Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Die Redewendung „Hals- und Beinbruch“ wurde ursprünglich von den Co-Stars in Walker: Texas Ranger ausgedacht und sollte wünschen, dass das schlimmste, was dem Kollegen passiert, ein gebrochener Hals ist. Tatsächlich traf das aber nie zu.
Z.B.: Ich kenne einen Kollegen, der nach zwanzigjähriger Ehe immer noch ein romantischer und aufmerksamer Liebhaber ist. Wehe, wenn ihm seine Frau auf die Schliche kommt. - Robert Lembke
Z.B.: Solidarität ist hier natürlich 'n Fremdwort. Hier sitzt an jedem Schreibtisch 'n Bonsai-Judas. Da kann man von 'ner Horde Piranhas mehr Mitgefühl erwarten als hier von 'ner Horde Kollegen. Wenn du hier mal 'n Fehler machst, dann steht jeder von denen sofort ruckzuck parat mit ’ner Pfanne, in die er dich gleich reinhauen kann, wenn sich’s ergibt. Ohne ’n meterdickes Fell musst du morgens überhaupt nicht ins Büro kommen.

Witze

Z.B.: Ein Sizilianer geht in eine Disco. Er trägt ein T-Shirt, auf dem steht: "Kosovo-Albaner haben 3 Probleme". Ein Kosovo-Albaner kommt auf ihn zu und fragt: "Ey, was soll die Scheiße?!" Der Sizilianer antwortet: "Siehst Du, das ist euer erstes Problem, ihr seid viel zu neugierig." Der Kosovo-Albaner geht und kommt nach ein paar Minuten mit einem Kollegen wieder und die beiden schubsen den Sizilianer herum. Der Sizilianer meint: "Siehst Du, das ist euer zweites Problem, ihr seid viel zu aggressiv." Die Kosovo-Albaner ziehen ab und der Sizilianer trinkt sein Bier aus, tanzt noch eine Stunde und geht dann aus der Disco raus. Draußen warten die Kosovo-Albaner - fünf Mann - und alle ziehen ihr Messer. Der Sizilianer: "Seht ihr, das ist euer drittes Problem, ihr kommt mit Messern zu einer Schießerei!
Z.B.: Sie: "Liebling, im Büro haben meine Kollegen gesagt, dass ich ganz tolle Beine hätte!" Er: "Ach ja, und von Deinem fetten Arsch haben sie nicht gesprochen?" Sie: "Nein, von Dir war nicht die Rede ..."
Z.B.: Der Teufel erscheint einem Rechtsanwalt und schlägt ihm folgendes Geschäft vor: "Ich werde dich zum erfolgreichsten Anwalt der Stadt machen. Du wirst vier Monate Urlaub im Jahr haben. Alle Kollegen werden dich beneiden, die Mandanten und Richter werden dich respektieren. Du wirst Präsident deines Golfclubs und Ehrendoktor der Universität. Als Gegenleistung sollen aber die Seelen deiner Eltern, deiner Frau und deiner Kinder auf ewig in der Hölle schmoren." Der Anwalt überlegt kurz und fragt dann: "Und wo ist der Haken an der Sache?"
Z.B.: Eine Frau kommt zum Doktor im neu errichteten Ärztehaus. "Herr Doktor, Sie müssen mir helfen. Ich habe auf der linken Schamlippe eine Warze, die muss weg." - "Entschuldigen Sie bitte aber da sind Sie bei mir falsch, da müssen Sie eine Etage höher zu meinem Kollegen den Hautarzt." Keine zehn Minuten später ertönt eine Etage höher ein furchtbarer Schrei. Der besorgte Doktor flitzt hoch zu seinem Kollegen. "Was ist denn hier bei Dir los ? Wer schreit denn hier so ?" - "Nun, Du hast mir doch diese Frau hochgeschickt. Es war kurzzeitig etwas schmerzhaft." - "Was hast Du denn mit ihr gemacht? Sie hatte doch nur eine Warze." - "Ja, sie hat eine Warze auf der linken Schamlippe und jetzt habe ich ihr ein Loch in die rechte Schamlippe gemacht. Nun kann sie ihre Micky Maus zuknöpfen. Ist doch praktisch oder..?"
Z.B.: Ein Banker besucht seinen todkranken Kollegen: "Ich leide Höllenqualen", ächzt der und wirft sich von einer Seite auf die andere "Was denn, jetzt schon?"
Z.B.: "Donnerwetter", entfuhr es dem Inspektor, als er den schlafenden Kollegen sah, "der hat sich aber schnell bei uns eingearbeitet."
Z.B.: Der Stabsarzt sieht bei der Musterung den kleinsten Penis aller Zeiten, er ruft einen Kollegen herbei und macht ihn auf die Kümmerform aufmerksam. Ärgert sich der Rekrut: "Sie haben wohl noch nie einen erigierten Penis gesehen!?"
Z.B.: Ein Autofahrer ist samt Familie auf der Autobahn in einem Stau stecken geblieben. Plötzlich klopft eine Polizistin an das Seitenfenster. Der Autofahrer kurbelt die Scheibe herunter und fragt die Polizistin neugierig: "Was ist passiert?" Darauf der Polizist mit erregter Stimme: "Gangster haben die gesamte Mannschaft von Dortmund entführt und jetzt wollen diese Gangster auch noch Lösegeld! Denn sonst wollen sie sie mit Benzin übergießen und anschließend verbrennen!" Die Polizistin wiederholt eindringlich: "Haben Sie mich verstanden? Meine Kollegen und ich gehen nun von Auto zu Auto um zu sammeln." Der Autofahrer fragt besorgt: "Wie viel geben die Leute denn so im Schnitt?" Die Polizistin: "In etwa 3 Liter."
Z.B.: In einem DDR-Zuchthaus fragt ein Häftling den anderen nach dem Grund seiner Verurteilung. "Weil ich zu faul war." - "Sabotage?" - "Nein. Ich hatte mit einem Kollegen über Politik gesprochen und dachte, es hätte bis zum nächsten Morgen Zeit, ihm beim Staatssicherheitsdienst anzuzeigen. Aber er war schneller."
Z.B.: Ein Arbeiter sagt zu seinem Kollegen: Du sollst sofort zum Chef kommen! Der Kollege versteht ihn wegen des Arbeitslärms nicht und fragt: Wie bitte? Da antwortet der erste: Na zu Fuß!
Z.B.: Sie: "Liebling, im Büro haben meine Kollegen gesagt, daß ich ganz tolle Beine hätte!" Er (brummelnd): "Ach ja, und von deinem fetten Arsch haben sie nicht gesprochen?" Sie: "Nein, von dir war nicht die Rede."
Z.B.: Fragt der junge Richter seinen ergrauten Kollegen: "Ich habe da einen Schwarzbrenner, der Zwetschgengeist produziert hat, wieviel soll ich ihm wohl geben?" - "Auf keinen Fall mehr als fünf Mark pro Liter!"
Z.B.: In einer Firma werden 5 Kannibalen als Programmierer angestellt. Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Firmenchef: "Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe." Die Kannibalen geloben keine Kollegen zu belästigen. Nach vier Wochen kommt der Firmenchef wieder und sagt: "Ihr arbeitet sehr gut. Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?" Die Kannibalen antworten alle mit nein und schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Firmenchef wieder weg ist, fragt der Boss der Kannibalen: "Wer von euch Affen hat die Putzfrau gefressen?" Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut: "Ich war es." Sagt der Kannibalen-Boss: "Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen ...!"
Z.B.: Sagt ein deutscher Ingenieur zu seinem italienischen Kollegen: "Gib mir Eisen und Stahl - und ich baue dir einen Flugzeugträger!" Meint der Italiener: "Gib mir deine drei Schwestern - und ich mache dir die Besatzung dazu!"
Z.B.: Fabrikant zu seinem Kollegen: "Glauben Sie eigentlich an die Wirksamkeit von Inseraten?" - "Und ob, kürzlich inserierte ich: Suche dringend einen Nachtwächter - prompt wurde in der gleichen Nacht meine Fabrik ausgeplündert!"
Z.B.: Zwei Mantas stehen an einer roten Ampel. Es wird grün - ohrenbetäubender Lärm! Der eine Manta zieht so irrsinnig los, daß der andere nicht mitkommt. Frustriert tuckert er hinterher, bis er den anderen nach etwa 2 Kilometern im Straßengraben liegen sieht. "Was ein richtiger Mantafahrer ist, der hilft einem Kollegen", denkt er sich und steigt aus, um dem anderen zu helfen. Gerade als er die Tür öffnen will, knallen ihm Schrotkugeln um die Ohren. Der Schütze springt aus dem Gebüsch: "Ey, Du Arsch! Weg von meinem Manta, Deine Ersatzteile mußt Du Dir selber schießen!"
Z.B.: Versprecher in der Radioansage von Peter I. Tschaikowskis "Nußknackersuite" (Soll wirklich passiert sein!): Die Kollegen versuchen vorher, den Ansager fertigzumachen: "...dass Du aber nicht 'NußKACKERsuite' sagst!" Der Ansager schwitzt, reißt sich aber zusammen: "Werte Damen und Herren, hören Sie nun die Nußknackersuite (Lächeln in die Kulissen) von Peter Scheißkowski!"
Z.B.: McMoney geht zum Zahnarzt: "Was kostet das Zahnziehen ohne Betäubung?" "Zwei Pfund." "Und mit Betäubung?" "Vier Pfund." "Also dann mit Betäubung!" Der Zahnarzt gibt die Betäubung und bittet McMoney draußen zu warten, bis diese wirkt. Nach zehn Minuten schaut der Zahnarzt nach McMoney, doch dieser ist verschwunden. Ein paar Tage später trifft der Zahnarzt einen Kollegen. Dieser erzählt ihm folgendes: "Ich hatte neulich einen Patient, der ließ sich einen Zahn ohne Betäubung ziehen und verzog dabei keine Mine! Es war ein gewisser McMoney..."
Z.B.: Zwei Polizisten fischen einen toten Polen aus der Donau, der einen Knebel im Mund hat, eine schwere Eisenkette um den Körper geschlungen und die Füße in einem Zementblock eingeschlossen. Typisch, sagt der eine zu seinem Kollegen, klauen immer mehr, als sie tragen können...
Z.B.: Bundeskanzler Kohl schaut frustriert im Telefonbuch die Einträge seiner Kollegen nach: Dr., Ing. etc. Nur bei ihm steht schlicht "Helmut Kohl". Da ruft er bei der Telecom an und fragt, ob sie ihm nicht auch so was reintun könnten. "Kein Problem", heißt es dort, "freuen Sie sich aufs nächste Telefonbuch!" Als das nächste Telefonbuch endlich da ist, schaut Helmut nach. Er findet folgenden Eintrag: "Helmut Kohl, Dr. Ing., PSI-SO". Helmut ist begeistert und ruft an, um sich zu bedanken. Dabei möchte er auch noch wissen, was denn nun "PSI-SO" genau bedeute. Die Antwort: "Primarstufe I - Sonderschule Oggersheim!"
Z.B.: Ein Polizist hat zum Geburtstag ein Fernglas aus dem Westen geschenkt bekommen. Natürlich probiert er es gleich aus und beobachtet seinen Kollegen und Nachbarn im Schlafzimmer. Am nächsten Tag prahlt er mit seinem neuen Glas und sagt zu seinem Kollegen: "Mit meinem neuen Fernglas aus dem Westen hab ich ja gestern gesehen, was du mit deiner im Schlafzimmer so getrieben hast!" Sagt der andere: "Hättest Du eins von Carl Zeiss Jena gehabt, dann hättest du sogar gesehen, dass es Deine Frau war."
Z.B.: 3 Kollegen gehen zu einer Nutte in den Puff! Der erste geht rein und kommt nach 10 Minuten freudenstrahlend wieder raus. Fragen die anderen zwei: "Warum strahlst Du denn so?" Sagt der andere: "Ich habe ihr 100 Mark gegeben, da hat sie mir einen Ananasring um den Schwanz gelegt und abgeknappert. Das war sensationell." Geht der zweite rein und kommt nach einer halben Stunde ebenfalls freudenstrahlend heraus. "He, Du strahlst ja auch so. Und warum ging das eine halbe Stunde?" "Ja wisst ihr, ich habe ihr 200 Mark gegeben, da hat sie mir 2 Ananasringe um den Schwanz gelegt und abgeknabbert, es war wirklich wundervoll." Geht der dritte rein und kommt und kommt nicht wieder raus. Nach einer dreiviertel Stunden kommt er wieder. Fragen seine 2 Kollegen: "Sag mal, was hast denn Du solange gemacht und schau mal wie erschöpft Du aussiehst." "Ja wisst ihr, ich habe ihr 300 Mark gegeben da hat sie mir 3 Ananasringe um den Schwanz gelegt und etwas Schlagrahm draufgetan, das so hat mir so gut gefallen, da habe ich es gleich selbst gegessen."
Z.B.: Der Ober zu seinem Kollegen: "Was hat der Herr von Tisch zwei in das Beschwerdebuch geschrieben?" - "Nichts, er hat das Steak eingeklebt!"
Z.B.: Was machen 16 Schalker vorm Kino? Sie warten noch auf zwei Kollegen - Der Film ist erst ab 18!
Z.B.: Eine Zürcher erzählt einem Kollegen einen Bernerwitz, dieser unterbricht ihn nach der Hälfte des Witzes: - Du weisst wohl nicht, dass ich Berner bin? Darauf der Zürcher: - Oh Entschuldigung, soll ich von vorn anfangen und diesmal langsamer sprechen?
Z.B.: Der junge Auswanderer fängt seinen ersten Job als Holzfäller in Kanada an. Einer seiner Kollegen klärt ihn gleich über die Vorteile seiner neuen Stellung auf: "Okay, während der Woche ist's ein bisschen einsam, aber am Freitag fahren wir immer in die Stadt und knallen uns so richtig zu." "Ich bin aber Antialkoholiker." "Macht nichts, dafür wird dir der Samstag gefallen. Da gehen wir immer in den Puff." "Ich glaube nicht, dass mir das Spaß machen würde", meint der Neue. "Bist du vielleicht schwul?" "Natürlich nicht!", antwortet er entsetzt. "Mist", bedauert sein Kumpel, "dann werden dir die Sonntage auch nicht gefallen."
Z.B.: Ein Mann geht in eine Disco und hat ein T-Shirt an, auf dem steht: "Türken haben drei Probleme" Ein Türke kommt auf ihn zu und fragt: "Ey, was iss das fürn Scheiß?!" Der Mann antwortet: "Siehst Du, das ist euer erstes Problem, ihr seid viel zu neugierig." Der Türke geht wieder und kommt nach ein paar Minuten mit einem Kollegen wieder und die beiden schubsen den Mann herum. Der Mann antwortet: "Siehst Du, das ist euer zweites Problem, ihr seid viel zu aggressiv." Die Türken ziehen ab und der Mann trinkt sein Bier aus, tanzt noch eine Stunde und geht dann aus der Disco raus. Draußen warten die Türken mit fünf Mann, alle ziehen Messer. Er: "Seht ihr, das ist euer drittes Problem, ihr kommt mit Messern zu einer Schießerei"
Z.B.: Herbert fragt seinen Kollegen: "Du warst doch in den Ferien am FKK-Strand. Wie fandest du denn die Miezen?" - "Na hör mal", antwortet der, "das war ja nun wirklich kein Problem!"
Z.B.: Bei einem Holzfällerwettbewerb in Kanada meldet sich ein winziges Männlein. Seine baumlangen Kollegen lachen ihn aus, als sie ihn sehen. Das Lachen vergeht ihnen aber, als er mit einem winzigen Beil eine mannsdicke Buche umlegt. "Wo hast du denn das gelernt?" fragen sie ihn. "In der Wüste Sahara", sagt er. "Da gibts doch keine Bäume!" - "Ja. Jetzt nicht mehr!"
Z.B.: Der junge Auswanderer fängt seinen ersten Job als Holzfäller in Kanada an. Einer seiner Kollegen klärt ihn gleich über die Vorteile seiner neuen Stellung auf: "Okay, während der Woche ist's ein bisschen einsam, aber am Freitag fahren wir immer in die Stadt und knallen uns so richtig zu." - "Ich bin aber Antialkoholiker." - "Macht nichts, dafür wird dir der Samstag gefallen. Da gehen wir immer in den Puff." - "Ich glaube nicht, dass mir das Spaß machen würde", meint der Neue. - "Bist du vielleicht schwul?" - "Natürlich nicht!" antwortet er entsetzt. "Mist", bedauert sein Kumpel, "dann werden dir die Sonntage auch nicht gefallen."
Z.B.: Zwei deutsche Polizisten unterhalten sich. Sie finden im Straßengraben einen Schwarzen mit 24 Einschusslöchern. Uwe murmelt zu seinem Kollegen: "Hast du schon mal so einen schrecklichen Selbstmord gesehen?"

Lustige Bilder

Mit ein Grund, warum viele Mädchen in der Schule einfach besser als ihre männlichen Kollegen sind.
Das ideale Schreibgerät, um seine Arbeits-/Schulkollegen etc. zu schocken. Der Schockeffekt lässt sich übrigens noch verstärken, indem man drauf rumkaut!
Die einzige Pussy, welche diese drei Kollegen säubern, ist wahrscheinlich das Kätzchen von Mami.
Gehen langsam die Ideen aus, welche Karte man denn nun wieder verschenken soll? Wie wäre es denn mit dieser hier?

Lustige Filme

Der bekommt wohl so schnell keine Geburtstagsüberraschung mehr von seinen Kollegen.
Ein gelangweilter Panda beschließt einen seiner Artgenossen etwas unsanft aus dem Schlaf zu reißen.
Gemeinsam mit den Kollegen zur Arbeit fahren und dabei ordentlich Kosten sparen.
Eine wahre Meisterleistung des Baggerfahrers und seiner pfiffigen Kollegen.
Hinterhältiger gehts kaum noch: Ein Pinguin schubst durch einen Biss in den Schwanz seinen Kollegen von der Klippe.
Dieser Australier hat mit seinen Kollegen um 100 Dollar gewettet, dass er es schafft, auf einem dünnen Holzbalken den Swimmingpool zu überqueren. Top, die Wette gilt!
Er könnte glatt mit diesem Kollegen verwandt sein.

Flash Spiele

Bringe alle Strichmännchen um, indem du auf Gegenstände etc. klickst. Einziger Haken, die anderen Strichmännchen dürfen von dem Tod ihrer Kollegen nichts mitbekommen.