Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Deine Mutter ist so fett, sie ging in ein Restaurant, guckte sich die Speisekarte an und sagte: "Okay!".

SMS Sprüche

Z.B.: Zwei Emanzen sitzen im Restaurant. Sagt die Eine zur Anderen: Kannst Du mir mal bitte die Salzstreuerin geben?

Witze

Z.B.: Was ist der Unterschied zwischen einem Restaurant und der A-Klasse? Im Restaurant gibt's für die Garderobe keine Haftung, bei der A-Klasse für den Boden!
Z.B.: Ein Vertreter, eine Büroangestellte und ein Personalchef gehen mittags aus dem Büro in Richtung eines kleinen Restaurants und finden auf einer Sitzbank eine alte Öllampe. Sie reiben an der Öllampe und wirklich, es erscheint ihnen ein Geist: "Normalerweise gewähre ich drei Wünsche, aber da Ihr zu dritt seid, hat jeder einen Wunsch frei!" Die Büroangestellte drängt sich vor und gestikuliert wild: "Ich zuerst! Ich! Ich möchte auf einem herrlich schönen Strand auf den Bahamas sein, der Urlaub soll nie enden, keine einzige Sorge soll mir mein schönes Leben vermasseln." Und hopp, verschwindet die Büroangestellte. Der Vertreter will nun an die Reihe kommen: "Ich! Jetzt, ich! Ich will mit der Frau meiner Träume an einem Strand in Tahiti eine Pina Colada schlürfen!" Und hopp, verschwindet der Vertreter. "Nun kommst Du dran", sagt der Geist zum Personalchef. Dieser sagt: "Ich will, dass die beiden nach dem Mittagessen wieder im Büro sind."
Z.B.: Im indischen Restaurant steht auf einem Schild: Die Toiletten befinden sich am Ende des GANGES?
Z.B.: Ein junges Ehepaar, das sich sehr oft streitet, geht in ein Restaurant. Plötzlich läßt der Kellner das Tablett mit dem Geschirr fallen und die Scherben klirren. "Hör mal," meint der Gatte, "sie spielen unser Lied!"
Z.B.: Ein Deutscher mit schlechten Englischkenntnissen sitzt in einem Gourmet-Restaurant in London. "Can I have a bloody steak, please?" Ober: "Do you want some fucking potatos with it?"
Z.B.: In einem Restaurant in West-Deutschland bestellt ein Ossi eine Forelle. Nach einer halben Stunde ist sie fertig und wird ihm serviert. Als er sie aufmacht entfernt er die sehr großen Kräten, die in einer Forelle auch normal sind. Dann fällt ihm aber doch auf, daß zu viele Kräten im Fisch sind. Verärgert sagt er zum Kellner : „Ähm, warum hat diese Forelle eigentlich so wahnsinnig viele Kräten. Ein paar sind ja normal, aber doch nicht so viele ! Woran liegt das ?“ Der Kellner antwortet : „Ha, die Forelle kommt halt aus der DDR !“ Der Gast fragt verwundert : „Aus der DDR ? Was hat das mit den Kräten zu tun ?“ Der Ober : „Ha, sagt ihnen das Wort „Stacheldraht“ denn nichts ?“
Z.B.: Ein Ostfriese geht in ein Restaurant und sagt zum Ober: "Ich möchte gern etwas essen, was ich noch nie hatte!" Darauf sagt der Wirt: "Dann nehmen Sie doch Hirn!"
Z.B.: Kohl, Genscher und Strauß gehen abends in ein Restaurant. Kohl bestellt sich seinen Saumagen, Genscher ein Steak und Strauß eine Schildkrötensuppe. Nach wenigen Minuten bekommt Kohl seinen Saumagen und Genscher sein Steak. Strauß wird gesagt, er müsse leider noch ein wenig warten. Nach einer Stunde haben Kohl und Genscher ihren Teller leer, aber Strauß hat von seiner Suppe immer noch nichts gesehen, er schickt daher einen seiner Leibwächter in die Küche. Der sieht dort, wie der Koch, ein Beil in der Hand gelangweilt vor einem Tisch steht, auf dem die Schildkröte liegt. Auf seine Frage, was nun mit der Suppe für Strauß sei, antwortete der Koch, er könne der Schildkröte den Kopf nicht abschlagen, da diese ihn nicht aus dem Panzer strecke. Tatsächlich: Die Schildkröte hat alle Viere und den Kopf eingezogen. Da geht der Leibwächter an den Tisch, nimmt das Beil, feuchtest seinen rechten Mittelfinger an und jagt ihn der Schildkröte mit Macht hinten rein! Mit lautem Stöhnen streckt sie dann den Kopf raus und schwupp.....ab isser. Der Koch ist begeistert und meint, das sei ja ein toller Trick. Daraufhin der Leibwächter: "Was meinen Sie denn, wie wir unserem Chef morgens die Krawatte umbinden!"
Z.B.: Geht ein Mann in ein Restaurant. Die Serviertochter ist ein Traum von Frau. Trotzdem kann er sich auf die Speisekarte konzentrieren. Nach ein paar Minuten fragt sie ihn, was er gern möchte. "Ein Quickie!" Sie dreht sich empört um und rauscht davon. Fünf Minuten später hat sie sich erholt und fragt ihn noch einmal. "Ein Quickie!" sagt er. Sie knallt ihm eine und geht wieder. Da lehnt sich der Herr am Nachbartisch herüber und sagt: "Entschuldigen Sie, aber man spricht das 'Gisch' (Quiche) aus."
Z.B.: Der Gast hat im Restaurant eine Taube bestellt. Das Vieh ist zäh wie Leder. Auf einmal beisst er auf etwas Hartes: Eine kleine Metallkapsel. Er öffnet sie, drin ist ein Zettel: "Greifen im Morgengrauen an. Napoleon"
Z.B.: In einem Pariser Restaurant. Geheimnisvoll flüsternd erklärt der Garcon einem Gast aus Deutschland: "Sie müssen wissen, daß unser Portier früher Kosakenoberst gewesen ist!" Der Gast staunt und schweigt. "Sie müssen auch wissen, das unser Kellner ein ehemaliger russischer Großfürst ist!" Der Gast staunt ein zweites Mal. "Tja", fährt der Garcon fort, "und unsere Toilettenfrau ist eine Nichte des letzten Zaren." Darauf der Gast aus Deutschland, mit dem Finger auf seinen Zwergpinscher weisend: "Damit Sie klarsehen: Der da war früher einmal ein Bernhardiner!"
Z.B.: Verzweifelt schleppt sich ein Verirrter durch den Wüstensand. "Wasser, Wasser!" stöhnt er. Nach zwei Tagen trifft er auf einen Mann mit Bauchladen: "Schöne Krawatten gefällig?" Der Verirrte winkt ab und röchelt: "Was soll ich mit Krawatten? Ich habe Durst, ich brauche Wasser!" Am nächsten Tag sieht er am Horizont eine Oase. Er erreicht sie mit Müh und Not und sieht unter den Palmen ein Restaurant. "Wasser!" stöhnt er mit letzter Kraft. "Können Sie haben", sagt der Portier, "aber ohne Krawatte kommen Sie hier nicht rein."

Lustige Bilder

Die Abfall-Krise erobert die italienische Küche. So bekommt die Pizza Napoli nun eine völlig neue Bedeutung.
Trinken wollen wie die Großen, aber Anstoßen wie die Anfänger.
Lecker Schweinekot für unschlagbare 8,90€!
Hmmm, da fließt einem doch regelrecht das Wasser im Munde zusammen. Ab ins Fast-Food Restaurant!
Pizza vom Heizkörper ist der neueste Trend in der Erlebnisgastronomie.
Es ist schon verständlich, dass ein Restaurant-Besitzer keine professionellen Damen bei sich haben möchte. Doch seit wann wissen diese Damen nicht, ob sie diesem Beruf wirklich nachgehen?
Manche behaupten übrigens, dass man von den Tischsitten auch auf das Verhalten im Bett schließen kann.

Lustige Filme

Bleibt abzuwarten, wann uns hierzulande die ersten Affen das Bier servieren.
Mehr Hintergründe zu diesem spontanen Musical findet Ihr im Blog von Improv Everywhere.
Das sieht Gordon Ramsey gar nicht gern, wenn seine Küche fälschlicherweise als Sauna genutzt wird.