Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: PirABI - Alle Mann von Bord - Die mutigsten Piraten der 13 Weltmeere!
Z.B.: Al: "Es ist das Schicksal jedes Mannes: Er wird gefangen von einer Frau, deren Rock so kurz ist, wie die Lebensspanne des Mannes, den sie gefangen hat."
Z.B.: Meine Hausaufgaben wurden nicht von einem einarmigen Mann gestohlen.
Z.B.: Zwei Dinge braucht der Mann: Sex und eine Flasche Bier !
Z.B.: Sie haben wohl heute Morgen mit neun Mann vor dem Spiegel gestanden und den Falschen rasiert!
Z.B.: Wenn Chuck Norris mit einem Mann schläft, liegt das nicht daran das er schwul ist, sondern daran, dass ihm die Frauen ausgegangen sind.
Z.B.: "Wenn es einen Gott gibt, dann ist es ein alter Mann mit langem Bart, der nicht mehr viel mitbekommt von dieser Welt - so ähnlich wie Dan Kelly."
Z.B.: Über US-Journalistin Arianna Huffington: "Ich verstehe voll und ganz, warum ihr früherer Ehemann sie für einen Mann verlassen hat – er hat eine gute Entscheidung getroffen."
Z.B.: „Ein kleiner Grabscher für den Mann, aber ein riesen Arsch für die Männlichkeit."
Z.B.: "Nein Mann, ich will noch nicht...." - "Halt die Fresse. Wir gehen!"
Z.B.: Du kannst ja nichtmal einem alten Mann die Zeitung verblättern.
Z.B.: Schon vor dem Stadiontor, singt unser reisen Chor: "DYYYNAAMOO DYYNAAMOO" wir stehn zu unsrer Mannschaft, ist doch klar!!
Z.B.: Man spielt ja hier praktisch Mann gegen Mann. (Berti Vogts bei einem WM-Spiel der Damen)
Z.B.: "Heiraten soll in Zukunft 300 Mark kosten auf dem Standesamt, und ich meine, kann sich das der durchschnittliche deutsche Mann überhaupt noch leisten? Es sind ja nicht nur die 300 Mark, es ist ja auch noch der Flug für die Frau nach Deutschland."
Z.B.: Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd mit mehr Verstand als ihren Mann.
Z.B.: Erst ist Mann ledig - dann erledigt!
Z.B.: Im Karneval hat jeder Mann das Recht, so lächerlich zu sein, wie seine Frau ihn sonst macht.
Z.B.: Wenn ein Mann und eine Frau sich verlieben, lügen sie sich zuerst ein bisschen an, damit sie sich auch füreinander interessieren.
Z.B.: Hier saß ein Mann aus Süditalien mit winzig kleinen Genitalien
Z.B.: Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann, ist der Frauenarzt. - Arthur Schopenhauer
Z.B.: Ein Mann sollte seine Frau immer so sehr lieben, dass sie niemals auf den Gedanken kommt, dass ein anderer sie mehr lieben könnte.
Z.B.: Der Grippe gleicht ein Montag Morgen, nähert sich schleichend, mit all seinen Sorgen, auf einmal dann, ist er merklich zugegen, bringt Unmut und Frust, seines Namens wegen, den ganzen Tag fühlt man sich elend und schlecht, das Leben scheint so schwer, so ungerecht, und ist der Montag dann endlich gewesen, ist ein jeder Mann schnell wieder genesen.
Z.B.: "Der einzige Mann, der keine Fehler macht, ist der Mann, der niemals etwas tut. Habe keine Angst vor Fehlern, solange du den gleichen nicht ein zweites Mal begehst." - Napoleon Hill
Z.B.: Ein Musikwissenschaftler ist ein Mann, der Musik lesen, sie aber nicht hören kann. - Sir Thomas Beecham
Z.B.: Nikolaus, du guter Mann - Du musst dich sicher plagen, den schweren Sack zu tragen. Drum, lieber Nikolaus, pack ihn doch einfach aus.
Z.B.: „Den Chinesen fehlt der Reis, die kommen mit dem Gyros nicht klar.“ Der deutsche Turn-Trainer Dieter Koch zur schwachen Leistung der Chinesen im Mannschafts- Vorkampf
Z.B.: Die Nase ist die Bohrinsel des kleinen Mannes.
Z.B.: (Stromberg an Erikas Krankenbett) Stromberg: Erika, hallöchen. Was haben Sie denn hier...? Ach Gott, jetzt pennt die. Erika! Erika! Erika: Stromberg? Ich hab so 'n Schlafmittel gekriegt. Mir ging nicht so gut. Stromberg: Ja Erika. Mir geht's auch nicht soo gut. Was haben Sie denn bei der Degustra angestellt? Hallo, nicht wieder wegpennen. Erika: Mein Mann ist auf Montage. Stromberg: Ja ich wär jetzt auch lieber... (lacht) Herr Gott! Können wir mal bitte kurz beim Thema bleiben, Degustra. Was ist denn das hier für'n Verrechnungsschlüssel? Hier steigt ja keine Sau durch. Die hat ja hier alles handschriftlich, hat die... Erika: Mir ist 'n bisschen schwummrig. Stromberg: Ja fragen Sie mich mal, wie es mir... (schreit Bettnachbarin an) Herr Gott noch mal durch das Gestöhne wird es doch auch nicht besser, da kann sich doch keiner konzentrieren, (lacht) wenn die hier die ganze Zeit... so hier noch mal zu dem Verrechnungsschlüssel...wie läuft das denn jetzt genau? Erika: Das hab ich gemacht, als ich für den Betriebsrat kandidierte...kann sein, dass ich da 'n Fehler gemacht hatte, da war ich mit den Gedanken schon irgendwie... hab ich wohl nicht mehr so aufgepasst... weil ich auch dachte, dass Sie das sowieso alles noch mal korrigieren. Muss wohl noch mal jemand ganz neu rechnen. Stromberg: Ja frohes neues Jahr, man man man, da kann ich mich gleich dazu legen. Ich krieg die Krise. (geht raus)
Z.B.: Vorne: Ein Mann wie ein Baum Hinten: Sie nannten ihn Bonsai
Z.B.: Hier saß ein Mann aus Süditalien mit winzig kleinen Genitalien.
Z.B.: Der Mann kommt um zwei Uhr nachts nach Hause. Frau: "Ich habe dir gesagt, dass du zwei Bier trinken darfst, und um zehn Uhr nach Hause kommen sollst." Mann: "Oh! Da habe ich wohl die beiden Zahlen verwechselt."
Z.B.: Ich wünsche dir, den Kids und deinem Mann einen tollen Urlaub. Viel Spaß!
Z.B.: Als Junggeselle ist der Mann ein Pfau, als Bräutigam ein Löwe und als Verheirateter ein Esel.
Z.B.: Sankt Niklas ist ein braver Mann, bringt den kleinen Kindern was. die großen läßt er laufen die können sich was kaufen.
Z.B.: OMO - Reporter unterweqs: spricht mit Frau Pfeifer aus Peene, seit sie die Schneck mit OMO wäscht. hat ihr Mann schneeweiße Zähne.

SMS Sprüche

Z.B.: Sieben Dinge braucht der Mann: Sex und eine Flasche Bier !
Z.B.: Hallo Liebling! Komme etwas später !Mein Mann schläft noch nicht !
Z.B.: In diesem Auto schnallt man sich nicht an, hier wird gestorben wie ein Mann!
Z.B.: Bienen und Schafe ernähren den Mann im Schlafe.
Z.B.: Wie nennt man einen Mann zwischen zwei Blondinen? Glücklich!
Z.B.: Als Gott den Mann schuf, hat Sie nur geübt.
Z.B.: Spritzt dir dein Eiweiß in die Pfanne, hast du Pfannkuchen frisch vom Manne
Z.B.: Einsame Landstrasse, Kreuzung. Ein Mann und eine Frau bauen einen Unfall. Wer ist schuld? Die Frau. Sie war zu weit vom Herd entfernt.
Z.B.: Li, la lu, der Mann im Mond schaut zu, wenn die kleinen Babys schlafen, drum schlaf auch Du!
Z.B.: Warum ist ein Mann wie ein Schneesturm? Keiner weiss wann er kommt, wie viel Zentimeter er mitbringt und wie lange es dauert.
Z.B.: Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einem Q? Keiner! Beide sind Nullen mit 'nem Schwänzchen dran!
Z.B.: Lehrer sind wie Dealer. Sie sind immerzu bemüht, den Stoff rasch an den Mann zu bringen.
Z.B.: Dildo ist der Apparat, welcher der Frau den Mann erspart. Stellt man ihn auf Stufe 4, so tut er bumsen wie ein Stier.
Z.B.: Solange die Frau wäscht, kriegt der Mann kein gutes Wort.
Z.B.: Der Kopf ist leer, der Bauch ist voll. - Mann, find ich den Valentinstag toll.

Witze

Z.B.: Kommt ein Mann zum Autohändler und fragt: "Können sie mir vielleicht eine A-Klasse auf die Seite legen?"
Z.B.: Neulich in Frankfurt Ein Kosovo-Albaner kommt nach Frankfurt. Aufgeregt hält er den ersten Passanten an: "Guten Tag, Herr Deutscher, danke mich aufnehmen in schönen euer Land, und..." Der Andere unterbricht ihn: "He, he, ich nix bin Deutscher, ich Marokkaner!" Der Kosovo-Albaner geht weiter und spricht wenig später den Nächsten an:" Ah, danke, Herr Deutscher, mich meine Familie hier her bringen..." Und wieder wird er unterbrochen:"Ey Mann, ich bin Türke!" Der Kosovo-Albaner geht seines Weges und spricht wieder jemanden an:"Herr Deutscher, ich Ihnen danken für Gastfreundschaft..." "Aber mon ami, du nicht sehen, dass ich bin schwarz? Ich bin Kongolese, nicht Deutscher." "Aber", fragt der Kosovo-Albaner verzweifelt, "wo sind dann die Deutschen?" Der Kongolese sieht auf seine Uhr und antwortet:"Oh, die, die arbeiten bis 18 Uhr".
Z.B.: Alle Kinder lieben Maggi, nur nicht Manni, der liebt Pfanni.
Z.B.: Ein Autofahrer steht im Stau. Plötzlich klopf ein Mann an sein Fenster. "Angela Merkel wurde entführt. Der Täter verlangt 10 Mio. Euro Lösegeld oder er übergießt Merkel mit Benzin und verbrennt sie. Ich und meine Freunde gehen nun von Auto zu Auto und sammeln." Autofahrer: "Und wie viel spenden die Leute im Durchschnitt?" "Ca. 4-5 Liter..."
Z.B.: 2 Freundinnen am Telefon: "Stell dir vor, als ich neulich nach Hause kam, saß mein Mann im Wohnzimmer und onanierte!" "Das ist ja wirklich ein starkes Stück! Und - was hast du gemacht?" "Ich habe ihn natürlich sofort in den Mund genommen und die Sache zu Ende gebracht!" "Warum das denn?" "Na ja, lieber einmal Zähne putzen als die ganze Wohnung!"
Z.B.: "Die Polizei sucht einen großen blonden Mann um die Dreißig, der Frauen belästigt!", liest Frau Schröder ihrem Mann vor. Er: "Meinst Du wirklich, dass das der richtige Job für mich ist?"
Z.B.: Was sucht ein einarmiger Mann in der Einkaufstraße? Einen Second-Hand-Shop!
Z.B.: Gerda will sich scheiden lassen. Der Anwalt fragt: "Trinkt ihr Mann?" - "Nein." - "Schlägt er Sie?" - "Nein." - "Und wie steht es mit der ehelichen Treue?" - "Damit kriegen wir ihn! Zwei von unseren Kindern sind nicht von ihm!"
Z.B.: Ein Mann sitzt abends ziemlich frustriert in einer Bar und trinkt einen Whiskey nach dem anderen. Nach dem sechsten fragt ihn der Keeper: "Na, heute nicht so gut drauf?" - "Nee, hängt mir zum Hals raus, diese ewige Arbeit am Beckenrand." - "Oh, Sie sind wohl der neue Bademeister aus dem Stadtbad." - "Quatsch, ich bin Gynäkologe."
Z.B.: "Herr Generaldirektor, draußen steht ein Mann." "Soll warten, Frl. Andel. Bieten Sie ihm einen Sessel an." "Habe ich schon, aber er will ALLE Möbel...."
Z.B.: Streitet sich ein Ehepaar im Stall. Sagt der Mann zu seiner Frau und zeigt dabei zu den Schweinen: "Sieh mal! Deine Verwandschaft. Sagt die Frau: "Ja, meine Schwiegereltern!
Z.B.: Der Beamte weist den jungen Mann darauf hin, daß ein I-Punkt fehlt. Der junge Mann: "Dann machen Sie ihn eben!" Der Beamte schüttelt den Kopf: "Tut mir leid, aber es muß dieselbe Schrift sein!"
Z.B.: Ein Mann zappelt im Schwimmbecken rum und schreit: "Ich kann nicht schwimmen, ich kann nicht schwimmen, rettet mich!" - Am Rand steht ein Rollifahrer und sagt: "Mach nicht so ein Theater! Ich kann nicht laufen - schrei ich hier deshalb so rum?!"
Z.B.: Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einer Bohrmaschine??Die Blondine kennt sich mit beiden nicht aus!
Z.B.: Der Feldwebel gibt seine Anweisungen: "Männer! Ihr robbt jetzt über die Weide und tarnt Euch so daß ihr von den Kühen nicht mehr zu unterscheiden seid, klar?!" - "Und was ist, wenn die Magd zum Melken kommt?"
Z.B.: Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Er duldet keinen, der nicht 120% bei der Arbeit gibt und ist bekannt dafür, Arbeiter, die nicht alles geben, sofort zu feuern. Am ersten Tag wird er durch die Büros geführt und der Chef sieht, wie ein Mann sich gegen die Wand im Flur lehnt. Alle Mitarbeiter können ihn sehen und der Chef denkt, hier hat er eine gute Gelegenheit, den Mitarbeitern zu zeigen, dass er Faulheit nicht dulden werde. Er geht zu dem Mann hin und fragt ganz laut: "Wie viel verdienen Sie in der Woche?" Ein bisschen überrascht antwortet der Mann: " 300,- EUR die Woche, wieso?" Der Chef holt seine Geldbörse heraus, gibt ihm 600,-EUR und schreit ihn an mit den Worten: "Ok, hier ist dein Lohn für 2 Wochen, nun HAU AB und komme nie wieder hierher!" Der Chef fühlt sich toll, dass er allen gezeigt hat, dass Faulheit nicht mehr geduldet wird und fragt die anderen Mitarbeiter: "Kann mir jemand sagen, was dieser faule Sack hier gemacht hat?" Mit einem Lächeln im Gesicht sagt einer der Mitarbeiter: "Pizza geliefert!"
Z.B.: Warum fährt der Mannschaftsbus des BVB immer mit Tempo 100 durch geschlossene Ortschaften? - Damit sie wenigstes Punkte in Flensburg bekommen.
Z.B.: Ein junger Mann des Staatssicherheitsdienstes erhält seinen ersten Probeauftrag, in eine hohe Funktionärsversammlung soll sich ein westlicher Spion eingeschlichen haben. Das Referat Honeckers dauert zwei, drei, vier Stunden. Plötzlich springt der junge DDR-Geheimdienstler auf und stürzt sich auf einen Mann - der dann auch zugibt, der gesuchte Spion zu sein. Staatssicherheitsdienstminister Mielke gratuliert und fragt erstaunt nach der Methode. "Ich dachte an das bekannte Lenin-Wort: Der Klassenfeind schläft nie!"
Z.B.: Ein 85 Jahre alter Mann kommt in eine Amsterdamer Sprachenschule um Hebräisch zu lernen. "Finden Sie nicht, dass das nicht etwas spät ist?" "Wenn ich meinem Schöpfer gegenüberstehe möchte ich mit seiner Sprache mit ihm sprechen können." - "Und wenn Sie in die Hölle kommen?" "Ein wenig Deutsch kann doch jeder..."
Z.B.: Treffen sich ein Dicker und ein Dünner. Sagt der Dicke: "Mann, wenn man Sie so sieht, könnte man meinen, es wäre eine Hungersnot ausgebrochen!" Sagt der Dünne: "Und wenn man Sie so sieht, dann könnte man meinen, Sie wären schuld daran!"
Z.B.: Kommt ein Mann in ein Hutgeschäft: "Ich hätte gern was Warmes für den Winter." - "Wie wär's mit einer Zipfelmütze?" Etwas schüchtern: "Ich dachte mehr an etwas für den Kopf."
Z.B.: Treffen sich zwei Kondome: "Mann, siehst du heute blas aus!" "Tja, ich war ja auch ganz schön voll gestern."
Z.B.: Ein Mann kommt in eine Apotheke und fragt: Haben Sie auch Medikamente für Haustiere? Der Apotheker öffnet alle Schränke und Schubladen. Dann sagt er zu dem Kunden: Schauen Sie hier! Alles für die Katz!
Z.B.: Fritzchen steht auf einer Brücke und heult. Kommt ein Mann vorbei und fragt ihn warum er heult. Sagt Fritzchen: "Ein paar böse Buben haben mein Schulbrot in den Fluss geworfen!" Fragt ihn der Mann: "War das mit Absicht?" Sagt Fritzchen: "Nein, mit Käse!"
Z.B.: Er: "Schatzi, bin ich wirklich dein erster Mann?" Sie: "Natürlich - Ich versteh’ gar nicht, wieso Männer immer dasselbe fragen."
Z.B.: Ein Mann sitzt in einer Bar in Montana. In der Bar läuft ein Fernseher. Da kommt George W. Bush ins Bild. Der Mann sagt laut: "Dieser Kerl sieht aus wie ein Pferdehintern!" - Ein Cowboy steht auf und schlägt den Mann mit einem gezielten Faustschlag vom Stuhl. Der Mann steht auf und setzt sich wieder auf seinen Stuhl. Nun kommt Laura Bush ins Bild. "Also. Die sieht nun aber wirklich wie ein Pferdehintern aus!", ruft der Mann. Ein zweiter Cowboy steht auf und schlägt den Mann vom Stuhl. Der Mann setzt sich wieder auf seinen Stuhl und fragt den Barkeeper: "Entschuldige, ich dachte, ich sei hier in einem demokratischem Staat. Wo bin ich hier eigentlich? In Bush-Land?" - "Nein, du bist in Pferdeland."
Z.B.: Vorsitzender: "Erkennen sie in dem Angeklagten den Mann wieder, der Ihnen Ihr Auto gestohlen hat?" Zögert der Zeuge: "Nach der Rede des Herrn Verteidigers bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich überhaupt jemals ein Auto besessen habe."
Z.B.: Ein Schäfer hütet seine Herde auf der Hochebene Kretas. Plötzlich braust ein nagelneuer Porsche Cayenne heran und hält mit quietschenden Reifen neben ihm. Der Fahrer, ein junger, sehr adretter Mann steigt aus dem Auto aus und fragt den Schäfer: "Wenn ich in drei Minuten herausfinde, wie viele Schafe Du hast, bekomme ich dann eines?" Der Schäfer sieht den jungen Mann an, dann seine überall im Gelände verteilt grasende große Schafherde und antwortet: "Gut. Wenn Du das kannst, bekommst Du ein Schaf." Der junge Mann parkt das Auto, verbindet sein Notebook mit seinem Handy, surft im Internet die NASA-Homepage an, scannt die Umgebung mit seinem GPS-System, öffnet eine Datenbank. Dann wendet er sich wieder dem Schäfer zu und teilt ihm das Ergebnis mit: "Du hast genau 478 Schafe in Deiner Herde." Der Schäfer nickt: "Das ist richtig. Du kannst Dir ein Schaf nehmen." Der junge Mann sucht sich ein Tier aus und setzt es in seinen Porsche. Daraufhin wendet sich der Schäfer seinerseits an den jungen Mann. "Gib mir eine Chance. Wenn ich Deinen Beruf errate, bekomme ich dann mein Schaf zurück?" Der junge Mann antwortet: "Ja, warum nicht. Mal was anderes." Daraufhin sieht der Schäfer dem Mann tief in die Augen und sagt ihm: "Du bist Unternehmensberater." "Wie konntest Du das wissen?" fragt ihn der junge Mann sichtlich verblüfft. "Sehr einfach", antwortet da der Schäfer: "Erstens bist Du hier erschienen, ohne dass ich Dich gerufen habe. Zweitens hast Du etwas erzählt, das ich sowieso schon wusste und mir dafür eine Rechnung gestellt. Drittens hast Du keine Ahnung von meinem Geschäft, also gib mir sofort meinen Hund zurück!"
Z.B.: George Bush, Tony Blair und Gerhard Schröder an der Nordsee. Auf einmal sagt Blair: "Wir haben ein U-Boot, welches 10 Tage ohne zu tanken unter Wasser bleiben kann." Sagt Bush: "Das ist doch gar nichts! Wir können 30 Tage, ohne zu tanken, unter Wasser bleiben." Schröder guckt schon ganz beschämt und schweigt. Plötzlich taucht ein U-Boot auf, die Luke geht auf und ein Mann schaut heraus: "Heil Hitler! Wir brauchen Diesel!"
Z.B.: Die Server-Frau: Sie ist immer beschäftigt, wenn man sie braucht. Die Windows-Frau: Man weiss, dass sie viele Fehler hat, aber man kann nicht ohne sie leben. Die Powerpoint-Frau: Sie ist ideal, um sie auf Partys zu präsentieren. Die Excel-Frau: Man sagt, sie könne viel, aber man benutzt sie nur für die üblichen vier Grundfunktionen. Die Word-Frau: Sie überrascht einen immer wieder, und es gibt niemanden auf der Welt, der sie wirklich versteht. Die DOS-Frau: Alle hatten sie schon, und niemand will sie mehr. Die Internet-Frau: Mann muss bezahlen, um sich Zugang zu ihr zu verschaffen.
Z.B.: Ein Italiener fährt mit seinem FIAT mit 70km/h. durch eine Ortschaft von Neapel, wo maximal 70km/h erlaubt ist. Einige andere Autos überholen ihn. Die Polizei hält den Mann an. Er will sich beschweren, da erklärt ihm die Polizei, er solle eine Prämie von 500 EURO bekommen, weil er als einziger richtig gefahren sei. Da freut sich der Mann und sagt zum Polizisten: "Super, dann kann ich ja endlich meinen Führerschein machen."
Z.B.: "Mama, warum droht der Mann da vorne der Dame auf der Bühne mit dem Stock?" "Er droht nicht, er dirigiert." "Und warum schreit sie dann so?"
Z.B.: Der Pfarrer predigt in seiner Sonntagsandacht wider den Ehebruch. Nach dem Gottesdienst bedankt sich ein männliches Gemeindemitglied überschwenglich bei dem geistlichen Herren. "Sind Sie durch meine Worte zu tieferen Erkenntnissen gekommen?" fragt der Pfarrer. "Das gerade nicht, Herr Pfarrer", strahlt der Mann, "aber jetzt ist mir endlich eingefallen, wo ich letzte Woche meinen Schirm vergessen habe."
Z.B.: Ein Mann sitzt allein in einer Kneipe und muss auf die Toilette. Er hat allerdings Angst, dass ein anderen sein Bier trinkt, wenn er weggeht. Also hängt er eine Zettel dran: "Ich habe reingespuckt!" Als er wieder zurückkommt, steht darunter "Ich auch."
Z.B.: Eine Schulklasse besucht ein Pferderennen. Die Lehrerin erklärt gerade den Kindern wie so ein Pferd gebaut ist als der kleine Max entdeckt dass einem Pferd da was zwischen den Beinen baumelt. Max will natürlich wissen was das denn nun sei und fragt die Lehrerin. Darauf meint diese sichtlich errötend: "Ooooooch...das?! Das ist nichts..." Ein Mann der gerade vorbeikommt meint daraufhin: "Na Sie müssen ja ganz schön verwöhnt sein..."
Z.B.: Lieber Wein, Weib und Gesang als Bier, Männer und Gebrüll.
Z.B.: Otto zu Manni: "Ich hab meine Frau unter einer Chiffre kennengelernt!" – "Chiffre? Was ist denn dass für ein Baum?"
Z.B.: Ein Mantafahrer fährt mit seiner Freundin vor einen Baum. Seine Freundin fliegt voll durch die Scheibe und bleibt in einigen Metern Entfernung tot liegen. Dem Mantafahrer scheint nichts passiert zu sein, trotzdem liegt er auf dem Boden und schreit wie verrückt: "Oh, Scheisse, ey. Tut das weh, ey." Fragt ihn der Rettungsdienst: "Was ist denn los, du kannst doch noch ganz froh sein, deine Freundin ist aber hin." Sagt der Mantafahrer: "Oh, Mann, schau doch erst mal nach, wat die noch in der Hand hält..."
Z.B.: Er fährt hinter einem Biker. Ampel rot. Der Biker hält an und fällt um. Stellt die Maschine auf. Ampel gelb, Ampel grün ... es geht weiter. Nächste Ampel grün. Die beiden fahren über die Kreuzung. Nächste Ampel rot. Der Biker hält an und fällt um. Stellt die Maschine auf - es wird grün ... es geht weiter. Vierte Ampel rot. Der Biker hält an und fällt um. Jetzt geht Rudi auf den Mann zu und fragt ihn, was denn da nicht stimmt. Der antwortet: "Ich hab heute früh den Beiwagen abmontiert und kann mich einfach noch nicht daran gewöhnen."
Z.B.: Stevie Wonder bekommt von einem Freund eine Käsereibe geschenkt. Behutsam tastet der Sänger das Küchengerät ab: "Mann, das ist das Härteste, was ich je gelesen habe."
Z.B.: An der CIA-Schule stehen drei Agenten vor dem Abschlusstest. Der Ausbilder sagt zum ersten: "Im nächsten Raum befindet sich deine Freundin. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!" Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Freundin an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: "Tut mir leid, das kann ich nicht!" Als der zweite an der Reihe ist sagt der Ausbilder zu ihm: "Im nächsten Raum befindet sich deine Verlobte. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!" Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Verlobten an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: "Tut mir leid, das kann ich nicht!" Zum dritten sagt der Ausbilder: "Im nächsten Raum befindet sich deine Frau mit der du schon 10 Jahre verheiratet bist. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!" Der Mann geht in den Raum. Nach zwei Sekunden ertönt ein fürchterlicher Lärm und nach 20 Sekunden steht der Mann wieder vor der Tür und sagt zum Ausbilder: "Irgendein Idiot hat Platzpatronen in die Pistole gegeben. Ich habe sie mit dem Sessel erschlagen müssen..."
Z.B.: Auf einem Dorf in der ehemaligen DDR zur Zeit der SED-Herrschaft: Ein Pfarrer wird zum Sterbebett eines Mannes gebeten, der ihm als tiefgläubiges Gemeindemitglied bekannt ist. Als er gerade in dessen Haus eintreten will, kommt gerade der Dorf-Parteisekretär heraus. Hämisch grinsend sagt der: "Wegen Paul brauchst du dich nicht zu bemühen, der ist gerade in die Partei eingetreten." Der Pfarrer ist zuerst sprachlos, dann stürmt er jedoch in Pauls Sterbezimmer. "Paul, wie konntest du das tun? Wenige Minuten, bevor du vor des Herren Thron trittst, verläßt Du unsere Herde!?" Auf dem Gesicht des Sterbenden erscheint ein hintergründiges Lächeln: "Ach, wissen Sie, Herr Pfarrer, wenn schon einer sterben muß, dann soll es wenigstens jemand von den Halunken sein!..."
Z.B.: Ein deutscher Tourist fährt durch das Burgenland. Plötzlich wird er von einem am Straßenrand stehenden Polizisten angehalten. "Das macht 300 Schilling Bußgeld", sagt der Polizist. "Sie sind viel zu schnell gefahren!" "Mann, wie wollen Sie das denn überhaupt feststellen?", fragt der Tourist. "Sie haben doch gar kein Radargerät!" "Hugo!", ruft der Polizist. "Hugo, komm mal raus!" Aus dem Gebüsch am Straßenrand erscheint ein zweiter Polizist. "Sag, Hugo, wie schnell ist der Kerl gefahren ?" "Ssssssst." "Und wie schnell hätte er fahren dürfen?" "Ssst!"
Z.B.: Die Dame an der Kinokasse fragt: "Haben Sie nicht schon dreimal eine Karte gekauft?" Antwortet der Ostfriese: "Ja, aber der Mann am Eingang zerreisst sie mir immer."
Z.B.: Was ist der beliebteste polnische Männername? Klaus
Z.B.: Arafat ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Wie immer ist er schwer bewaffnet und trägt eine MP und eine Pistole. Arafat klopft an der Tür, Petrus öffnet. Arafat: "Ja, hallo, ich möchte hier rein!" Petrus: "Ne, geht nicht! Denn bewaffnet kommt hier schon gar keiner rein!" Arafat riskiert einen Blick durch die Himmelstür und sieht einen großen, bärtigen Mann auf einem hohen Stuhl sitzen, der ein großes Gewehr in der Hand hält." Arafat: "Aber Petrus, selbst Gott hat ein Gewehr, warum darf ich das nicht?" Petrus: "Das ist ´ne Ausnahme. Und außerdem ist das gar nicht Gott. Das ist Karl Marx, der wartet auf Erich Honecker!"
Z.B.: Zwei Polizisten auf Streife kommen an dem Haus vorbei, in dem einer von ihnen wohnt. Da zeigt dieser nach oben und meint: "Da oben wohne ich. Das auf dem Balkon ist meine Frau und der Mann daneben - das bin ich!"
Z.B.: Ein Mann kommt ins Puff und sagt "Ich möcht eine ganz enges Möschen !" Puffmutter: "O.K. geh vorn im Gang ins Zimmer 21. Es ist dunkel taste Dich vor, Du findest es." Gesagt getan. Er tastet sich vor und findet die Öffnung und wirklich, eng und toll. Am nächsten Tag kommt er wieder. "Ich hab nicht mehr soviel Geld kann ich irgendwo zuschauen ?" "Für 10 Euro kannste oben in der Gallerie im ersten Stock runter schauen" Er geht rauf und da stehen viele Männer und schauen runter. Unten steht einer der gerade dabei ist ein Schwein zu vögeln. "Mann das ist ja abartig !" Sagt der neben Ihm "Hättest gestern da sein sollen, da hat einer eine enge Henne vergewaltigt !"
Z.B.: Die Presse ist bei einem Mann der seinen 100. Geburtstag feiert. Sie fragen ihn wie er so alt werden konnte. Der Opa sagt das er in seinem Leben nie getrunken, geraucht oder gebumst hat. Auf einmal gibt es einen Knall im Nachbarzimmer. Die Presseleute: " Was war den das ?" Der Opa: "Ach das war nur mein Vater. Der randaliert immer wenn er besoffen von Nutten verwöhnt wurde."
Z.B.: In einem kleinen Café, gegen halb vier. Ein Mann ruft die Bedienung und näselt: "Wo bleiben denn die Jungs?" - "Was für Jungs?" - "Na, Sie haben doch draußen ein Schild 'Täglich ab 15 Uhr warme Berliner'."
Z.B.: 100-Meter-Lauf bei der Olympiade zu Sowjetzeiten. Der Amerikaner gewinnt ganz klar vor dem Russen. Übertragung auf Radio Moskau: "Unser Mann wird stolzer Zweiter, der Amerikaner wird nur mit großer Mühe Vorletzter."
Z.B.: Vor dem Spiel gegen Schalke sagt Weidenfeller, dass er ohne weiteres auch alleine gegen die Luschen spielen könne. Kloppo + der Rest der Mannschaft stimmt zu, geht darauf hin in die Kneipe und verfolgt das Spielgeschehen über Videotext. Nach etwa 10 Minuten erscheint dort: 10. Spielminute, 1:0 für den BVB, Torschütze Weidenfeller. Kloppo sagt: Alles OK, macht den Videotext ruhig mal aus. Nach 17:15 Uhr packt die Mannschaft doch die Neugier und der Videotext wird wieder eingeschaltet. Dort steht: Endstand BVB - Schalke 1:1, Torschütze Kuranyi, 90 + 3. Spielminute. Die Mannschaft kann sich das gar nicht erklären und ist völlig fertig. Ein Unentschieden gegen Schalke, wie peinlich. Plötzlich kommt Weidenfeller in die Kneipe und sagt: Scheiße + Sorry Jungs, aber ich bin in der 11. Minute mit Rot vom Platz geflogen.
Z.B.: Panischer Anruf bei der Bahndirektion: "AUF DEM BAHNDAMM LIEGT EIN GLEIS!" Sagt der Bahnbeamte: "Das ist auch gut so!" und hängt wieder auf. 5 Minuten der gleiche Anrufer: "Jetzt haben sie den almen alten Mann übelfahlen!!!!"
Z.B.: Ein Amerikaner macht eine Reise nach Schottland, um dort Ahnenforschung zu betreiben. Auf einen Friedhof entdeckt er einen Grabstein, auf den steht: "Hier ruht Stanford McGregor, ein mildtätiger Mensch und ein guter Vater" - "Typisch Schotten", murmelt der Ami, "drei Mann in einem Grab."
Z.B.: Gerhard Schröder und seine Frau Doris fahren im Auto übers Land. Da sehen sie einen Bauern auf der Strasse Pferdeäpfel zusammenkehren. Gerhard lässt halten und fragt den Bauern: "Guter Mann, wofür brauchen sie die Pferdeäpfel?" Antwortet der Bauer: "Die kommen auf die Erdbeeren!" Sagt Gerhard zu Doris: "Siehste Doris, es muss nicht immer Schlagsahne sein!"
Z.B.: Die Kinder sollen einen Aufsatz schreiben mit dem Thema: "Was ich mir wünsche." Schreibt die kleine Erika: "Ich wünsche mir ein Haus, drei Kinder und später einen ganz tollen Mann!" Nach Rückgabe der korrigierten Arbeiten, liest Erika die von ihrer Lehrerin mit roter Tinte hinzugefügte Bemerkung: "Unbedingt Reihenfolge beachten!"
Z.B.: Ein Mann will in einer Bank in Zürich Geld anlegen. "Wie viel wollen sie denn einzahlen?", fragt der Kassier. Flüstert der Mann: "Drei Millionen." "Sie können ruhig lauter sprechen", sagt der Bankangestellte, "In der Schweiz ist Armut keine Schande."
Z.B.: Es kommt zu einem Unfall zwischen zwei PKW's. In einem zwei Schwule. In dem anderen ein betrunkener Mann. Der Betrunkene will natürlich keine Polizei und da der Schaden recht gering ist, versucht er es mit 500 Mark. Die Schwulen lachen und lehnen ab. Er versucht es mit 1.000 Mark, wieder lehnen die Schwulen ab. Bei 2.000 Mark das gleiche Spiel. Da wird es dem Betrunkenen zu bunt und er meint: "Ach leckt mich doch am Arsch!" Darauf der eine Schwule: "Siehst Du Bert, jetzt wird er vernünftig und wir können mit ihm verhandeln!"
Z.B.: Klausur, der Professor bemerkt, daß ein Mädel aus den hinteren Reihen von einem Zettel abschreibt. Er bewegt sich langsam auf sie zu doch sie bemerkt das. Schnell versteckt sie den Zettel in ihrem BH. Er sagt zu ihr: "Als ihr Professor darf ich das nicht, aber als Mann darf ich das." Und greift ihr in den Ausschnitt und holt sich den Zettel. Sie: "Als ihre Studentin darf ich das nicht, aber als Frau darf ich das." Und scheuert ihm eine...
Z.B.: Zwei Wurmfrauen treffen sich im Garten. Sagt die eine zur anderen: "Wo steckt denn heute dein Mann?" Darauf die andere: "Ach, der ist beim Angeln!"
Z.B.: Ein Mann geht in eine Disco und hat ein T-Shirt an, auf dem steht: "Türken haben drei Probleme" Ein Türke kommt auf ihn zu und fragt: "Ey, was iss das fürn Scheiß?!" Der Mann antwortet: "Siehst Du, das ist euer erstes Problem, ihr seid viel zu neugierig." Der Türke geht wieder und kommt nach ein paar Minuten mit einem Kollegen wieder und die beiden schubsen den Mann herum. Der Mann antwortet: "Siehst Du, das ist euer zweites Problem, ihr seid viel zu aggressiv." Die Türken ziehen ab und der Mann trinkt sein Bier aus, tanzt noch eine Stunde und geht dann aus der Disco raus. Draußen warten die Türken mit fünf Mann, alle ziehen Messer. Er: "Seht ihr, das ist euer drittes Problem, ihr kommt mit Messern zu einer Schießerei"
Z.B.: Tourist zur Dame an der Rezeption: "Ein Zimmer, bitte schön." - "Möchten Sie eines mit Bad oder eines mit Dusche?" Der Mann ist knapp bei Kasse. Deshalb erkundigt er sich: "Was ist der Unterschied?" Die Empfangsdame pikiert: "Unter der Dusche müssen Sie stehen."
Z.B.: In Texas sieht ein Rancher einen schicken Cowboyhut am Wegrand liegen. Als er ihn aufhebt, kommt darunter der Kopf eines Mannes zum Vorschein. Er sei hier vom Sandsturm überrascht worden, sagt der Mann. "Kein Problem", meint der Rancher, "ich hole eine Schaufel und buddle Sie aus!" - "Holen Sie lieber einen Bagger", sagt der Cowboy, "ich sitze nämlich auf meinem Pferd!"
Z.B.: Ein junger Komponist ist knapp bei Kasse, und so nimmt er in seiner Not das Angebot an, einen Pornofilm zu vertonen. Einige Monate später will er sich sein Werk mal ansehen. In dem Film ist alles zu sehen, was zum Thema Porno überhaupt möglich ist, lesbische Szenen, Gruppensex, Sadismus, Masochismus, sogar Sex mit Tieren. Doch die Handlung ist dem Musiker egal, er lauscht nur seiner Musik. Nach einer Weile dreht er sich zu einem Paar um, das hinter ihm sitzt: "Ist die Musik nicht grossartig?" fragt er hoffnungsvoll. Der Mann antwortet: "Was interessiert mich die Musik, wir sind doch nur hier, um unseren Hund zu sehen!"
Z.B.: Die neue Potenzpille Viagra wurde an 500 Frauen getestet und man brauchte nur einen einzigen Mann dazu!
Z.B.: Kurz vor Weihnachten. "Ich werde meinem Mann Goethe und Schiller schenken, und zwar in Leder." - "Sehr vernünftig", nickt die Freundin, "die gehen ja auch nicht so leicht kaputt wie die aus Gips."
Z.B.: Eines Tages fragen die Indianer ihren Häuptling wie der nächste Winter wird. Er antwortet: "Sehr lang und kalt! Sammelt Holz!" Sie sammelten Holz, der Winter kam und wurde ganz mild. Im nächsten Jahr fragen die Indianer wieder ihren Häuptling wie der Winter wird. Er antwortet: "Sehr lang und sehr kalt. Sammelt Holz!" Die Indianer sammelten Holz und der Winter wurde wieder sehr mild. Im 3. Jahr hatten sie die Nase voll von den falschen Vorhersagen Ihres Häuptlings. "Unser Häuptling ist nicht weise genug, wir gehen jetzt zum weißen Mann. Der hat Meteorologen." Gesagt, getan. "Weißer Mann, wie wird der nächste Winter?" Er antwortet: "Sehr lang und sehr kalt!". Skeptisch fragen die Indianer woher er das wisse. Er antwortet: "Ganz einfach, die Indianer sammeln seit zwei Jahren Holz wie die Bekloppten!"
Z.B.: Warum kommt ein Mann beim Orgasmus immer nur stossweise? Damit die Frau mit dem Schlucken nachkommt...

Lustige Bilder

Manche Leute haben kein Benehmen: Seine Füße sind auf dem Sitz, er trinkt Bier in der U-Bahn und von einer Fahrkarte ist auch weit und breit keine Spur.
Dieses Prachtexemplar eines Mannes sollte zum FKK Mann des Jahres gekürt werden!?
Zwischen den beiden muss wirklich eine tiefe Freundschaft vorhanden sein. Oder würdet Ihr Euch oben ohne, mit einem, etwas von MTV und Konsorten angehauchten, jungen Mann ablichten lassen?
Es ist Sommer. Die Temperaturen steigen und die Röcke werden wieder kürzer. - Eine verdammt schöne Jahreszeit.
Auch das männliche Gehirn braucht mal eine Auszeit!
Die Nordmanntanne kann einpacken, wenn sich erstmal herumgesprochen hat, wie günstig und vor allem hübsch anzusehen die Alternative ist.
Bei solch schönen Urinalen geht Mann doch gerne auf Toilette.
Ist doch nur ein schwarzer Mann mit Creme auf dem Rücken. Hat irgendjemand was anderes gedacht?
Der neueste Schrei in Sachen Herrenmode: Hotpants, kombiniert mit einem feschen, bauchfreien Top, Sandalen (unbedingt Socken anbehalten!) und einer Handtasche.
Ein Arsch muss mal wieder aus der Reihe tanzen.
Er selbst scheint seinen weisen Spruch ja nicht allzu ernst zu nehmen.
Wer den HTTP-Statuscode 404 kennt, der weiß die Aussage der Frau zu deuten.
Bereits im frühesten Kindesalter kommen die ersten männlichen Verhaltensweisen ans Tageslicht.
Jill, die beste Freundin, die ein Mann sich vorstellen kann.
Parallele Ausführungen mehrerer Handlungen sind für Männer also doch kein Problem.
Selbst der Weihnachtsmann kann sich dem weiblichen Geschlecht nicht vollends entziehen. Seine Kontaktanzeige hat er aber wirklich nett umschrieben.
Man kann seiner Freude auch etwas zu viel Ausdruck verleihen.
Lustig sehen die Figuren ja aus, aber als Mann isst man solche Würstchen bestimmt nicht gerne!
Mit dem Paket wird die Ein-Mann-Party zur sicheren Sache. Falls Kaufinteresse besteht, einfach mal bei eBay schauen.
Ihre Zielgruppe wird Samsung mit der Dame bestimmt nicht erreichen.
So früh hätte ich den Weihnachtsmann eigentlich nicht erwartet, aber er scheint wohl schon kurz vorm Kommen zu sein.
Dieser wunderhübsche Kuchen könnte selbst das antiquierte Kaffeekränzchen wieder beim Mann attraktiv machen.
Es gibt ihn also doch - den perfekten Hausmann. Und mit dem Sexappeal lässt er selbst Jessica Simpson blass aussehen.
Sieht nicht danach aus, als wäre er freiwillig in dieses "Kostüm" geschlüpft.
Treffender kann man das Dasein eines Mannes kaum darstellen.
Kaufhaus-Weihnachtsmänner sind einfach nicht bei allen Kindern beliebt.
Echte Männer vertrauen beim Wasserski auf die kraftspendende Eigenschaft vom Gerstensaft.
Sexy halterlose, grobmaschige Netzstrümpfe. Und dazu noch gratis!
Dieser Ampeltheorie kann man als Mann eigentlich nur beipflichten.
So würde ich den Weihnachtsmann aber nicht begrüßen, schließlich hat er immer eine Rute dabei...