Lustige Suchseite

SMS Sprüche

Z.B.: Nur um den armen Fischen eines auszuwischen, wusch sich die Uschi im Fluss ihre Muschi. Nun sind die Fische böse, jetzt riechen sie nach Möse!
Z.B.: Das Meer weist keinen Fluss zurück.

Witze

Z.B.: Drei Frauen stehen an einem Fluss. Da kommt eine Fee und schenkt jeder Frau einen Wunsch. Die erste Frau: "Ich möchte eine Eigenschaft, um diesen Fluss überqueren zu können." Blink, und sie kann schwimmen. Die zweite Frau: "Ich möchte einen Gegenstand haben, um diesen Fluss zu überqueren." Blink, und sie bekommt ein Ruderboot. Die dritte Frau: "Ich möchte, ohne mich groß anstrengen zu müssen, über diesen Fluss kommen." Blink, sie wird zu einem Mann und geht über die Brücke!
Z.B.: Was ist die kostbarste Flüssigkeit der Welt? Beamtenschweiß.
Z.B.: Welche vier Flüsse kennt eine Blondine ??? Rhein, Inn, Main, Po!
Z.B.: Was steht auf dem Schild an einem indischen Fluss - Toiletten am Ende des Ganges.
Z.B.: Fritzchen steht auf einer Brücke und heult. Kommt ein Mann vorbei und fragt ihn warum er heult. Sagt Fritzchen: "Ein paar böse Buben haben mein Schulbrot in den Fluss geworfen!" Fragt ihn der Mann: "War das mit Absicht?" Sagt Fritzchen: "Nein, mit Käse!"
Z.B.: Drei Knaben laufen durch Washington, als sie in einem Fluss einen Mann ertrinken sehen. Sie stürzen sich sofort ins Wasser und retten den Ertrinkenden. Am Ufer stellt sich heraus, dass der Gerettete George W. Bush ist. George ist glücklich über die Rettung und erklärt den Knaben, dass er ihnen je einen Wunsch erfüllt. Der erste Knabe: "Ich wünsche mir ein Mountain Bike." - "Okay. Morgen kommt mein Sekretär und geht mit dir zum Fahrradhändler." Der zweite Junge wünscht sich einen Computer. "Okay. Morgen kommt mein Sekretär ..." Der dritte Knabe: "Ich wünsche mir ein Staatsbegräbnis." - "Wieso denn das? Du bist doch noch zu jung, um ans Sterben zu denken.", fragt George. - "Aber wenn mein Vater erfährt, dass ich dich aus dem Teich gerettet habe, bringt er mich um."
Z.B.: "Das ist kein Nagel, sondern ein ganz normaler Regenwurm, den ich mit einer von mir entwickelten Flüssigkeit behandelt habe.", erwidert Karlchen auftrumpfend. Er deutet auf die Tinktur. "Fantastisch, mein Junge!", sagt der Vater anerkennend. "Ich mache dir einen Vorschlag. Du leist mir deinen Zaubertrank mal aus und dafür bekommst du dein Motorrad." Karlchen ist einverstanden, doch am nächsten Tag steht statt des Motorrades ein Porsche vor der Tür. "Hey, Papa, was ist los?" - "Keine Angst mein Junge, dein Motorrad steht in der Garage. Den Porsche hat dir deine Mutter gekauft."
Z.B.: Haider steht auf der Donaubrücke und sieht einen Mann, der gerade kniend vom Fluss trinkt. Haider ruft hinunter: "Nicht trinken, das Wasser ist giftig!" Dreht sich der Mann um und sagt: "Ich nix verstehen - ich nix von hier. Haider: "Langsam trinken, große Schlucke ..."
Z.B.: Zwei Omas stehen im Fluss und Angeln. Plötzlich sagt die ein zur anderen: "Huch, jetzt ist mir einer durch die Lappen gegangen".
Z.B.: Ein BVB-Fan fährt mit der Bahn. Auf einmal fährt der Zug die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen. Da fragt der Dortmunder den Schaffner: "Hören Sie mal, der Zug ist gerade die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen. Was war denn los?" "Keine Ahnung," antwortet der Schaffner, "da müssen Sie mal den Zugführer fragen." Der Dortmunder geht nach vorne zum Zugführer und fragt: "Hören Sie mal, der Zug ist gerade die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen. Was war denn passiert?" Der Zugführer antwortet darauf: "Auf den Schienen stand ein Schalke-Fan." "Ja, aber da fährt man doch einfach drüber!" meint der Dortmunder. Der Zugführer erwidert: "Da haben Sie vollkommen Recht, aber der Typ lief die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen...
Z.B.: Der Religionslehrer schildert den Kindern den Weltuntergang: "Der Sturm wird die Dächer wegfegen, Flüsse werden über die Ufer treten und Blitz und Donner werden über die Menschheit hereinbrechen!" Fragt ein Schüler: "Werden wir bei dem Sauwetter Unterricht haben?"
Z.B.: Erste Vorlesung der Medizinstudenten im ersten Semester. Professor: "Meine Damen und Herren, zwei Dinge zeichnen einen guten Arzt aus. Erstens: Die Fähigkeit Ekel zu überwinden, zweitens: messerscharfe Beobachtungsgabe. Wir fangen heute mit der Ekelüberwindung an." Sprach und tauchte seinen Finger in ein Glas mit ekeliger, stinkender, grün-gelber Flüssigkeit. Er zieht den Finger wieder raus und leckt ihn zum Entsetzen der Studenten ab. Er nimmt das Glas, geht zur ersten Sitzreihe und stellt es vor einem Stundenten auf den Tisch. Der ziert sich eine Weile, taucht aber dann doch schließlich seinen Finger in das Glas und leckt ihn ab. Meint der Professor: "Ihren Ekel haben sie zwar überwunden, aber Ihre Beobachtungsgabe läßt doch sehr zu wünschen übrig. Denn ich habe den Zeigefinger eingetaucht und den Mittelfinger abgeleckt."
Z.B.: Warum treibt ein Elefant auf dem Rücken den Fluss hinunter? Damit seine Tennisschuhe nicht nass werden.
Z.B.: Geht ein Mann in den Puff und hat leider ein Problem, da er zuwenig Geld hat. Naja was soll er machen, er geht zur Puffmutter und fragt Sie was er denn für so 20 Mark haben könnte. Daraufhin sagt Sie ihm er sollte die 20 Mark hier lassen, und in Zimmer 13 gehen, das wäre im zweiten Stock. Gut, macht er dann auch. Geht er hoch in das Zimmer und macht die Tür auf. Er wundert sich das es so dunkel ist, und es so stinkt! Aber ist ihm dann auch egal, weil er ja so geil ist. Also hüpft er drauf auf die Mutter und nimmt sie kräftig durch, als er dann zum Orgasmus kommt, kommt aus den Augen der Frau eine ekelhafte weiße Flüssigkeit... "Aaaarggggggggggg!" schreit er, und rennt aus dem Puff raus! Daraufhin die Puffmutter: "Rosiiii, die Tote in Zimmer 13 ist wieder voll."

Lustige Bilder

Man sollte nicht unbedingt unter alkoholischem Einfluss stehen, wenn man dieses Bild auf sich wirken lassen möchte.

Lustige Filme

Unter Alkoholeinfluss kämpfen. Ein Sport mit Zukunft!
Gar nicht so einfach, auf gefrorener Piste zu landen.
Wozu auch abschleppen lassen - Mit Bleifuß geht alles!
Das Quad sollte aus dem Fluss: Ziel erreicht!
Zwei Gnus sind sich nicht ganz einig, ob da nun ein Krokodil oder doch nur ein Holzstamm im Wasser liegt.
Mutige Paddelfreunde halten schon lange nichts mehr von reißenden Strömungen - Sie stürzen sich Abflusskanäle hinunter.
Bloß nicht die Pfoten nass machen.
Wenn Herrchen oder Frauchen keine Lust auf Spielen haben, beschäftigt sich dieser Vierbeiner einfach mit sich selbst.
Und so funktioniert das Spiel: Sobald jemand "Do the Silly Salmon" ausruft, muss der aufgeforderte Mitspieler sich irgendwo hinwerfen. Klingt bekloppt? Ist es auch!