Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Erst jetzt beim Abschied wir mir klar, wie schön die Zeit mit dir war. Zum Traurigsein haben wir aber keinen Grund, denn du bist ja noch fit und gesund. Ich wünsche dir von ganzen Herzen, keine starken Rückenschmerzen. Weiter wünsche ich dir Glück, dass nachts die Blase nicht zu stark drückt und ganz wichtig nicht zu vergessen, Gott erhalte dir die Zähne zum Essen.
Z.B.: Al: "Du hast bestimmt recht, Peg. Essen von Lebensmitteln führt zur Lebensmittel-Vergiftung. Aber ich riskier´s trotzdem."
Z.B.: Ich soll kein Essen schnitzen.
Z.B.: Zivildienstleistende, das sind diese jungen Männer, die nicht mit der Waffe töten dürfen, sie versuchen's mit Essen auf Rädern.
Z.B.: Dieser Moment, wenn das Essen wärmer ist als gedacht und du beim Kauen ausatmest, sodass du aussiehst wie ein Fisch.
Z.B.: Liebling, wo steht mein Essen? Im Kochbuch auf Seite 12!
Z.B.: Zivildienstleistende: das sind die, die nicht mit der Waffe töten dürfen. Sie tun es mit Essen auf Rädern.
Z.B.: Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer. - Sokrates
Z.B.: (zu Erika) Ach du liebes Bisschen, was haben Sie denn? Ist das Essen alle oder? Oh oh oh, da kann aber einer schlecht verlieren? Können sie schön mal einen Frankfurter Kranz niederlegen, am Grabmal des unbekannten Betriebsrates (lacht)
Z.B.: Mensa-Essen-Verweigerer

SMS Sprüche

Z.B.: Frauen an die Macht! ...MACHT ESSEN
Z.B.: Morgens ein Brief von mir. Mittags ein Anruf von Dir. Abends ein Essen mit uns. Und dann vielleicht ein WIR?!
Z.B.: Wenn das Feuer nicht geschürt wird, kann das Essen nicht gar werden.

Witze

Z.B.: Alle Kinder kauen ihr Essen, nur nicht Jürgen, der tut würgen.
Z.B.: Mann beim Arzt: "Herr Doktor, wie kann ich 100 Jahre alt werden?" Arzt: "Rauchen Sie?" - "Nein." Arzt: "Essen Sie übermäßig?" - "Nein." Arzt: "Gehen Sie spät ins Bett?" - "Nein." Arzt: "Haben Sie Frauengeschichten?" - "Nein." Arzt: "Wieso wollen Sie dann überhaupt so alt werden?"
Z.B.: Liegt der Bauer unterm Tisch, war das Essen nimmer frisch.
Z.B.: Der eine Beamte fragt den anderen: "Na, wie war es im Urlaub?" Der andere antwortet: "Wie im Büro, ich habe den ganzen Tag dumm herumgesessen und auf das Essen gewartet."
Z.B.: Was denkt ein Kannibale, wenn er einen Rollstuhlfahrer sieht? - Oh geil, Essen auf Rädern.
Z.B.: Blondie kocht Eier. Beim Essen fragt ihr Macker: "Warum sind die denn so hart? Wie lang hast Du die denn gekocht?" Blondie:"Na, 30 Minuten!" Macker: "Wieso 30, Eier kocht man doch höchstens 5 Minuten!" Blondie: "Aber es waren doch 6!"
Z.B.: Honecker will bei den Bürgern erkunden, wie beliebt er denn nun ist. Er besucht also eine Hochhaussiedlung und klingelt an einer Tür. Ein kleines Mädchen öffnet: "Wer bist Du denn, Onkel?" - "Ich, meine Kleine, bin der Mann, der dafür sorgt, dass es Euch gut geht. Ich sorge für Essen und Wohnung..." - "Mami, Mami, komm' mal ganz schnell, Onkel Peter aus München ist da!"
Z.B.: Was stört beim Essen? - Eine Lawine.
Z.B.: Ein junges Ehepaar sitzt beim Abendessen. Der Mann erkundigt sich: "War das Essen wieder aus der Dose?" - "Ja, mein Schatz, und stell dir vor, es war so ein süßer Hund darauf abgebildet und daneben ist gestanden: "Für ihren Liebling."
Z.B.: George W. Bush und Tony Blair treffen sich zum Essen mit Gästen im Weißen Haus. Fragt einer der Gäste: "Mister President, worüber unterhalten Sie sich denn den ganzen Tag?" - "Wir planen gerade den 3. Weltkrieg." - "Und wie sieht der aus?" - Bush: "Wir töten 4 Millionen Moslems und einen Zahnarzt ..." Der Gast schaut etwas verwirrt: "Wieso einen Zahnarzt?" - Tony Blair klopft Bush auf die Schulter und meint: "Was habe ich dir gesagt, George. Keiner wird nach den Moslems fragen ..."
Z.B.: Der junge Mann weiß nicht, wo er in den Ferien hinfahren soll. Der Opa rät ihm: - Fahr nach Griechenland. Das Essen ist ausgezeichnet, nach dem Essen bekommst du einen Schnaps und kannst auch noch die Kellnerin vögeln. Der junge Mann tut wie ihm geraten. Nach 14 Tagen kommt er wieder und ist völlig zerschunden im Gesicht. - Was ist denn mit dir los? - fragt der Opa. - Naja, das Essen war gut, den Schnaps habe ich auch bekommen, aber als ich die Kellnerin vögeln wollte, wurde ich fürchterlich verprügelt. - Mit welcher Gesellschaft bist du denn geflogen? - fragt der Opa. - Na mit Air Berlin. - Aha, deswegen! Ich war damals mit der SS da.
Z.B.: In einer Firma werden 5 Kannibalen als Programmierer angestellt. Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Firmenchef: "Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe." Die Kannibalen geloben keine Kollegen zu belästigen. Nach vier Wochen kommt der Firmenchef wieder und sagt: "Ihr arbeitet sehr gut. Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?" Die Kannibalen antworten alle mit nein und schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Firmenchef wieder weg ist, fragt der Boss der Kannibalen: "Wer von euch Affen hat die Putzfrau gefressen?" Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut: "Ich war es." Sagt der Kannibalen-Boss: "Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen ...!"
Z.B.: Ein Kannibale kommt von seiner Europareise zurück. Man fragt ihn: "Wie war denn so das Essen?" Der Kannibale schüttelt sich: "Einfach unmenschlich!"
Z.B.: "Du kannst mir zur blechernen Hochzeit gratulieren." - "Blechern? Kenn ich nicht!" - "Zwanzig Jahre Essen aus der Dose!"
Z.B.: Ein Biker kauft sich eine neue vor Chrom glänzende Harley. Der Verkäufer gibt ihm noch einen Tipp: "Bevor es anfängt zu regnen, sollten Sie das Chrom immer mit Vaseline einreiben. So bleibt es immer glänzend und Rost hat keine Chance! Diese Dose Vaseline gebe ich Ihnen gleich gratis dazu!". Toll, denkt sich der Biker. Mit der neuen Maschine fährt er gleich bei seiner Freundin vor, die ihn zum Essen eingeladen hat, um ihre Familie kennenzulernen. Alles läuft prima, die Eltern haben einen ganz guten Eindruck vom neuen Freund der Tochter. Kurz vor dem Dessert sagt die Tochter zu ihrem Freund: „Wir haben da einen witzigen Familienbrauch, um jemanden für den Abwasch zu bestimmen. Wer nach dem Essen das erste Wort sagt, muss den ganzen Abwasch machen!" Na gut, denkt sich der Biker, spiele ich eben mit. Als alle fertig gegessen haben, breitet sich eisiges Schweigen aus. 5 Minuten, 10 Minuten vergehen, der Biker wird langsam ungeduldig. Um das Ganze zu beschleunigen und eine Reaktion von den Eltern zu provozieren, schnappt er die Tochter und beginnt wild mit ihr zu knutschen. Keiner sagt etwas! Er schnappt die Tochter, legt sie auf den Esstisch, und vögelt sie richtig durch. Keiner sagt etwas! Also schnappt er sich die Mutter und besorgt es ihr auch. Noch immer sagt keiner etwas! Ziemlich frustriert blickt der Biker aus dem Fenster und merkt, dass es gerade zu regnen beginnt. Sofort denkt er an seine neue Harley und den Trick mit dem Chrom. Er greift in seine Lederjacke und zieht die Vaseline heraus. Da springt der Vater auf und ruft: "Okay, okay, ich mache ja den Abwasch!"
Z.B.: Ein 19jähriger Chemnitzer kommt zur Bundeswehr und mit der Truppe nach Bosnien. Er schreibt nach Hause: "Das Essen ist einwandfrei, wir sind auf der Stube mit sechs Ossis und vier Wessis, und wir kommen gut miteinander aus." Die Mutter schreibt zurück: "Schön, daß es Dir gutgeht und ihr ordentlich zu essen habt. Besonders freut mich, daß ihr schon vier Gefangene gemacht habt..."
Z.B.: Ein Schweizer, ein Italiener und ein Österreicher arbeiteten zusammen auf einer Baustelle. Sie nahmen jeweils zusammen das Mittagessen ein. Dabei spielte sich seit Wochen das selbe Prozedere ab. Der Schweizer öffnete seine Essensbox und schimpfte: "Schinken-Sandwich! Schon wieder Schinken- Sandwich! Ich aß nur dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Schinken-Sandwiches hasse!" Der Italiener öffnete seine Essensbox und schimpfte: "Fisch-Sandwich! Schon wieder Fisch-Sandwich! Ich aß nun dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Fisch-Sandwiches hasse!" Als letztes öffnete der Österreicher seine Essensbox und schimpfte: "Käse-Sandwich! Schon wieder Käse-Sandwich! Ich aß nun dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Käse-Sandwiches hasse!" Eines Tages sagte der Schweizer, bevor er seine Essensbox öffnete: "Ich habe genug. Falls ich wieder Schinken- Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um." Er öffnete seine Box, fand Schinken-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Darauf sagte der Italiener, bevor er seine Essensbox öffnete: "Ich habe genug. Falls ich wieder Fisch- Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um." Er öffnete seine Box, fand Fisch-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Als letztes sagte der Österreicher, bevor er seine Essensbox öffnete: "Ich habe genug. Falls ich wieder Käse-Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um." Er öffnete seine Box, fand Käse-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Ein paar Tage später trafen sich die drei Witwen an der Beerdigung. Die schweizerische Witwe weinte: "Ich verstehe das nicht. Ich dachte immer, Schinken-Sandwich sei seine Lieblingsspeise. Hätte er auch nur ein Wort gesagt. Ich hätte ihm ein anderes Mittagessen mitgegeben." Die italienische Witwe weinte: "Ich verstehe das nicht. Ich dachte immer, Fisch-Sandwich sei seine Lieblingsspeise. Hätte er auch nur ein Wort gesagt. Ich hätte ihm ein anderes Mittagessen mitgegeben." Die österreichische Witwe weinte: "Ich verstehe das auch nicht. Er hat sich sein Mittagessen immer selbst zubereitet."
Z.B.: Kohl ist auf einem Gipfeltreffen in Kenia und sitzt direkt neben dem kenianischen Präsidenten. Während dem Essen will er sich mit dem Gastgeber unterhalten, also deutet er auf das Glas des Kenianers und fragt ihn: "Gluck-Gluck gut?". Der Kenianer nickt. Um die "Unterhaltung" nicht sterben zu lassen, zeigt Kohl anschließend auf den Teller - und fragt den Gastgeber: "Ham-Ham gut?" Der Kenianer nickt. Nach dem Essen steht der kenianische Präsident auf, und hält eine Rede in reinstem Hochdeutsch. Danach setzt er sich wieder, und fragt Kohl: "Bla- Bla gut?"
Z.B.: "Herr Ober, spielt hier die Musik, was der Gast wünscht?" - "Selbstverständlich, mein Herr!" - "Dann soll sie Billard spielen, bis ich mit dem Essen fertig bin!"
Z.B.: Der Schotte hatte seinen französischen Freund zum Essen eingeladen. Es gab Käse. "Bei uns gibt es Käse immer zum Schluß der Mahlzeit", sagt der Franzose. "Bei uns auch!" erwiderte der Schotte.
Z.B.: Drei Mäuse sitzen an der Bar, saufen und maulen herum, wer von den Dreien der mutigste und stärkste sei: Der Erste: - wenn in dem Haus, in dem ich wohne, Mausefallen aufgestellt sind, renn' ich immer hin, klau mit der linken Hand den Käse oder den Schinken, fang mit der Rechten den herunterschnellenden Bügel ab, und mache so wahrend dem Essen noch ein bisschen Krafttraining! Der Zweite: - ...wenn bei mir zu Hause Rattengift ausgelegt ist, nehm ich ne Rasierklinge, hack den Stoff klein, mach mir ne richtig fette Line zurecht, und ziehs mir durch die Nase! Der Dritte guckt die anderen zwei kurz gelangweilt an. Dann steht er auf und geht. Die beiden protestieren: - He, was soll das? Du kannst nicht einfach mitten im Gespräch gehen! Oder bist Du beleidigt, weil Du nicht so mutig bist wie wir? Wo willst Du überhaupt hin? Der Dritte: - Ich geh heim, die Katze vögeln!
Z.B.: Was haben ein Zahnstocher und ein Schwuler gemeinsam? - Beide stochern in Essensresten herum!
Z.B.: Zwei Elefanten sehen zum erstenmal einen nackten Mann. Sie schauen an ihm runter, schauen wieder hoch, schauen sich zweifelnd an. "Wie zum Teufel kriegt der sein Essen in den Mund?"
Z.B.: Sitzen ein Deutscher, ein Chinese, ein Amerikaner und ein Türke im Zug. Nach einer halben Stunde schmeißt der Amerikaner sein Essen aus dem Fenster und sagt: " Ich hab keine Lust mehr auf diesen Fast Food Scheiß!" Eine viertel Stunde später schmeißt der Chinese seinen Laptop und MP3 Player raus: "So ein Scheiß, davon haben wir zu viel!" Darauf der Türke zum Deutschen:"Komm bloß nicht auf dumme Gedanken!"
Z.B.: "Na, wie war denn der Skiurlaub?" - "Ach, miserabel!" - "Wieso denn des? Ich denke, das Essen war klasse, das Hotel phantastisch, das Wetter prima!" - "Ja, schon! Aber der Fernseher flackerte vom ersten Tag an furchtbar."
Z.B.: Aus dem Leben eines Vegetariers: "Kinder, kommt rein, das Essen wird schon welk!"
Z.B.: Im Kloster wird gebaut. In der Küche bleibt jede Menge Suppe übrig. Die Oberin schickt die Küchenschwester mit der Suppe zur Baustelle, um sie an die Arbeiter zu verteilen. Überlegt die Schwester: "Bevor ich den Arbeitern die Suppe gebe, möchte ich doch wissen, wie es um ihren Glauben steht." Als erstes trifft sie den Polier. Sie fragt ihn: "Kennen Sie den Pontius Pilatus?" Der Polier schreit nach oben: "Kennt einer den Pontius Pilatus?" - "Warum?" tönt es zurück. "Seine Alte ist da und bringt ihm das Essen!"
Z.B.: Zwei Freunde unterhalten sich. Erzählt der eine: "Du, da gibt es eine Kneipe, da kannst du hingehen und kostenlos Essen! Und es wird noch besser, dann gehst du an die Bar und kannst trinken soviel du willst. Wenn du dann Lust auf Sex hast, gehst du nach oben und dann kannste sooft du willst und wenn du Nachhause gehst, bekommst du noch 500 DM auf die Kralle!" Da sagt sein Freund: "Das glaub ich einfach nicht, wann warst du denn dort?" Sagt der Erzähler: "Ja weißt du - ich war noch nicht da, aber meine Frau!"
Z.B.: Der Ehemann kommt nicht mehr so richtig hoch, weigert sich aber, freiwillig Viagra zu nehmen. Also läßt sich die Ehefrau von ihrem Arzt das Wundermittel für ihren Mann verordnen. "Am besten" sagt der Arzt, "mischen Sie es in sein Essen." - "Kein Problem" denkt sich die Frau, "in der Suppe fällt es ihm bestimmt nicht auf." Als ihr Mann spätabends von der Arbeit kommt, serviert Sie ihm einen Teller der präparierten Suppe. Voller Vorfreude geht sie dann ins Schlafzimmer, zieht sich ihre schönsten Dessous an und legt sich ins Bett. Doch statt Lustlaute vernimmt sie aus der Küche lautes Gelächter. "Komm her und sieh dir das an!" ruft ihr Mann. "Jedes Mal, wenn ich das Würstchen mit der Gabel berühre, steht es senkrecht in der Suppe!"

Lustige Bilder

Wenigstes weiß man jetzt, welche Klientel sich solche Video-Chats anschaut. Hat Papa wohl wieder vergessen, den Familien-Filter zu aktivieren?!
Das muss wirklich extrem entspannend sein, sich einfach mal fallen zu lassen und auf einem halb aufgegessenen Schwein, in seiner Kotze liegend, zu schlafen! Prost!
Fehler Nr. 66 kann unter manchen Umständen echt nützlich sein.
Eine Wurst, zwei Knödel, da lässt sich doch was draus formen....
Auf die altmodische Weise lassen sich Abstände auf dem Bildschirm natürlich auch messen.
Nur angucken, wer starke Nerven besitzt und nicht gerade vor 10 Minuten gegessen hat! @ Bild: MAHLZEIT!
Katerchen kann's ja kaum erwarten, endlich mit dem Frühstück zu beginnen.
Du bist es leid, dass dein Pausenbrot ständig von anderen aufgegessen wird? Dann ist dieser Beutel deine Rettung!
Echte Männer grillen im Pool und zwar elektrisch. Aber vorher die Sicherheitsvorkehrungen nicht vergessen!
Während Männer sich durch anstrengendes Training und proteinreicher Ernährung einen gut aussehenden Körper erarbeiten, müsssen Frauen eigentlich nur darauf achten, nicht dick zu werden.
Für unschlagbar günstige 1€ ist dieses Grillgerät bei fast allen Supermärkten zu mieten. Und das lästige Saubermachen im Anschluss entfällt auch noch. Zurückgeben nicht vergessen!
Endlich profitieren Leute mal von ihrem hohen Alter.
Man benötigt nur die richtige Tarnung und schon erledigt sich das mit dem Mittagessen von selbst.
Warum man nach dem Toilettengang die Hände waschen sollte.
Entweder kann der Hund nicht richtig essen oder er hofft auf die entfaltende Wirkung des Quarks.
Zocken, essen und dabei noch ein Geschäft erledigen - Das ist wahres Multitasking!
Sieht ganz nach einer Mission Impossible für den kleinen Trichterkopf aus.
Wenn Stewardessen schlechte Laune haben, legen sie einfach den Klassiker unter den Dokumentationen ins Abspielgerät.
Verpackungen über Verpackungen! =) Hoffentlich hat der Sammler nicht alle Hamburger auf einmal gegessen!
Bei dem Anblick läuft jedem PC-Freak doch das Wasser im Munde zusammen. Aber nicht des Essens wegen.
Da geht man kurz auf's Klo und schon schnappt sich Hitler den freien Platz. Welch ein Unmensch!
Nach dem Gaylord Eisverkäufer und dem Gaylord-Viertel nun auch noch ein Gaylord Restaurant.
Vielleicht sollte dem Eichhörnchen mal gesagt werden, dass das Essen im Stehen nicht gesund ist!
Der Zerstörung der Umwelt muss Einhalt geboten werden. Darum rettet die Wälder und esst mehr Biber!
Muss wohl ein chinesisches Getränk sein oder essen die da nur Katzen?
Rollstuhlfahrer genießen manchmal zum Glück auch Vorteile durch ihren fahrbaren Untersatz.
Praktisch sind Chihuahuas auf alle Fälle, wie man auch an diesem Bild schön erkennen kann. Einfach in einen MC Donalds-Becher gesetzt und schon kann man gemütlich was essen gehen.
Im Westen hat sich China als Produktpirat einen Namen gemacht, dabei werden Erfindungen wie diese bewusst verschwiegen.
Wenn Ihr einen Hund habt, dann legt doch auch mal einen leckeren Keks irgendwo hin und fotografiert ihn dabei, wie er sich abrackert, an den Keks zu kommen! Und natürlich anschließend nicht vergessen, uns dieses Bild zu schicken.
Geil, ein Notebook aus Lebkuchen. Zum Essen schon fast zu schade.