Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Ich soll nicht in die Nähe der Kindergarten-Schildkröte gehen.
Z.B.: Deine Mutter ist so dumm, wenn sie das "FSK ab 18" Schild liest lädt sie sich erstmal 17 Freunde ein.
Z.B.: Dieser Moment, wenn du bei Super Mario auf die Schildkröte springst, den Panzer gegen eine Säule schießt und dich damit selber tötest.
Z.B.: Manchmal will ich mir ein "Don´t touch me"-Schild umhängen!
Z.B.: "Jedesmal wenn ich ein Schild mit Tempo 30 sehen denke ich: Man muss ja nicht alles glauben, was man liest."
Z.B.: Voller Lust und Tatendrang, fängt ne neue Woche an. Mit viel Ehrgeiz auf dem Schild ist das Alles halb so wild.
Z.B.: Tanja: "Ich war grad kurz in meiner Wohnung und die haben mir ich weiß nicht was die da veranstaltet haben, da sind soclhe Brandlöcher im Teppich.." Stromberg: "Ja machste einfach nen Schild dran! Hier randalierten Hypernoise... Und wenn die berühmt sind dann vertickste den Teppich im Internet
Z.B.: Schild im Klo: BITTE KLOBÜRSTE VERWENDEN ! und darunter : AUUUUUUUUUUUUUUUUUU ! Die kratzt so !!!

SMS Sprüche

Z.B.: Ich bin die Strecke das erste Mal gefahren und durch die ganzen Schilder total verwirrt worden ...

Witze

Z.B.: Ein Ehepaar sieht auf dem Markt einen Stand mit seltsamen exotischen Früchten. Lange starrt der Mann auf das Schild mit dem Aufdruck "Import". Die Marktfrau erklärt irgendwann: "Die werden eingeführt". "Siehst Du", sagt der Mann zu seiner Frau, "Du hättest sie natürlich gegessen!"
Z.B.: Wie nennt man einen Beamtenwindhund? Schildkröte.
Z.B.: Steht 'ne Blondine im Hafen und schmeist Steine ins Wasser. Warum? Sie hat ein Schild gelesen: "Deutsche Werft."
Z.B.: Ein Ehepaar sieht auf dem Markt einen Stand mit seltsamen exotischen Früchten. Lange starrt der Mann auf das Schild mit dem Aufdruck "Import". Die Marktfrau erklärt: "Die werden eingeführt." - "Siehst du", sagt der Mann zu seiner Frau, "du hättest sie natürlich gegessen."
Z.B.: Was steht auf dem Schild an einem indischen Fluss - Toiletten am Ende des Ganges.
Z.B.: Da sagte kürzlich die flotte Gaby nach einer Autotour zu ihrem neuen Freund: "Ich dachte das Schild 'Anfänger' bezieht sich nur auf Deinen Führerschein!"
Z.B.: "Wie schaffst Du es nur immer, so viele Frauen kennenzulernen?" - "Ganz einfach, ich nehme mir ein Hotelzimmer und hänge ein Schild an die Tür mit der Aufschrift DAMEN."
Z.B.: An der Türe des Konzertsaales hängt ein Schild: "Hunde müssen draussen bleiben!" Nach der Vorstellung ist darunter eine handschriftliche Ergänzung zu lesen: "Der Tierschutzverein."
Z.B.: 3 Bettler sitzen in Heidelberg in der Fußgängerzone und streiten sich, wer am meisten Geld erbettelt. Darauf beschließen Sie, sich für eine Stunde zu trennen, und wer am meisten zusammenbekommt, hat gewonnen. Gesagt, getan. Nach einer Stunde treffen Sie sich wieder. Der erste hat 60 DM. "Das ist doch gar nichts", meint der zweite. "Ich habe 100 DM." Darauf der dritte: "Ihr seid ja alle unfähig. Ich habe 600 DM bekommen." "Wie hast Du das denn gemacht?" "Ganz einfach. Ich habe mir ein Schild umgehängt mit der Aufschrift: Ossi hat Heimweh..."
Z.B.: Kohl, Genscher und Strauß gehen abends in ein Restaurant. Kohl bestellt sich seinen Saumagen, Genscher ein Steak und Strauß eine Schildkrötensuppe. Nach wenigen Minuten bekommt Kohl seinen Saumagen und Genscher sein Steak. Strauß wird gesagt, er müsse leider noch ein wenig warten. Nach einer Stunde haben Kohl und Genscher ihren Teller leer, aber Strauß hat von seiner Suppe immer noch nichts gesehen, er schickt daher einen seiner Leibwächter in die Küche. Der sieht dort, wie der Koch, ein Beil in der Hand gelangweilt vor einem Tisch steht, auf dem die Schildkröte liegt. Auf seine Frage, was nun mit der Suppe für Strauß sei, antwortete der Koch, er könne der Schildkröte den Kopf nicht abschlagen, da diese ihn nicht aus dem Panzer strecke. Tatsächlich: Die Schildkröte hat alle Viere und den Kopf eingezogen. Da geht der Leibwächter an den Tisch, nimmt das Beil, feuchtest seinen rechten Mittelfinger an und jagt ihn der Schildkröte mit Macht hinten rein! Mit lautem Stöhnen streckt sie dann den Kopf raus und schwupp.....ab isser. Der Koch ist begeistert und meint, das sei ja ein toller Trick. Daraufhin der Leibwächter: "Was meinen Sie denn, wie wir unserem Chef morgens die Krawatte umbinden!"
Z.B.: "Haben Sie das Schild mit der Geschwindigkeitsbegrenzung denn nicht gelesen?" - "Was denn, auch noch lesen bei dem Tempo?"
Z.B.: In einem kleinen Café, gegen halb vier. Ein Mann ruft die Bedienung und näselt: "Wo bleiben denn die Jungs?" - "Was für Jungs?" - "Na, Sie haben doch draußen ein Schild 'Täglich ab 15 Uhr warme Berliner'."
Z.B.: In der Schule wurde eine neue Garderobe angebracht. Auf einem Schild darüber ist vermerkt: "Nur für Lehrer." Am nächsten Tag klebt ein Zettel unter dem Schild: "Man kann aber auch Jacken aufhängen!"
Z.B.: Im Hörsaal sind zwei Garderobenhaken angebracht worden. Darüber ein Schild: "Nur für Dozenten!" Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: "Aber man kann auch Mäntel daran aufhängen..."
Z.B.: Sind drei Schildkröten zu einer Quelle unterwegs. Sie plagt nämlich mächtig der Durst. Sie laufen ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre und endlich kommen sie an. Gierig wollen sich die ersten beiden Schildkröten auf das Wasser stürzen, da merkt doch die dritte, dass sie ihre Trinkbecher vergessen haben. "Ach, das ist doch egal!", sagt die erste Schildkröte. "Ich habe so einen Durst!", klagt die zweite Schildkröte. "Nein, nein," sagt die dritte Schildkröte, "also ohne Trinkbecher, das geht doch nicht! Wo bleiben denn da die Manieren! Passt auf, ihr wartet hier und ich gehe zurück und hole unsere Trinkbecher!" Die anderen müssen sich wohl oder übel darauf einlassen, setzen sich auf einen Stein und warten. Sie warten ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre... Da hält es die eine Schildkröte nicht mehr aus und sagt zur anderen: "Also mir ist jetzt alles egal, ich muss jetzt etwas trinken!" Sie geht zur Quelle und gerade als sie einen Schluck nehmen will, kommt die dritte Schildkröte aus einem Busch und sagt: "Also wenn ihr schummelt, gehe ich gar nicht erst los..."
Z.B.: Ein Arbeitsloser geht zum Arbeitsamt, wo er prompt die Adresse einer Firma bekommt, die Arbeitskräfte sucht. Am nächsten Tag erscheint er jedoch wieder auf dem Arbeitsamt. "Und", fragt ihn der Beamte, "was war es diesmal? War die Arbeit zu schmutzig, zu schlecht bezahlt?" - "Nein", sagt der Arbeitslose, "als ich hinkam, hing da ein Schild: 'Arbeitskräfte beiderlei Geschlechts gesucht'. Jetzt frage ich Sie, wer hat denn das schon?!"

Lustige Bilder

Ja liebe Damen, wenn Eure Toilette mal wieder exorbitant voll sein sollte, dann kommt einfach auf unsere wunderschöne Herrentoilette!
Der Schilderwahn in good old Germany treibt seine Blüten. Grund genug, mal eine kleine Geschichte aus Schildern zu verfassen.
Das ist doch mal ein aussagekräftiges Bild, warum nicht gestört werden sollte!
Neue Arbeitszeitmodelle gelten nicht nur für Arbeitnehmer, auch als Kunde hat man sich flexibel zu zeigen.
Hunde leben gefährlich. Zumindest, wenn sie auf diesem Campingplatz ihr Geschäft verrichten.
Der gewiefte Beobachter erkennt sofort, welche besondere Dienstleistung angeboten wird.
Sieht ganz danach aus, als hätte der Fahrer eine klitzekleine Abneigung gegen einen bayerischen Autokonzern.
Wenn dies ein Stoppschild war, dann hat es seine Funktion auf jeden Fall erfüllt! Auch wenn die Art und Weise etwas ruppig aussieht!
Polizisten können doch nun wirklich nicht die Bedeutung eines jeden Schildes kennen.
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass Leute, die Schilder herstellen, auch nur den kleinsten Hauch von Humor haben.
Der Chauffeur sollte wohl mal über einen Englisch-Kurs nachdenken. Schließlich wird auf dem Schild extra auf einen Hügel hingewiesen.
Wer mit dem Nummernschild einen Unfall baut, braucht für den Spott nicht zu sorgen.
Eine etwas vereinfachte Darstellung der beiden Ideologien in der Gegenüberstellung.
Der sensible Emo geht eben lieber auf sein eigenes stilles Örtchen.
Endlich wird auf die zunehmende Anzahl entenfütternder Rentner reagiert.
Wer sich fragt, wie die Redewendung "sich voll reinhängen" entstanden sein könnte, bitte sehr...
Endlich mal ein Türschild, welches den wahren Grund des Nicht-Störens auf den Punkt bringt.
Um sich an einem Schild eines Polizisten sein Bier zu öffnen, bedarf es wirklich einer extra Portion an Mut!
Im Nachhinein bringt ihm die Motzerei über den zu heißen Backofen auch nichts mehr.
Es gibt Warnungen, die sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Lecker Schweinekot für unschlagbare 8,90€!
Der Spruch ist nicht schlecht!
Das Schild sieht schon etwas gefaked aus, aber für ein kleines Schmunzeln ist es dennoch zu haben!
Bei dem Schilderwahn, der in Deutschland herrscht, kann man sich durchaus vorstellen, dass auch dieses Schild bald unsere Straßen verschönert.
Wer nicht als Radioactive Man enden will, sollte strengstens die Anweisung dieses Schildes befolgen.
Wer zuerst zu Hause ist, gewinnt!
Wenn der Schilderwahn auf Deutschlands Straßen mal wieder Blüten treibt, dann können selbst Radfahrer zu drastischen Maßnahmen greifen!
Oops, der Ball ist wohl ins falsche Loch geschlagen worden!
Irgendwie bezweifle ich, dass sich Einbrecher von diesem Schild beeindrucken lassen.
Ein Reiher möchte eben auch wissen, was andere über ihn schreiben.