Schreiender Frosch

Kaum zu glauben, aber auch Frösche können schreien. Zumindest dieses Exemplar.
∅ 10 bei 1 Bewertung

Kommentare

Geschrieben am 27.03.2009
Das ist der verwunschene Teekessel meine Oma
Geschrieben am 29.03.2009
Lol?
Geschrieben am 03.04.2009
gott mein oh!!! das ist ja der hammer. lol
Geschrieben am 06.04.2009
Das Tierchen heißt auch so: "Schreifrosch".
Geschrieben am 12.06.2009
Is ja toll. Oder is das n fake?
Geschrieben am 30.09.2009
Nein, ist KEIN Fake.. Die gibts wirklich und heißen auch,wie schon gesagt, "Schreifrösche"
Geschrieben am 23.02.2010
Dieser Frosch is der Hammer!
Geschrieben am 05.04.2010
ich finde das ziemlich fies das tier zu quälen!!!!!
Geschrieben am 10.08.2010
doch er schreit.. so wie er seine atmung danach verringert ^^ ,...kein fake.. jedoch der arme frosch ^^
Geschrieben am 18.02.2011
Der Film langweilt mich nicht, sondern macht mich wütend!!! Ich würde Minuspunkte geben. Ich hoffe für die Filmerin inständig, dass der total gestresste Frosch nach der Aufnahme schnell in Sicherheit gebracht wurde! Gegen die Katze habe ich nichts. Dadurch, dass der Frosch unzählige Male energieraubende Schreie ausstoßen musste und die Katze es ignorierte, sollte es der Filmerin reichen, einen, allerhöchstens zwei Schreie aufgenommen zu haben, aber nöö, es musste unbedingt in die Länge gezogen werden!! Unter meinen Agen ist das Tierquälerei!!! Die Leute, die es lustig finden, wie jemand/etwas bis zur Todesangst (die ja der Frosch sehr wohl hatte!!!)gestresst wird, sind für mich oberflächlich, affig!!! Wenn es sich um wehrlose, durchaus auch liebenswerte, vielleicht auch schützenswerte Tiere handelt, hört für mich der Spaß Auf!!! Die Leute, die sich bei so etwas ´nen Loch in Bauch abfeiern, sind bei mir unten durch!! Ich bitte euch, diesen und ähnliche Filme vom Netz zu nehmen!

Kommentar abgeben