdienstausfall, ließ sich krank schreiben und lief nach Hause.
Z.B.: An der roten Fußgängerampel stehen einige Leute, darunter ein Blinder und ein Hund. Plötzlich hebt der Hund ein Bein und pinkelt den Blinden an. Der beugt sich hinunter und streicht dem Tier über den Rücken. "Was für eine Tierliebe!" sagt da eine Frau."Der Hund pinkelt sie an und sie streicheln ihn auch noch." "Ich streichle ihn doch gar nicht." sagt der Blinde. "Ich will nur wissen wo sein Arsch ist, damit ich ihm rein treten kann!"
Z.B.: Was bekommt man, wenn man eine Blondine mit einem Husky kreuzt? Entweder einen verdammt blöden Hund oder eine winterfeste Nutte...
Z.B.: Manöver in der Schweiz. Der Oberst beobachtet Soldaten, die als Bäume getarnt im Wald stehen. Plötzlich rennt einer dieser Bäume wie wild. Der Oberst schnauzt: "Mann, warum rennen Sie aus der Linie?" - "Herr Oberst, zuerst hob ein Hund das Bein an mir, dann schnitzte mir ein Liebespaar ein Herz in den Hintern..." - "Na und?" - "Das war ja auch noch nicht das schlimmste, Herr Oberst! Aber zum Schluss krabbelten mir zwei Eichhörnchen in den Hosenbeinen hoch und ich hörte das eine wispern: "Also du nimmst das rechte Nüssli, und ich nehme das linke Nüssli und das Zäpfli heben wir uns für den Winter auf."
Z.B.: Ein US-Bankier ist beim DDR-Finanzminister eingeladen und sieht im Hof des Ministeriums grosse Mengen Gold rumliegen. Erstaunt sagt der Amerikaner zum Gastgeber: "In meiner Heimat ist Gold ein sehr kostbares Gut. Es befindet sich in Fort Knox, ist umgeben mit einer fast unüberwindlichen Betonmauer, von Wachtürmen, Minen und Stacheldraht und wird von Hunden und Soldaten bewacht!" - "Sehen Sie", antwortet der DDR-Minister, "das ist eben der Unterschied zwischen ihrem System und unserem. Bei uns ist der Mensch das kostbarste Gut!"
Z.B.: Herr Meier möchte sich einen Hund kaufen. Er fragt den Verkäufer: "Ist dieser Hund auch treu?" Der Verkäufer antwortet: "Aber, natürlich. Viermal habe ich ihn schon verkauft und er ist immer wieder zurückgekommen!"
Z.B.: Sonntags in Herrgottsfrühe klingelt beim Tierarzt das Telefon. Eine aufgeregte Omi ist dran: "Ich kriege meinen Pudel einfach nicht von der läufigen Hündin runter. Wissen Sie ein Patentrezept ?" Der Arzt rät, es mit einem Schirm zu versuchen. Ne 1/4 Stunde später klingelt wieder das Telefon: "Hat nichts genutzt". Er empfiehlt einen Eimer Wasser. Kurz darauf klingelt es wieder: "Wieder Fehlanzeige." Der Tierarzt holt tief Luft: "Dann sagen Sie ihrem Hund, es sei jemand für Ihn am Telefon" "Sind Sie sicher, dass das hilft ?" "Garantiert" knurrt der Arzt, "sie haben es ja auch dreimal bei mir geschafft"
Z.B.: Was macht man mit einem Hund ohne Beine? - Um die Häuser ziehen.
Z.B.: Der Lehrer zu Fritzchen: "Nennt mir mal ein paar Tiere!" Fritzchen zählt auf: "Häschen, Hündchen, Pferdchen..." Meint der Lehrer: "Lass doch das "chen" weg." Darauf Fritzchen: "Eichhörn".
Z.B.: Ein junges Ehepaar sitzt beim Abendessen. Der Mann erkundigt sich: "War das Essen wieder aus der Dose?" - "Ja, mein Schatz, und stell dir vor, es war so ein süßer Hund darauf abgebildet und daneben ist gestanden: "Für ihren Liebling."
Z.B.: Ein schwäbischer Schäfer sitzt mit seinem Hund in der Kirche und hört die Predigt. Da tönt der Pfarrer von der Kanzel: "Ein guter Hirte bleibt immer bei seinen Schafen!" Sagt der Schäfer zum Hund: "Komm, Hasso, der stänkert scho wieder."
Z.B.: Lieber Hundstage als Sauwetter.
Z.B.: "Sag mal, Erich, warum hast du denn deinem Hund den Namen 'Alter Gauner' gegeben?" - "Aus lauter Jux: Was meinst du, wie viele Leute sich umdrehen, wenn ich ihn rufe?"
Z.B.: Warum haben Mantafahrer ein Gitter an ihrem Auspuff? Damit kein Hund darin übernachten kann...
Z.B.: Talentwettbewerb für Hunde: Auf der Bühne befindet sich ein großer Knochenhaufen, mit dem jeder Hund etwas bewerkstelligen soll. Zunächst kommt die Hündin eines Architekten auf die Bühne. Innerhalb kürzester Zeit fertigt sie aus den zahlreichen Knochen mit exakter statischer Berechnung ein Meisterbauwerk im barocken Stil. Tobender Applaus im Publikum. Doch schon kommt Kandidat Nr. 2 auf die Bühne: die Hündin eines Physikers. Sie wirft das Bauwerk zu Boden und setzt aus den Knochen in einer knappen halben Minute die Bethe-Weizsäcker-Formel zusammen. Wohl kaum noch zu übertreffen, doch schon kommt Kandidat Drei: der Hund eines Musikers. Der geht auf die Bühne, trinkt zuerst das Bier seines Herrchens aus und vernascht anschließend die beiden anderen Hunde. Der Musikerhund verbeugt sich und fragt: "Wo gibts das Geld für die Mucke?"
Z.B.: Aus der serbischen Botschaft dringt Musik bis auf die Strasse. Kommt ein Passant vorbei und erkundigt sich, was dann hier so abgehe. Meint der Empfangschef: "Wir haben heute eine große Galafeier für Veteranen." "Und was kostet der Eintritt?" "Bedaure mein Herr, aber ich kann sie nur mit schriftlicher Einladung einlassen." Der Mann wirkt betrübt: "Kann man denn da gar nichts machen?" Der Empfangschef überlegt ein bisschen: "Tja, wenn Sie ein Dutzend Kroaten und einen Hund töten, überlege ich es mir vielleicht." "Einen Hund, wozu soll ich denn einen Hund umbringen?" "Na gut, sie dürfen rein!"
Z.B.: Treffen sich drei Hunde aus der glorreichen Sowjetunion, der tapferen Volksrepublik Polen und, na ja, aus der DDR. Sofort fängt der Sowjethund an zu schwärmen: "Also bei uns läuft jetzt alles nur noch bestens, noch bestenser als je zuvor, Briderchen. Seit diesem Gorbatschow, also ich sag nur, Perestroika, Glasnost und so, alles gut, da springt auf das ganze Volk der Iskra, wie sagt man, Funke iber. Auch fir uns einfache Hunde. Wir brauchen nur noch bellen, schon kriegen wir ein Stick Fleisch." Der polnische Hund kriegt große Augen: "Bittescheen, was ist `Fleisch`?" Der DDR-Hund dreht sich links um, schaut, schaut nach rechts, noch einmal nach links und flüstert: "Bitte, was ist `Bellen`?"
Z.B.: Ein Burgenländer kommt zum Arzt und sagt: "Herr Doktor ich habe drei tierische Eigenschaften! Am Morgen wenn ich aufstehe , singe ich wie eine Lärche! Zu Mittag habe ich einen Hunger wie ein Bär! Und am Abend bin ich todmüde wie ein Hund! Was soll ich bloß machen?" Sagt der Arzt zu ihm: "Ziehen Sie sich aus!" Der Burgenländer tut es. Der Arzt schaut ihn an und sagt: "Ich muss Ihnen leider sagen, Sie haben noch eine vierte tierische Eigenschaft!" "Was?", fragt der Burgenländer. "Sie sind schmutzig wie ein Schwein", antwortet der Arzt!
Z.B.: Wie kann mann einen Ostfriesen ärgern? Man schickt ihn in ein rundes Haus und sagt in der Ecke liegt ein Hundertmarkschein!
Z.B.: Kohl ist in England bei Major zu Besuch. Nach dem Mittagessen gehen sie ein bisschen durch den Hyde Park, und es kommt, wie es kommen musste: Major muss aufs Klo. Er bittet den Helmut auf seinen Hund aufzupassen. Als Major gerade um die Ecke gegangen ist, haut der Hund ab. Kohl schreit: "Sit Prüm!" - Nix passiert. Und wieder: "Sit Prüm!" Major kommt zurück und fragt: "Was schreist Du denn da immer, das heißt doch 'Sit Down'." "Ich wusste doch, dass es ein Ort in der Eifel war!"
Z.B.: Was sind zwei Polizisten auf einem Motorrad mit einem Hund im Beiwagen? Ein Dumm-Dumm-Geschoss mit Bordmechaniker.
Z.B.: Kommt ein Schotte in den Puff. Fragt er so: - "Na, wie sind denn hier die Preise?" Erklärt die Puffmutter: - "Normale Stellung im Himmelbett 100 Mark auf dem Teppich 25 Mark!" Der Schotte nickt und will bezahlen, doch die Chefin sagt, das soll er bei der Dame seiner Wahl tun. Er geht also in einen Raum und hält der Nutte einen Hunderter hin. Die nimmt ihn, legt ihn in ihre Spardose, wirft sich aufs Himmelbett, spreizt die Beine und meint: - "Na, dann leg mal los!" Darauf der Schotte kopfschüttelnd: - "Nenene, nicht das Himmelbett, 4 mal Teppich!"
Z.B.: Gast zum Ober: "Herr Ober, in ihrem Apfelkuchen sind ja so gut wie keine Äpfel!" Antwortet der Ober: "Na, und? Im Hundekuchen sind ja auch so gut wie keine Hunde."
Z.B.: 2 Jungen spielen im Dortmunder Westpark Fußball. Aus heiterem Himmel springt auf ein Rottweiler über die Wiese und fällt einen der Jungen an. Der Hund beißt sich in dem linken Bein des Jungen fest. Geistesgegenwärtig nimmt der andere Junge einen Stock und steckt ihn in das Halsband des Hundes. Sofort beginnt er den Stock zu drehen und schnürt der Bestie zuerst die Luft ab, um dem Hund kurz danach das Genick zu brechen. Der Rottweiler gibt endlich nach und sinkt tot auf die Wiese. Ein Journalist, der das Geschehen verfolgt hat, rennt zum Tatort und befragt den jungen Retter, während er gleichzeitig die Schlagzeile auf seinem Laptop verfasst: "BVB-Fan rettet durch Heldentat seinem Freund, der von einer wilden Bestie angefallen wurde das Leben." Doch der Junge dementiert: "Ich bin doch gar kein BVB Fan!" Der Reporter: "VFL Bochum Fan befreit seinen Freund von einem Hundebiss." Doch Junge dementiert erneut: "Ich bin auch kein VFL Fan." Der Reporter: "Ja für welche Mannschaft bist Du denn??" Der Junge: "Schalke." Der Reporter schreibt: Asozialer Schalker erwürgt Hundewelpen im Dortmunder Westpark!
Z.B.: Was sagt ein Hund, kurz bevor ein Auto ihn trifft? Hilf... Was sagt ein Hirsch, kurz bevor ein Auto ihn trifft? Hilf... Was sagt ein Elefant, kurz bevor ein Auto ihn trifft? Komm nur!
Z.B.: Peter, diesen Aufsatz über euren Hund hast du nicht allein gemacht." - "Stimmt, Herr Lehrer." - "Und wer hat dir dabei geholfen?" - "Unser Hund."
Z.B.: Ein Gast betritt eine Schweizer Hotelpension, ein kleiner Hund springt bellend an ihm rum. Der Gast fragt den alten Portier: - Beißt ihr Hund? - Na, der beißt net. Der Gast bückt sich zum kleinen Hund, um ihn zu tätscheln. Sofort verbeißt sich der Hund in die Hand des Gastes. - Aber Sie haben doch gesagt, ihr Hund beißt nicht. - Des is net mei Hund.
Z.B.: "Hast du schon gehört, der Hund von Jutta kann sprechen." - "Ja, ich weiß. Mein Hund hat es mir schon erzählt."
Z.B.: Von einem "Paradies an der Riviera" kann wirklich nicht die Rede sein ... Mißmutig stapft Zenker durch den nun schon drei Tage gleichmäßig niederprasselnden Regen am Strand entlang. “Warum machen Sie ein so böses Gesicht?" fragt ihn eine reizende Italienerin. "Soll ich bei diesem Hundewetter auch noch fröhlich sein?" grollt Zenker. "Aber gewiß doch, Signore! Sie haben Glück, daß es regnet. Denn wenn hier die Sonne scheint, hält es vor Hitze kein Mensch am Strand aus."
Z.B.: Der Briefträger hat Angst. Am Gartenzaun springt ein riesiger Hund hoch und bellt wie verrückt. "Kommen Sie doch herein", ruft die Hausfrau, "Sie kennen doch das alte Sprichwort: 'Bellende Hunde beißen nicht!'" Der Briefträger zögert: "Ich kenne das Sprichwort. Die Frage ist: Kennt der Hund es auch!"
Z.B.: Ein junger Komponist ist knapp bei Kasse, und so nimmt er in seiner Not das Angebot an, einen Pornofilm zu vertonen. Einige Monate später will er sich sein Werk mal ansehen. In dem Film ist alles zu sehen, was zum Thema Porno überhaupt möglich ist, lesbische Szenen, Gruppensex, Sadismus, Masochismus, sogar Sex mit Tieren. Doch die Handlung ist dem Musiker egal, er lauscht nur seiner Musik. Nach einer Weile dreht er sich zu einem Paar um, das hinter ihm sitzt: "Ist die Musik nicht grossartig?" fragt er hoffnungsvoll. Der Mann antwortet: "Was interessiert mich die Musik, wir sind doch nur hier, um unseren Hund zu sehen!"
Z.B.: Ein Mann kauft sich Viagra. Zu Hause verlässt ihn der Mut, weil in der Presse so viele negative Meldungen erschienen sind. Er beschließt, zuerst seinem kleinen Hund eine Pille zu verabreichen. Weisst du, was geschah? Der Hund mußte 14 Tage lang Männchen machen...
Z.B.: Was gehört zu einem Westfälischen Frühstück? Eine Flasche Korn, eine Kiste Bier, eine Mettwurst und ein Hund! Wieso ein Hund? Einer muss doch die Wurst essen!

Lustige Bilder

Der arme Köter! Wenigstens sind im Hintergrund noch einige erfreuliche Dinge zu erkennen!
Die kleine Liaison mit dem Reh, scheint dem Hund irgendwie nicht zu gefallen.
Hunde leben gefährlich. Zumindest, wenn sie auf diesem Campingplatz ihr Geschäft verrichten.
Ich glaube, dass das Baby ein bisschen Angst hat! Aber der Hund scheint ja ein Lieber zu sein...
Naja, warum denn auch nicht, ist doch schließlich die natürlichste Sache der Welt und die Hunde pinkeln doch auch überall hin!
Wurde aber auch Zeit, dass die Vier mal ordentlich abgeschruppt werden.
Das sieht doch echt süß aus, wie die Katze auf dem Hund draufliegt.
Zum Weihnachtsfest dreht sich längst alles um Konsum. Grund genug, einen Haufen gegen diese Kommerzialisierung zu setzen.
Die nervige Hundekacke vom Nachbarn muss ja nicht immer in den Briefkasten geworfen werden. Eine liebevoll geformte Botschaft tut's doch auch.
Wer setzt sich schon freiwillig auf's kalte Pflaster, wenn eine flauschige Mieze zur Verfügung steht!?
Dein Hund vergeht sich an fremden Beinen und besteigt jede Hundedame? Dann heißt die Lösung: Hundegummipuppe!
Selbst als Nicht-Star-Wars-Fan finde ich das Outfit dieses Hundes sehr gelungen. Ob er damit jedoch eine Hündin beeindrucken kann, wage ich zu bezweifeln.
Ein weiterer Beweis, dass Kampfhunde auch lieb sein können.
Der Spaziergang zuvor muss ja ziemlich anstrengend gewesen sein.
Eigentlich ein Fall für die FSK 18 Abteilung... Wer nichts Lustiges auf dem Bild findet, sollte mal aus dem Fenster gucken!
Zum Geburtstag darf's schon mal ein besonders frischer Leckerbissen sein.
Joa mei, iss der Kleine kaputt!
Entweder kann der Hund nicht richtig essen oder er hofft auf die entfaltende Wirkung des Quarks.
Da denkt man immer, ein Hund hat es besonders leicht in seinem Leben. Dabei vergisst man aber leider allzu oft solch grausame Momente der Vierbeiner.
Was bei Katzen schon lange Trend ist, erfreut sich auch bei Hunden immer größerer Beliebtheit. Und als Wachhund eignet er sich nun besonders gut.
Die Gefräßigkeit von Hunden hat auch Vorteile. Und die ADAC-Mitgliedschaft kann man sich auch sparen.
Welch seltenes Krokodil-Exemplar ist denn hier gesichtet worden?
Dieser Kleffer hätte aber dringendst eine Zahnbehandlung in Form einer Zahnspange nötig. Hoffentlich ist er krankenversichert!
Für die modische Dame von heute, ist es natürlich lästig, immer eine Leine für den Hund dabei zu haben. Da ist solch eine Tasche doch der reinste Segen.
Eine schönere Schlafposition hätte sich der Hund wirklich nicht aussuchen können!
Das Brillenmodell "Harry Potter" zog nicht nur Frank-Walter Steinmeier in seinen Bann. Auch Hunde lassen sich vom Trend anstecken.
Im Gegensatz zu den sonstigen 08/15 Familienfotos, besticht dieses etwas außergewöhnliche Exemplar durch Kreativität. Den Hunden sei Dank!
Hat Mr. Hund was an den Augen oder warum schnappt er sich den Nachwuchs-Garfield?
Na dann mal guten Appetit Mr. Wau Wau! Ach Quatsch, der Hund spielt sicherlich nur mit der Katze! (Hoffentlich ;=)
Dem Hund scheint die Putzaktion wohl sehr zu gefallen. Komischer Köter!
So, wie der Köter die Augen verdreht, scheint der Schuh wohl nicht allzu frisch zu riechen.
Wer schon nicht für Babies oder Schulkinder bremst, der steigt evtl. für dumme Hunde in die Eisen. Ein Versuch ist's Wert.
Über mangelnde Kontakte muss man sich als Mann keine Sorgen mehr machen - sofern man den richtigen Hund hat.
Dieser Hund hätte locker ohne Verkleidung bei den Gremlins mitspielen können! Aber putzig sieht er ja aus...
Wenn Ihr einen Hund euer Eigen nennt, dann ist der nächste Malle-Urlaub wohl gesichert. Einfach draufsetzen und ab geht die Reise übers Mittelmeer.
Ich hoffe, dass sich diese neue Methode des Gassigehens nicht durchsetzen wird, obwohl ich es mir bei manchen Menschen durchaus vorstellen könnte, dass die so mit ihren Hunden umgehen!
Auch Hunde Babies können telefonieren.
Dieses sportive Regendress ist ein Muss für den modebewussten Dackel.
Muss wohl ein chinesisches Getränk sein oder essen die da nur Katzen?
Dieser niedliche Hund hat im wahrsten Sinne des Wortes ein richtiges Arschgesicht.
Dieser Anzug sieht wesentlich geiler aus, als dämliche und zugleich hässliche Hunde-Pullover. Also holt die Nähmaschine raus und macht Eurem Hund zu Weihnachten eine Freude.
Wenn ich mir so manche Herrchen von Hunden angucke, dann kann ich mir durchaus vorstellen, dass diese Methode des Gassigehens Anklang finden würde...
Wo kommt der Kläffer denn her? Aus Mecklenburg-Vorpommern jedenfalls nicht.
Das nenn ich doch mal einen anständigen Hund. Der weiß sich wirklich neben einer Dame zu benehmen!
Und schon ist die allseitsbekannte Behauptungwiderlegt, dass man mit einem Roller keine Hunde transportieren kann!
Der untere Hund ist wahrscheinlich das tierische Pendant zu Obelix, so wie der den anderen Wuffi durch die Luft schleudert.
Da hilft selbst die größte Halskrause nichts, wenn der Hund eine Abneigung gegen Kissen hat.
Wenn Ihr einen Hund habt, dann legt doch auch mal einen leckeren Keks irgendwo hin und fotografiert ihn dabei, wie er sich abrackert, an den Keks zu kommen! Und natürlich anschließend nicht vergessen, uns dieses Bild zu schicken.
Die Haare hätte sie sich aber auch noch zupfen können. So wird das nichts mit den Männern.
Erst verstecken und dann noch die Zunge rausstrecken.
Auch Hunde möchten auf dem neuesten Stand der Technik sein!
Das finde ich doch mal eine nette Geste vom Herrchen seinem Hund gegenüber. Aber wo ist der Helm?
Mit Dreistigkeit kommt man in manchen Situationen leider auch weiter, wie Kollege Hund am eigenen Leib erfahren musste.
Das wird dem Hund wohl eine Lehre gewesen sein, dem Pelikan so nahe zu treten.
Hundedamen haben es vorgemacht, nun sind die Katzen an der Reihe.
Ob man den auch trinken kann.
Hilfe Hilfe, holt mich hier runter!
Ein kleiner Blick in die Denkweise von Hunden und Katzen offenbart deren wahre Grundhaltung.
Huuiiii.... jetzt geht's aber los! Und wo bleibt der Joint?
Ob sich dieser etwas merkwürdige Schafshund überhaupt Respekt gegenüber den Schafen auf der Weide verschaffen kann?
In der Tierwelt passieren schon verrückte Dinge. Dem Schwein scheints ja zu gefallen...
Den feinen Herren der Polizei reichen normale Hunde wohl nicht mehr. Jetzt werden sogar schon Schweine in den Dienst einbezogen!
Jetzt wehren sich Katzen auch schon mit Backpfeifen!
Das sieht mal wieder sehr nach einem Fake aus, obwohl ich manchen Menschen sowas zutrauen würde.
Lol, ist das 'ne Memme!
Praktische Tasche und der Kleffer scheint auch Gefallen daran zu finden.
Irgendwann musste es ja so weit kommen, dass auch Hunde eine eigene Diät-Linie bekommen. Die restlichen Falten müssten dann allerdings vom Schönheits-Chirurgen entfernt werden.
Eigentlich ist solch ein Schweinchen eine echte Alternative zum Hund. Immerhin sind keine Steuern zu entrichten.
Und damit die Pizza kein ewiger Hunde-Traum bleibt, hier das passende Rezept.
Lustiges Schild, aber ob sich ein Hund jemals dran halten wird?
Bei der Bestie hätten Einbrecher wirklich keine Chance in das Haus zu gelangen!
Und der Krieg zwischen Hund und Katze beginnt in 3... 2... 1
Das Must Have für alle, die gerne Rucksäcke tragen und Hunde toll finden.
Die Stimmung eines Hundes lässt sich relativ leicht an seinem Gesichtsausdruck ablesen. Bei Katzen fällt dies etwas schwerer.
Der nächste Karneval der Tiere kommt ganz bestimmt.
Mit dem Kopfschmuck kann er sich eine Hundedame aber abschminken.
Über so ein Blümchen würde sich doch bestimmt jeder freuen!
Einfach süß die Welpen!
Beim Anblick dieses blauen Ungeheuers wird klar, warum die Seeleute vergangener Jahrhunderte in Angst und Schrecken versetzt wurden.
Zu faul zum Laufen, diese Hunde heutzutage! Zudem sieht mir das ganz nach einer unsachgemäßen artgerechten Haltung aus!
Der arme Hund, hoffentlich findet er bald sein Zuhause!
Für einen Hund macht er doch einen recht kompetenten Eindruck.
Bei dieser Kampfbestie sollte man wirklich extrem vorsichtig sein, nicht dass sie einem noch am Finger saugt!
Vom Duckface bis zum Hundesgesicht: Die populärsten Selfie-Trends von 2013 bis 2016.

Lustige Filme

Kann sein, dass der Film schonmal drin war, aber es lohnt sich auf jeden Fall, ihn nochmal anzuschauen!
Der Hund geht ja, im wahrsten Sinne des Wortes, ab, wie 'ne Rakete!
Die Gelegenheit konnte er sich einfach nicht entgehen lassen.
In bester Al Bundy-Manier lässt es sich diese englische Bulldogge vor der Glotze gut gehen.
Du hast einen Hund, aber dein enger Zeitplan erlaubt es nicht, mit ihm zu spielen? Dann steht hoffentlich solch eine Ballwurfmaschine im Haus!
Nie mehr die Hundescheiße des eigenen Hundes aufsammeln müssen. Pootrap machts möglich!
Statt gemütlich mit dem Hund Gassi zu gehen, legt diese resolute Oma lieber eine flotte Sohle aufs Straßenparkett.
Dass man eine Rutsche nicht runter rennt, sollte man ihm vielleicht noch beibringen.
Da will die Katze ihm einen Gefallen tun und dann sowas...
Nachdem der Präriehund den Dramatischen Blick salonfähig gemacht hat, springen nun auch Katzen auf den Zug auf.
Der Hund kann einem echt leid tun: Erst geht ihm seine Freundin fremd und dann misslingt ihm auch noch der Suizid-Versuch.
Für diejenigen, die den finalen Sprung nicht erwarten können, der furiose Action-Part findet in Minute 00:50 statt.
Auch Welpen müssen erst mal lernen, von allein wieder auf die Beine zu kommen.
Bevor ein Hund durch die Wohnung gleitet, sollte man ihm doch lieber solche Socken anziehen.
Generell sind Hunde ziemlich pfiffig, doch auch unter ihnen bestätigen Ausnahmen mal wieder die Regel.
Tapfer versucht der Kleine sich auf den Pfoten zu halten, doch letzten Endes siegt dann doch die Schläfrigkeit.