Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Chuck Norris isst nicht. Die Nahrung weis das der einzige Ort, wo sie vor seinen Fäusten sicher sein kann, Chuck Norris’ eigener Magen ist.
Z.B.: "Vielleicht hast du ja bei dir im Ort zwei Frauen flachgelegt, und glaubst jetzt, du bist der große Stecher."
Z.B.: Ein Mathebuch ist der einzige Ort, wo es normal ist, 53 Melonen zu kaufen
Z.B.: "Das Freibad ist der Ort, wo man im Sommer auch frische Pilze kriegt."
Z.B.: Ich werde Dir einen Engel vorausschicken, der Dich auf deinem Weg schützt und Dich an den Ort bringen wird, den ich für Dich vorbereitet habe. - 2. Mose 23, 20
Z.B.: "Das Wörterbuch ist der einzige Ort, an dem Erfolg vor Arbeit kommt." - Mark Twain
Z.B.: Schöne Lieder und manch warmes Wort, Tiefe Sehnsucht und ein ruhiger Ort. Gedanken, die voll Liebe klingen, Weihnachten möcht ich nur mit Dir verbringen.

SMS Sprüche

Z.B.: Entschuldigung, dass ist ein Wort das taucht auf an jenem Ort. Drum will ich mich nicht länger plagen und einfach ENTSCHULDIGUNG zu dir sagen.
Z.B.: Es gibt nen Ort wo niemals die Sonne lacht, nen Ort der aus Männern Maschinen macht. Nen Ort ohne Ehre und Tugend, die Militärkaserne, das Grab der Jugend.
Z.B.: Hei, juchei! Kommt herbei! Suchen wir das Osterei! Immerfort, hier und dort und an jedem Ort! Ist es noch so gut versteckt, endlich wird es doch entdeckt. Hier ein Ei! Dort ein Ei! Bald sinds zwei und drei.
Z.B.: Kennst du den Ort, wo keiner lacht, wo man aus Menschen Idioten macht, wo man verliert die Lust und Tugend: die Schule, Grab der Jugend.
Z.B.: Ich bin hier, Du bist dort. Das heisst, einer von uns ist am falschen Ort!

Witze

Z.B.: Ein LKW-Fahrer kommt auf seiner Tour jeden Tag durch einen kleinen Ort und dort am Gericht vorbei. Sein Hobby ist es, jedesmal einen der Anwälte, die vor dem Gericht rumlaufen, zu überfahren. Eines Tages steht vor dem Ort ein Pfarrer und bittet, mitgenommen zu werden. Der LKW-Fahrer lässt ihn einsteigen und fährt in den Ort. Als er am Gericht vorbeikommt und die Anwälte vor dem Gericht rumlaufen sieht, will er wie immer einen Anwalt überfahren. Im letzten Moment entsinnt er sich, dass ein Pfarrer neben ihm sitzt. Er kann gerade noch den Lenker herumreissen. Trotzdem hört man einen dumpfen Schlag. Im Rückspiegel sieht er einen Anwalt auf der Strasse liegen. Der Fahrer sagt zum Pfarrer: "Ich schwöre, ich bin an ihm vorbeigefahren!" - "Macht nichts", antwortet der Pfarrer, "ich habe ihn noch mit der Beifahrertüre erwischt."
Z.B.: Ein Politiker, ein Wissenschaftler und ein Beamter wollen zusammen Schnecken sammeln. Sie treffen sich alle drei am vereinbarten Ort und ziehen dann los. Nach einer halben Stunde kommt der Wissenschaftler mit 162 Schnecken zurück. Noch eine halbe Stunde später kommt der Politiker mit 87 Stück. Nun warten sie noch auf den Beamten. Nach drei Stunden kommt auch dieser endlich wieder. Er hat keine einzige Schnecke dabei. Die beiden anderen wundern sich und fragen ihn, wieso er nichts gesammelt hätte. Darauf der Beamte: "Das ist doch der Wahnsinn mit den Viechern! Ich seh ne Schnecke, bücke mich danach, und husch, ist sie weg!"
Z.B.: Warum fährt der Mannschaftsbus des BVB immer mit Tempo 100 durch geschlossene Ortschaften? - Damit sie wenigstes Punkte in Flensburg bekommen.
Z.B.: Lieber Veränderungen vor Ort als Ortsveränderungen.
Z.B.: Da hat doch im Radiosender B1 ein Betroffener live auf die Frage: "Wie finden sie es, dass unser Bundeskanzler sich hier vor Ort von der Katastrophe ein Bild macht ??" ganz trocken geantwortet: "Eigentlich ganz gut, wir können jeden Sandsack brauchen...."
Z.B.: Der Verkehrspolizist stoppt Helmut Wächter an der Ortsausfahrt: "Haben Sie einen Führerschein?" - "Selbstverständlich", antwortet Wächter: "Wollen Sie ihn sehen?" Winkt der Polizist ab: "Nein, danke, nicht nötig. Nur wenn Sie keinen gehabt hätten, dann hätten Sie ihn mir zeigen müssen!"
Z.B.: Besoffen und geil kommt ein Bauer aus der Ortskneipe ,da kommt ihm der Gedanke in den Puff zu gehen. Die Sache hat aber ein Haken, der Bauer hat nur noch 10 Mark. Egal denkt er sich ,mal sehen was es für 10 Mark gibt. Am Puff angekommen klingelt er an der Tür, die Tür geht auf und die Puffmutter steht vor ihn und fragt ihn was er will. Da sagt der Bauer mit bayrischen Akzent: "I hob blos zehn Mak was krieg i den dafür ?" Da schaut die Puffmutter ihn ganz böse an und sagt: "dafür kannste in die Ecke gehn und dir ein runterholen ", und knallt die Tür zu. 10 Minuten später klingelt der Bauer wieder an der Pufftür, die Tür geht auf und die Puffmutter steht wieder da und fragt den Bauer was er jetzt will darauf der Bauer: "I wollt blos die 10 Mark bezahlen!"
Z.B.: Auf der Uni-Toilette. Student: "Hah, Herr Professor! Endlich treffe ich Sie mal an einem Ort, wo ich mir Ihnen gegenüber auch mal was 'rausnehmen darf...!"
Z.B.: Krause trägt sich in das Gästebuch des kleinen Hotels ein und bemerkt, daß hinter dem Namen eines Gastes die Abkürzung "MdB" steht. "Was bedeutet das?" fragt er den Portier. "Mitglied des Bundestages, mein Herr." Krause greift zum Kugelschreiber und malt hinter seinen Namen die Buchstaben "MdO". "Und was bedeutet das?" möchte der Portier wissen. "Mitglied der Ortskrankenkasse."
Z.B.: Sagt ein Stotterer zu einem mit einer Glatze: "Wa w was zzahlst ddu ddenn beeim Friseur?" - Sagt der mit der Glatze "Nicht soviel, wie du für ein Ortsgespräch!"

Lustige Bilder

Das ist doch echt mal eine geile Pussy, im wahrsten Sinne des Wortes!
Wow, was sind dort bloß für Grazien unterwegs gewesen!? Aber wenigstens scheinen sie Spaß gehabt zu haben...
Wow, jetzt scheint Windows wohl schon zu erkennen, welche Sorte Film man gerade guckt!
Zwischen den beiden muss wirklich eine tiefe Freundschaft vorhanden sein. Oder würdet Ihr Euch oben ohne, mit einem, etwas von MTV und Konsorten angehauchten, jungen Mann ablichten lassen?
Aua, das muss in der Rille geschmerzt haben!
Na nu, was machen die beiden denn dort in der Ecke? Da wird doch wohl nicht jemand Flöte spielen lernen?
So kanns einem ergehen, wenn man den Breitensport "Fünf gegen einen" relativ oft betreibt!
Dagegen ist jede DIXI-Toilette ein Ort der Sauberkeit.
Das ist wohl das Gegenstück zum Sackschutz beim Baseball und anderen Sportarten!
Die Materialien sollten in jedem gut sortierten Baumarkt käuflich erwerbbar sein. Und für die Abwechslung findet Ihr hier noch eine weitere Anleitung.
Warum kann Liebe eigentlich so weh tun, wenn sie doch eigentlich so schön ist? Hier die Antwort!
Mit diesem Babybett ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite! Denn mit "aus dem Bett klettern" ist es ab sofort vorbei!
Der gewiefte Beobachter erkennt sofort, welche besondere Dienstleistung angeboten wird.
I Love Country Music lässt sich wunderbar als Bilderrätsel darstellen. Dazu muss man nur wissen, mit welchem Wort Frau Clinton bezeichnet wird. (Lösung)
Eine nette Geste der Dortmunder, ihre Nachbarn wenigstens bei der Trauer zu unterstützen.
Dieser wunderhübsche Kuchen könnte selbst das antiquierte Kaffeekränzchen wieder beim Mann attraktiv machen.
Warum umständlich etwas beweisen, wenn die Antwort doch so nahe liegt?
Auch eine Scheidung gehört zelebriert. Am besten mit einer passenden Torte.
Frauen haben einfach andere Ansprüche an ihren fahrbaren Untersatz als Männer.
Ziemlich verantwortungslos vom Fahrer, schließlich hätte er dem Dackel auch noch einen Helm verpassen können.
Nach dem USB-Fondue, dem USB-Raketenwerfer und dem USB-Quietscheentchen, folgt nun die nächste Errungenschaft für die Freunde des USB-Ports.
Kaum zu glauben, was alles auf eine einzige LKW-Ladefläche rauf passt.
Die wohl einzige Firma, die mit ihrer Schwarzarbeit werben kann.
Keine 50 PS unter der Haube, aber einen Endschalldämpfer mit doppeltem Endrohr dranmontieren.
Hier hat der Trucker wohl das Wort "spielend" mit "schlafend" ersetzt.
Wer Wert auf eine gute Erziehung legt, der sollte sich diesen verantwortungsvollen Vater zum Vorbild nehmen.
Die globale Erwärmung sollte nicht immer nur von der negativen Seite betrachtet werden.
Die Antwort auf eine eBay-Bewertung muss ja nicht immer ein 08/15 Standardsatz sein.
Da können einem wirklich die Tränen kommen, wenn man sich dieses Bild anschaut.
Langlaufen ohne Schnee? Kein Problem für diesen urbanen Ausnahmesportler.