Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Über Sängerin Katey Perry: "Sie muss betrunken gewesen sein, als sie Russell Brand geheiratet hat - aber er hat mir einen sehr netten Entschuldigungs-Brief geschickt."
Z.B.: Dein Gesicht auf einer Briefmarke und die Post geht pleite.
Z.B.: Lebt als Kinder des Lichtes. Die Frucht des Lichtes ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. - Der Brief an die Epheser 5,8-9
Z.B.: "Denke an die Briefmarke, mein Sohn. Sie sichert sich den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten bis sie dort ankommt." - Josh Billings
Z.B.: Zum Brief langt es nicht – das ist sehr schmerzlich. Mein Weihnachtsgruß ist kurz, doch wirklich herzlich!

WhatsApp Sprüche

Z.B.: Woran erkennt man das ein FAX von einer Blondine gesendet wurde? An der Briefmarke.
Z.B.: Morgens ein Brief von mir. Mittags ein Anruf von Dir. Abends ein Essen mit uns. Und dann vielleicht ein WIR?!
Z.B.: Alte Gewohnheit ist stärker als Brief und Siegel.
Z.B.: Zum Brief langt es nicht; das ist sehr schmerzlich. Mein Weihnachtsgruß ist kurz, doch wirklich herzlich!

Witze

Z.B.: "Sag mal; warum nennst du deine Frau eigentlich Maus?" fragt der Freund. Kunibert: "Weil sie ständig an meiner Brieftasche herumnagt!"
Z.B.: Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: "Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen." Darauf sagt der Arzt: "Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt." Der Anwalt erwidert: "Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt."
Z.B.: Zwei Biologen fachsimpeln. Der erste berichtet: "Mir ist es gelungen, einen Igel mit einem Regenwurm zu kreuzen. Das Ergebnis war 20 Meter Stacheldraht." - "Kolossal", meint der andere bewundernd. "Aber meine letzte Kreuzung war auch nicht schlecht. Sau mit Briefkasten gekreuzt. Das Ergebnis war ein Sparschwein.
Z.B.: "Sie arbeiten in der Postabteilung einer großen Bank und stempeln die ganze Woche lang Briefe. Ist das nicht langweilig und ganz ohne Herausforderung?" "Wieso denn? Wir wechseln schließlich jeden Tag das Datum!"
Z.B.: Ein Postbeamter stempelt den ganzen Tag Briefe. Jemand fragt ihn, ob das nicht langweilig sei. "Nein", antwortet der Postbeamte, "kann ich nicht sagen. Ist doch jeden Tag ein anderes Datum!"
Z.B.: Warum wirft eine Blondine ihre Preisausschreibenkarten immer von der linken Seite in den Briefkasten? Weil der Rechtsweg ausgeschlossen ist!
Z.B.: Vati, was hat denn Mutti unter der Bluse? Das sind zwei Luftballons, und wenn sie mal stirbt, fliegt sie damit in den Himmel! Tage später kommt der Kleine: "Vati, Vati komm schnell, Mami stirbt!" "Wie kommst du denn darauf?" "Der Briefträger pustet gerade ihre Luftballons auf, und Mutti schreit immer: Oh Gott, Oh Gott, ich komme..."
Z.B.: Herr Rübe sagt zu seiner Frau: "Natürlich bin ich zum Rollentausch bereit. Aber bevor ich Hausmann werde, müssen der Milchmann, der Briefträger und der Brötchenlieferant gegen Frauen ausgetauscht werden."
Z.B.: Im Gerichtssaal. Richter: "Was genau war denn in dem Brief?" Angeklagter: "Sag ich nicht, Briefgeheimnis!" Richter: "Was haben Sie demjenigen, den Sie daraufhin angerufen haben wollen, gesagt?" Angeklagter: "Sag ich auch nicht, Fernmeldegeheimnis." Richter: "Und wieviel Geld habe sie nun letztendlich bekommen?" Angeklagter: "Sag ich nicht, Bankgeheimnis!" Richter: "Nun dann verklage ich sie zu 2 Jahren Haft!" Angeklagter: "Warum das?" Richter: "Staatsgeheimnis."
Z.B.: "Aber Junge, wo warst du denn die ganze Zeit?" "Ich habe Briefträger gespielt und den ganzen Häuserblock mit Post versorgt." "Ach so ... ja, aber? Woher hattest du denn die vielen Briefe?" "Aus deinem Nachttisch ... die mit den rosa Schleifchen...
Z.B.: Lieber eine dicke Brieftasche als einen dicken Kopf.
Z.B.: Wie kommt es, daß deine Brieftauben immer gewinnen?" - "Ich habe sie mit Papageien gekreuzt. Jetzt können sie unterwegs nach dem Weg fragen!"
Z.B.: Ein Mantafahrer fährt mit seiner Freundin in einem tiefergelegten Manta über die Autobahn. Sagt seine Freundin: "Manni, paß auf, da is 'ne Briefmarke, da kommst du nicht rüber!" Sagt Manni: "Na sicher komm ich da rüber!" Er fährt auf die Briefmarke zu und bleibt daran hängen. Warum? Die Marke war schon gestempelt...
Z.B.: Forschungserfolg in der DDR. Ein Metallbetrieb hatte einen Draht entwickelt, der so dünn war, daß keines der in der DDR bekannten Meßgeräte die Dicke bestimmen konnte. Eine Probe wurde eingetütet und nach Japan geschickt, zum Bestimmen der Dicke. Leider hatte jemand vergessen den Brief mit der Beschreibung beizulegen, was die Japaner mit dem Draht machen sollen. Nach drei Monaten kommt das Paket zurück. Die ganze Führungsriege der SED ist erschienen und der Kombinatsleiter öffnet das Paket: "Leider wußten wir nicht was wir mit der Probe machen sollten, also haben wir ein Außen- und Innengewinde reingeschnitten..."
Z.B.: Helmut Kohl überfliegt einen Brief. In ihm steht irgendwo: "I don't know it?" Helmut geht zu seiner Sekretärin und fragt sie: "Was heißt eigentlich: "I don't Know it?" Sekretärin: "Ich weiß es nicht!" Kohl: "Schade, dann muss ich jemand anders fragen."
Z.B.: Anruf bei der Polizei: "Hilfe, in unserem Nonnenkloster gab es eine Vergewaltigung!" - "Ist ja schrecklich, wer wurde denn vergewaltigt?" - "Der Briefträger."
Z.B.: Gast zum vorbeilaufenden Ober: "Ich hätte gerne eine Karte." Ober: "Wollen sie vielleicht auch noch eine Briefmarke dazu?"
Z.B.: Frage: Warum darf das Bild von Gerhard Schröder auf keine Briefmarke? Antwort: Weil sonst die Post Pleite geht.
Z.B.: Brief des Lehrers an die Eltern: "Ihr Sohn schwätzt im Unterricht zu viel. Bitte mit Unterschrift zurück." Antwort des Vaters: "Sie sollten erst mal seine Mutter hören. Gezeichnet: Huber."
Z.B.: Professor: "Der Briefträger läuft 12 km/h und der Dackel 16 km/h, die Entfernung beträgt 50m. Wann überholt der Dackel den Briefträger? Lösen sie das Problem zeichnerisch." Student: "Ich kann aber keinen Dackel zeichnen..."
Z.B.: Was ist der Unterschied zwischen einem Elefanten und einem Briefkasten? Schon mal einen Brief in einen Elefanten eingeworfen?
Z.B.: Im Briefkasten liegt eine Urlaubspostkarte. "Gute Nachrichten von Müllers aus Las Palmas! Es regnet in Strömen. Das bedeutet zweihundert Las-Palmas-Dias, die wir nicht ansehen müssen!"
Z.B.: Der Briefträger hat Angst. Am Gartenzaun springt ein riesiger Hund hoch und bellt wie verrückt. "Kommen Sie doch herein", ruft die Hausfrau, "Sie kennen doch das alte Sprichwort: 'Bellende Hunde beißen nicht!'" Der Briefträger zögert: "Ich kenne das Sprichwort. Die Frage ist: Kennt der Hund es auch!"
Z.B.: Die schöne Lu steigt aus der Wanne, als der Briefträger klingelt. Locker wirft sie sich den Bademantel über und schaut durch den Türspion. Der Briefträger, des Wartens überdrüssig, öffnet den Briefschlitz, wirft den Brief ein und sagt: "Na, mein kleiner Wuschelkopf, ist Deine Mutti nicht zuhause?"

Lustige Bilder

Die nervige Hundekacke vom Nachbarn muss ja nicht immer in den Briefkasten geworfen werden. Eine liebevoll geformte Botschaft tut's doch auch.
Nicht viele Liebesbriefe sind mit solch höchst poetisch gestalteten Versen versehen.
Eine sehr sinnvolle Maßnahme, um den unnötigen Briefen vom Bußgeldamt zu umgehen. Wenn sie denn nur nicht verboten wäre!
Daumen hoch! Solch qualifizierte Leute findet man nicht oft.
So hat sich der Inhalt eines Liebesbriefes innerhalb der letzten 20 Jahre verändert!
Da hat die Post aber ganz neue Wege eingeschlagen, um die Briefe an den Mann zu bringen!? Und wie innovativ!
Wenn man im Brief mal wieder nur die Hälfte versteht, dann ist es eindeutig Zeit für den WTF (What The Fuck)-Stempel!
Als Azubi sollte man auf dem Werksgelände den Stinkefinger besser zum Arbeiten einsetzen.

Lustige Filme

Das erklärt, weshalb so viele Briefe an den Weihnachtsmann unbeantwortet bleiben.
Wenn der Hase jetzt auch noch Staub saugen oder Geschirr spülen kann, würde ich einen Kauf wirklich in Erwägung ziehen.
Bereits seit Jahrzehnten bekämpfen sich Milchmänner und Postboten auf Amerikas Straßen. Werden sie jemals in der Lage sein, in Harmonie zusammen zu leben?
In Fachkreisen spricht man hier auch von einem posttraumatischem Zusammenbruch.

Flash Spiele

Kleines Liebeslied an Condoleezza Rice, der "netten" Außenministerin der U.S.A!