Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Überholen Sie ruhig, wir schneiden Sie raus. Ihre Feuerwehr.
Z.B.: Ich soll in einem vollen Klassenzimmer nicht "Feuer" schreien.
Z.B.: Chuck Norris kann Feuer mit einer Lupe machen…Nachts!
Z.B.: Über sein Verhältnis zu unfähigen Mitarbeitern: "Ich hätte nie gedacht, dass mich das Feuern von 67 Menschen im nationalen Fernsehen noch populärer machen würde – vor allem bei der jüngeren Generation."
Z.B.: "Feuer den Ofen an!" - Ofen, Ofen, Ofen! "Neein, du sollst ihn anmachen!" - Hey Ofen, na? Du und ich?
Z.B.: Du bist so lustig wie ein Feuerschlucker mit verbrannten Mandeln.
Z.B.: Deine erste Pflicht ist, dich selbst glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. - Ludwig A. Feuerbach (1804 - 1872)
Z.B.: Mit dem Feuerzeug in den Tank Leuchter.
Z.B.: Gebrannte Lehrer scheuen das Feuer.
Z.B.: "Du glaubst ja wohl nicht, dass ich dir jetzt deine Kartoffeln aus dem Feuer hole?"
Z.B.: "Ignis aurum probat, miseria frontes viros." (Feuer prüft das Gold, das Unglück den Starken.)

SMS Sprüche

Z.B.: Da sind soviele Feuerwehrfahrzeuge und Rettungsfahrzeuge gekommen, ich mußte immer an den rechten Rand fahren und die vorbei lassen
Z.B.: Überholen Sie ruhig, wir schneiden Sie raus. Ihre Feuerwehr.
Z.B.: Der Rauch und Dampf gehet vorher, wenn ein Feuer brennen will.
Z.B.: Ich weiß, dass manchmal ein Haufen mutierter Feuerameisen leichter zu ertragen sind als ich! Bitte verzeih mir!
Z.B.: Sonne, Mond und Sterne wissen, ich hab dich gerne. Feuer, Wolken, Licht flüstern: vergiss mich nicht. Ein Engel über dich wacht und wünscht dir eine süße Nacht.
Z.B.: In einer kalten Winternacht bist Du der Sonnenstrahl der mir Hoffnung macht. Der Strahl zwar klein und schwach, er doch das Feuer der Liebe in mir entfacht!
Z.B.: Anruf beim Wetteramt: Ich wollte Ihnen nur sagen, dass die Feuerwehr ihre LEICHTE GEWITTERNEIGUNG aus meinem Keller pumpt!
Z.B.: Altes Holz gibt gutes Feuer. Redensart

Witze

Z.B.: Alle Kinder tanzen um das Feuer, nur nicht Brigitte, die steht in der Mitte.
Z.B.: Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: "Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann." - "Das ist aber ein Zufall," sagt darauf der Ingenieur, "ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann." Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: "Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht?"
Z.B.: Beim Hausarzt: Der Arzt fragt die Patientin, als er die vielen Brandblasen in ihrem Gesicht sieht: "Mein Gott, liebe Frau, was haben Sie denn nur gemacht?" - "Mein Mann macht gerne Kunststückchen mit dem Feuer. Unter anderem ist er auch Feuerschlucker", stöhnt die Patientin, "als ich ihn eben küssen wollte, kriegte er einen furchtbaren Schluckauf!"
Z.B.: Das letzte Wort des Chefs: "Tolles Geschenk! - So ein Feuerzeug in Revolverform!"
Z.B.: "Ich liebe es, zu Weihnachten in der Stube vor dem knisternden Feuer zu sitzen! Leider gefiel das meinem Vater gar nicht!" - "Warum denn nicht?" - "Wir hatten keinen Kamin!"
Z.B.: Drei Zwerge sitzen abends gemütlich am Feuer zusammen. Einer der Zwerge schaut andächtig auf seine Hände und sagt: "Ich habe so kleine Hände, die hat sonst niemand. Das lasse ich mir ins Guinessbuch der Rekorde eintragen." Der zweite Zwerg schaut auf seine Füsse und meint: "Also ich habe so kleine Füsse, sowas hat sonst niemand. Die lasse ich mir auch eintragen." Daraufhin der dritte Zwerg: "Und ich bin so blöd, ich habe so ein kleines Gehirn, das hat sonst niemand auf der Welt. Das lasse ich mir auch eintragen." Am nächsten Tag rennen die drei los um die Rekorde eintragen zu lassen. Der Erste geht ins Büro und kommt nach drei Minuten wieder raus: "Alles klar ich habe den Rekord!". Nun geht der Zweite rein und kommt ebenfalls drei Minuten später raus und erzählt stolz: "Haha auch ich habe den Rekord!" Schließlich geht der dritte Zerg rein und kommt bereits nach zwei Minuten wieder raus und sagt: "Wer zum Teufel ist George W. Bush????"
Z.B.: Der Richter wiederholt die Anklage: "Sie haben Ihrem Meister mit dem Hammer auf den Kopf geschlagen und behaupten allen Ernstes, er hätte Sie dazu aufgefordert." - "Natürlich! Er sagte zu mir: "Jetzt nehme ich das Eisen aus dem Feuer, und wenn ich mit dem Kopf nicke, schlägst du mit dem Hammer drauf."
Z.B.: Lieber ein Eisen im Feuer als eine Kette am Bein.
Z.B.: Ein Mann sitzt, sehr traurig, auf einer Parkbank. Setzt sich ein anderer dazu und fragt ihn nach seinen Sorgen. "Ach", sagt der, "mein bester Freund ist tot." - "Ach Gott, wie ist das denn passiert?" fragt ihn der andere Mann. "Nun, mein Freund hat in einer Gummifabrik gearbeitet. Eines Tages brannte die Fabrik, und anstatt nach unten zu laufen, ist mein Freund aufs Dach geflüchtet. Da rief er dann um Hilfe. Aber die Feuerwehr konnte nicht helfen. Nach einigem Suchen haben Sie dann doch noch irgendwo ein altes Gummituch gefunden, in das er springen konnte." Darauf der andere: "Na, wunderbar - aber warum ist er denn nun tot?" Sagt der Trauernde: "Naja, gesprungen ist er ja, aber dann gings immer runter und rauf, runter und rauf, runter und rauf. Nach drei Tagen haben sie ihn dann abgeschossen."
Z.B.: Ein Mantafahrer fährt vor einen Baum. Er rettet sich mit Mühe und Not aus dem Wagen, als dieser Feuer fängt und beginnt laut zu jammern: "Mann ey, mein schöner neuer Manta." Hält ein Mercedes- Fahrer und sagt: "Junge, vergiss den Wagen, sieh mal deine Beine; du hast nur noch ein Bein!" Sagt der Mantafahrer: "Mein Gott, die schönen Cowboystiefel!"
Z.B.: Ein Franzose, ein deutscher und ein Pole stehen vorm Erschießungskommando. Der Franzman ist zuerst dran. Die Schützen legen an, zielen, spannen ... Aber der Franzose schreit: "Achtung, ein Blitz !" Die Schützen drehen sich erschrocken um, und der Franzose rennt weg. Der Deutsche ist dran. Die Schützen legen wieder an, zielen, spannen ... und der Deutsche schreit: "Achtung, Flutwelle!" Alle drehen sich um und der Deutsche rennt weg. Der Pole ist sich sicher, dass er das durchschaut hat: Die Schützen legen an, zielen, spannen... und der Pole schreit: "Feuer!"
Z.B.: Kommt ein Ostfriese ins Musikgeschäft: "Ich hätte gern die rote Trompete und das weiße Akkordeon." Daraufhin sagt der Verkäufer: "Den Feuerlöscher können Sie von mir aus mitnehmen, aber der Heizkörper bleibt hier!"
Z.B.: Erwin, von Beruf Polizist, kommt früher nach Hause. Alles ist still, seine Freundin liegt schon im Bett. Leise zieht Erwin sich im dunkeln aus. "Ach", sagt da seine Freundin, "ich habe schlimme Kopfschmerzen, geh doch bitte in die Apotheke und hol’ mir Tabletten!" Also zieht Erwin die Uniform wieder an und geht los. Der Apotheker gibt ihm die Tabletten und fragt: "Seit wann sind Sie denn nicht mehr bei der Polizei?" - "Wie kommen Sie denn darauf?" - "Weil Sie eine Uniform der Feuerwehr anhaben!"
Z.B.: "Nenne mir die vier Elemente", verlangt der Lehrer von Annemarie. Das Mädchen zählt auf: "Erde, Wasser, Feuer und Bier." - "Bier? Wieso denn Bier?", will der Lehrer wissen. "Immer wenn mein Vater ein Bier trinkt, sagt meine Mami: Jetzt ist er wieder in seinem Element."
Z.B.: Ein Indianer in voller Kriegsbemalung geht in eine Bar, auf seiner Schulter ein wunderschöner, großer, bunter Papagei. Er bestellt Feuerwasser. Der Barkeeper starrt den Indianer mit dem wunderschönen, großen, bunten Papagei lange an und gibt ihm das Feuerwasser. Dann fragt er: "Der ist ja wunderschön, woher haben Sie ihn denn?" Antwortet der Papagei: "Aus der Prärie, da gibt es Tausende von denen..."
Z.B.: An der Ampel tippt der Fahrgast dem Taxifahrer von hinten auf die Schulter, weil er ihn um Feuer bitten will. Der Fahrer stösst einen schrillen Schrei aus. "Was ist denn nun los?" will der Passagier wissen. "Sie haben mich zu Tode erschreckt, Mann. Ich mache das hier doch nur zur Aushilfe. Normalerweise fahre ich den Leichenwagen."
Z.B.: Mann kommt abends von der Feuerwehrversammlung nach Hause. Sagt zu seiner Frau: "Schatz wir spielen heute was neues, nämlich "Feuerwehr". Ich schreie "Kommando 1" und du rennst ins Schlafzimmer, ich schreie "Kommando 2" und du ziehst dich nackt aus, ich schreie "Kommando 3" und dann schlafen wir miteinander, ok?" Sie ist einverstanden. ... Sie liegen im Bett, sagt die Frau "Kommando 4" - er ganz verdutzt und fragt, Was das bedeutet. Sie: "Mehr Schlauch, mehr Schlauch."
Z.B.: Anne schwelgt in Erinnerungen: "Als Kind liebte ich es, an Winterabenden in der Stube vor knisterndem Feuer zu sitzen. Leider gefiel das meinem Vater nicht. Er hat es verboten." - "Warum denn ?" - "Nun. wir hatten keinen Kamin !"
Z.B.: Anruf beim Wetteramt: "Ihre leichte Bewölkung wird gerade von der Feuerwehr aus meinem Keller gepumpt!"

Lustige Bilder

Hunde leben gefährlich. Zumindest, wenn sie auf diesem Campingplatz ihr Geschäft verrichten.
Dieses Unikat ist übrigens auf ebay.de unter Antiquitäten & Kunst > Direkt vom Künstler > Kunsthandwerk zu finden.
Wenn's brennt, einfach mal den Schlüsseldienst kommen lassen. So viel Zeit muss man sich nehmen.

Lustige Filme

Der Dialog kommt nicht ganz an den Klassiker heran, aber der hat die Messlatte auch ziemlich hoch gelegt.
Falls mal kein Flaschenöffner, Feuerzeug oder andere nützliche Dinge in der Nähe sind und ihr unbedingt ein Bier öffnen müsst, dann versuchts doch mal mit der Papier-Methode.
Hoher Blutdruck kann also auch seine Vorteile haben.
Kalorien verbrennen, Flöhe ausräuchern oder einfach nur hohl in der Birne? Hauptsache es macht ihm Spaß!
Vielleicht wurde im Prospekt eine actiongeladene Seefahrt mit nächtlichem Feuerwerk angepriesen?!
Es ist sein Geburtstag, sein großer Tag, aber leider scheinen es alle anderen vergessen zu haben. Wäre da nicht seine Sekretärin...
Selbst wenn das Video kein Fake wäre, wer würde das angesabberte Popcorn nach solch einer Zubereitung denn noch essen!?
Eine Stunde lang knisterndes Kaminfeuer und dazu noch eine schnurrende Katze. Besinnlicher geht's nicht.
Twerken, ein Tanzstil, bei dem man heftig mit Po und Hüfte wackelt, ist zurzeit der heißeste Scheiß.
Den Kohlegrill anfeuern: So klappt's innerhalb weniger Sekunden.
Ein Zoowärter jagt einem kleinen Panda den Schreck seines Lebens ein.
Gerade kein Feuerzeug zur Hand? Frag einfach einen Baggerfahrer!
Es ist nicht allzu schwer zu erraten, was passieren könnte, wenn eine Rakete direkt vor dem Gemächt gezündet wird.
In Tschechien fackelt die Feuerwehr nicht lange, wenn Pyrotechnik im Stadion benutzt wird.
Wenn Miezi mal keinen Bock auf Springen hat, dann wird halt gerutscht.
Das Silvesterfeuerwerk am Strand von Hua Hin in Thailand verläuft nicht ganz nach Plan.
Mit den Skills könnte sie direkt bei der Feuerwehr anheuern. Eine Frage bleibt leider offen: Wie ist sie da hoch gekommen?
Wayne Rooney brennt vor Freude und Christiano Ronaldo feuert Laserstrahlen aus seinen Augen. Ja, warum denn eigentlich nicht?!
Dieses verflixte Schloss muss sich doch irgendwie öffnen lassen! Wird es die Feuerwehr noch rechtzeitig zur Rettungsstelle schaffen?
Wenn die Pfanne Feuer fängt, ist die Rettungshundestaffel der Freiwilligen Feuerwehr nicht weit.
Was passiert, wenn Feuerwehrmänner Langeweile haben? Sie spielen Wasserschlauch-Rodeo!
Manche lernen es eben nur auf die harte Tour.

Flash Spiele

Sobald die Pistole eine Kugel abgefeuert hat, muss mit der Maus geklickt werden.
Finde einen Weg, um die Kanonenkugeln ins Ziel zu schießen. Die Schwierigkeit besteht in der unterschiedlichen Anziehung in der schwarzen und der weißen Hälfte. Die Feuerkraft hängt von der Entfernung der Maus zu der Kanone ab.