Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: ABIpendence Day - Der Tag an dem wir zurückschlagen!
Z.B.: Al: "Wenn du heimgekrochen kommst nach einem schweren Tag, was wollen die Frauen dann? SEX! Und sie verstehen nicht, dass das schon wieder Arbeit ist. Das letzte, was ein Mann am Ende eines Tages sehen will, ist eine Frau."
Z.B.: Am 8. Tag schuf Gott das Bier und seit dem hört man nichts mehr von ihm.
Z.B.: Das was am Ende von Walker: Texas Ranger läuft, sind keine Credits. Es ist in Wirklichkeit eine Liste der Leute, denen Chuck Norris an dem Tag einen Roundhouse-Kick verpasst hat.
Z.B.: Ein Tag, der morgens beginnt, kann nicht mehr gut werden. (Ernest Hemingway)
Z.B.: Deine Mutter ist so hässlich, sie bekommt 364 Extra-Tage um sich für Halloween zu verkleiden.
Z.B.: Dieser Moment, wenn dir auffällt, dass du am gleichen Tag Geburtstag hast wie Gronkh oder Sarazar.
Z.B.: "Du bist wie eine Wolke. Wenn du dich verziehst, könnte es noch ein schöner Tag werden."
Z.B.: Über US-Präsident Barack Obama: "Wenn er nicht in diesem Land geboren ist, was eine reale Möglichkeit ist, hat er den größten Schwindel in der Geschichte der Politik hingelegt." Und: "Er spielt den ganzen Tag Golf und wurde bei den Verhandlungen mit dem Iran vorgeführt."
Z.B.: Das Leben ist an manchen Tagen halt nur im Vollrausch zu ertragen.
Z.B.: Brian: "Willst Du den ganzen Tag da drin bleiben?" Stewie: "Ich putze mir die Zähne." Brian: "Du hast doch nur zwei, ich mein wie lang ka... Großer Gott!"
Z.B.: Du bist wie eine Wolke: Wenn Du dich verziehst, kanns doch noch ein schöner Tag werden!
Z.B.: Kommt irgendwo ein Kind zur Welt, ein Engel sich daneben stellt, und Tag für Tag und Nacht für Nacht, ein Leben lang es nun bewacht.
Z.B.: Danke jeden Tag für dein Glück, auch wenn Dir noch so klein erscheint und Du auf Bessere gehofft hast.
Z.B.: Schumi hatte ein Problem, das Hunderttausende von uns jeden Tag an der Ampel haben. Schumi hatte es in der Pool Position - Kupplung langsam kommen lassen! Aber: Motor abgewürgt, links und rechts rast es vorbei - Sie kennen es, meine verehrten Hausfrauen, jeden Tag an der Ampel!
Z.B.: Vorbei die Tage unbeschwerter Kinderzeit - raus aus dem Sandkasten: es ist nun soweit!
Z.B.: Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. - Mark Twain, Erzähler, 1835-1910
Z.B.: Am 8. Tag schuf Gott das Bier und seit dem hört man nichts mehr von ihm.
Z.B.: Nimm sein Vertrauen, Du kannst auf ihn bauen. Gott ist immer für Dich da, Tag für Tag und Jahr für Jahr.
Z.B.: Der Segen des Herrn soll Dein Begleiter sein. Denn Deine Welt ist voll von Gottes Segen. Von diesem Tag an soll er Dein sein.
Z.B.: Das Leben ist wie ein Buch. Jeden Tag blättert das Schicksal eine Seite um.
Z.B.: Seitdem ich dich kenne, gab es keinen Tag, an dem ich nicht an dich gedacht habe.
Z.B.: Maria Magdalena weint um ihren Herrn, drum regnet es an diesem Tage gern.
Z.B.: Ich mag den Montag: An dem Tag muss ich so früh aufstehen, dass ich den ganzen Mist von tagsüber verschlafe. Warum die Leute sich über den Tag immer so aufregen, versteh ich überhaupt nicht...
Z.B.: Es ist besser, einen Tag als Tiger gelebt zu haben, als tausend Jahre lang als Schaf.
Z.B.: Am sechsten Dezember, da ist der Tag, da kommt ein Mann mit weißem Bart. Nen roten Anzug hat er auch, man munkelt, er hat nen dicken Bauch. Geschenke bringt er für die Braven, die sich gut benommen haben. doch oho, für die, wo waren frech, für die bringt er mit den Knecht!
Z.B.: Willst Du Dir den Tag versaun, musst Du in den Spiegel schaun.
Z.B.: Ein Tag ohne Witz, ist wie ein Dessert Teller voller Scheiße!
Z.B.: Wir sind Kollegen, keine Freunde. Es geht hier nicht darum, sich gegenseitig die Haare machen oder gemeinsam seine Tage zu kriegen ja? Was die da draußen, was die kapieren müssen ist, dass ich der Chef bin. Und wenn’s bei mir ruhig läuft, dann scheint auch bei denen die Sonne. Wenn sich aber bei mir was zusammenbraut, dann donnert's auch bei denen! Wobei, 'n Donner ist ja gar nich mal so schlimm. 'N Donner sagt dir ja nur oh oh oh, wenn du jetzt nicht aufpasst, dann kriegst du 'n nassen Arsch. Wobei, bei den Angestellten reden wir ja nur von 'nem nassen Arsch. Für mich als Chef äh....Chef ist ja wie Fahrradfahren ohne Sattel. Du musst immer strampeln, strampeln,strampeln, strampeln. Und wehe du setzt dich hin, dann der Arsch nicht nass, dann ist er äh ab....der Arsch.
Z.B.: "Carpe diem." (Nutze den Tag.)
Z.B.: Für mein süßes Patenkind ...! Heute ist ein großer Tag für Dich und Deine Familie! Zuerst wurdest Du mit geweihtem Wasser getauft und mit Chrisam gesalbt. Dann habe ich Deine Taufkerze für Dich entzündet. Das Licht dieser Kerze ist ein Zeichen dafür, dass Du ab heute ganz fest zu Jesus Christus gehörst. Er wird, genau wie ich, immer für Dich da sein und Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auf die gemeinsame Zeit mit Dir freue ich mich sehr! Ich wünsche Dir ein Leben voller Licht und Sonnenschein und alles Glück dieser Welt. Dein Patenonkel ...
Z.B.: Lieber Mond Du hast es schwer, hast allen Grund zur Klage. Du bist nur zwölf mal voll im Jahr, ich bin es alle Tage. PROST
Z.B.: Ist es nicht erstaunlich, wie viel man an dem letzten Tag vor dem Urlaub erledigt? Ich wünsche dir viel Spaß im Urlaub.
Z.B.: Heute ist ein besonderer Tag, weil Du mir hast die Ehe versprochen. Verlobung ist drum angesagt, unser Versprechen wird nicht mehr gebrochen!
Z.B.: Jeden-Tag-in-die-Uni-Geher
Z.B.: Seit Wochen freu ich auf diesen Tag, den ich nur mit Dir verbringen mag. Verkleide mich als Weihnachtsmann, was folgt, das sehen wir ja dann :-)
Z.B.: OB - Bis ans Ende ihrer Tage.
Z.B.: Meine Freundin meint ich wäre neugierig. Zumindest steht das in ihrem Tagebuch.
Z.B.: Rückblickend auf das Wochenende habe ich folgendes festgestellt: Was zur Zeit echt noch fehlt, ist ein Tag zwischen Samstag und Sonntag.

SMS Sprüche

Z.B.: Am 8. Tag schuf Gott das Bier und seit dem hört man nichts mehr von ihm.
Z.B.: Du wirst von Tag zu Tag hübscher und siehst heute schon aus wie nächste Woche!!!
Z.B.: Am Morgen erkennt man den Tag.
Z.B.: Bleibe bei uns, denn es will Abend werden, und der Tag hat sich geneiget.
Z.B.: Jeden Tag erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können... Heute ist Dein Tag!
Z.B.: Wenn du traurig bist und weinst, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Wenn du müde bist vom Tag, komm zu mir, weil ich dich mag!
Z.B.: 2002 Geburtstagsgrüße sende ich dir an diesem wundervollen Tag, weil ich dich so ganz viel mag.
Z.B.: Leg Dich hin und schlafe ein, denn Du kannst ganz beruhigt sein. Die Sorgen dieses Tages verlassen Dich, denn ich bin immer da für Dich!
Z.B.: Der Mond ist weg, der Tag erwacht, ich hab an Dich gedacht! So bitte ich Dich, genieße den Tag und denk an mich, weil ich dich mag.
Z.B.: Man kann sich den ganzen Tag ärgern ... aber man ist dazu nicht verpflichtet!
Z.B.: Drei Dinge brauch ich im Leben: Eine Sonne, einen Teddy, und Dich. Die Sonne für den Tag, den teddy für die Nacht, und dich für immer!
Z.B.: Ich mag dich Tag um Tag, auch wenn ich´s nicht persönlich sag! Eine SMS, das find ich besser, sie wird nicht rot und wirkt viel besser!
Z.B.: Die Hoffnung soll mich leiten durch die Tage ohne dich, und die Liebe soll mich tragen, wenn der Schmerz die Hoffnung bricht!
Z.B.: Die Nacht ist zu kurz, der Tag ist zu lang, mein Gehirn zu klein, da passt nichts mehr rein!
Z.B.: Der Muttertag ist der beste Tag dem liebsten Menschen zu sagen wie gern man ihn hat.
Z.B.: Hab dir bei der Zukunftsbank aufs Konto 20XX, 365 Tage Liebe, Glück + süße Träume einbezahlt. Viel Spass beim Ausgeben und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Z.B.: Ostern, wenn der Lenz erwacht, jubelt jedes Kind und lacht, denn zu dieses Tages Feier gibt es bunte Ostereier.
Z.B.: Was haben Lehrer und Wolken gemeinsam? Wenn sie sich verziehen, wird es noch ein schöner Tag!
Z.B.: Er: Schatz, hatte einen schweren Tag, könntest du mir einen blasen? Sie: Schatz, ich hatte auch einen schweren Tag. Wix doch ins Glas, ich trinks Morgen!
Z.B.: Der Tag geht vorüber, das Leben flieht dahin, und doch freut der Narr sich auf den Feiertag.
Z.B.: Valentin ist der schönste Tag, wenn man gerne Blumen mag. Doch weil ich keine Blumen für dich hab, sag ich dir nur, dass ich dich mag. Liebe Grüsse...
Z.B.: Ich will dir gratulieren und gar nicht viele Worte verlieren, sondern nur zum Vatertag dir sagen, dass ich dich sehr mag, an allen Tagen!
Z.B.: Jeden Tag, jede Stunde, Denke ich nur an Dich. Ich vermisse Dich jede Sekunde, Ich liebe Dich.

Witze

Z.B.: Drei Frauen auf einer einsamen Insel. Plötzlich taucht eine gute Fee auf und sagt: "Ihr habt alle einen Wunsch frei." Meint die erste: "Ich möchte 10 mal intelligenter sein, als ich jetzt bin" - Ein Knall - Sie fällt einen Baum, baut sich ein Floss und haut von der Insel ab. "Klasse" sagt die zweite, "wenn das so geht dann will ich noch 100 mal intelligenter sein" Der nächste Knall - Sie geht in den Urwald und zwei Tage später hört man ein Flugzeug starten und weg ist sie. "Wahnsinn" meint darauf die dritte, "das ist ja was, ich will 10000 mal intelligenter sein als meine beiden Freundinnen zusammen." Ein dritter Knall - schwups - ist sie ein Mann.
Z.B.: Nach einem Streit spricht das Ehepaar tagelang nicht mehr miteinander. Abends findet sie in der Küche einen Zettel: "Morgen um 7.00 Uhr wecken!" Am nächsten Tage wird er um 10 Uhr wach und findet einen Zettel: "7.00 Uhr - Aufstehen!"
Z.B.: Kommt ein Frosch zum Bäcker und sagt: "10 Brötchen, du Arschloch!" "Unverschämtheit!", sagt der Bäcker, aber er verkauft ihm die Brötchen. Am nächsten Tag dasselbe: "10 Brötchen, du Arschloch!" Zähnknirschend verkauft der Bäcker dem Frosch die Brötchen. Am dritten Tag wieder: "10 Brötchen, du Arschloch!" Der Bäcker sauer: "Sag das noch einmal und ich nagel Dich an die Wand" Noch einen Tag später kommt der Frosch erneut: "Hast Du einen Hammer ?" "Nein, habe ich nicht." "Hast Du denn Nägel??" "Nein, habe ich auch nicht" "Dann gibt mir mal 10 Brötchen, du Arschloch!"
Z.B.: Ein Anwalt starb und kam in den Himmel. Aber er war nicht zufrieden mit seiner Unterkunft. Er reklamierte bei Petrus, der ihm sagte, dass die einzige Möglichkeit die er habe, um die Unterkunft wechseln zu können, sei die Verfügung mittels Verwaltungsgerichtsbeschwerde anzufechten. Der Anwalt sagte sofort, dass er dies tun werde, worauf er zur Antwort bekam, das Verfahren werde in etwa drei Jahren eröffnet. Der Anwalt protestierte, dass eine Wartefrist von drei Jahren gegen alle juristischen Gepflogenheiten verstosse, doch seine Worte wurden einfach überhört. Darauf wurde der Anwalt vom Teufel angesprochen, der ihm versprach, dass sein Fall binnen weniger Tage erledigt sein könnte, wenn er in die Hölle wechseln würde. Der Anwalt wollte darauf wissen: "Warum funktioniert das Verfahren soviel schneller in der Hölle?" Der Teufel antwortete: "Wir haben bei uns alle Richter."
Z.B.: "Na, dein Husten hört sich ja schon viel besser an!" - "Kein Wunder, ich übe ja auch Tag und Nacht!"
Z.B.: "Na wie ist Dein neuer Job an der Börse?" "Wie im Paradies." "Ehrlich?" Ja, ich kann jeden Tag hinausgeworfen werden..."
Z.B.: Der Sohn vom Bauer weint den ganzen Tag, weil sein Goldhamster gestorben ist. Der Bauer stellt verwundert fest: "Als Oma starb. hast du doch nicht so geweint." Darauf der Sohn: "Die habe ich ja auch nicht von meinem Taschengeld bezahlt...!"
Z.B.: Ist Sylvester hell und klar, ist am nächsten Tag Neujahr.
Z.B.: Was haben Beamte und Frösche gemeinsam? Sie sitzen den ganzen Tag rum, quaken dummes Zeug und warten auf die Mücken.
Z.B.: Warum schneidet einen Blondine im Winter von ihrem Tampon ein Stück ab ? "Weil im Winter die Tage kürzer sind!"
Z.B.: Eines Tags an einer Ampel in Münster: "Ey, BMW-Fahrer!" Der BMW-Fahrer reagiert nicht und fährt los. 10...20...30....40....50...60... "Ey, BMW-Fahrer!" 70...80...90...100... "Ey BMW-Fahrer! Kennste Dich mit’m Manta aus?" 110...120...130... "Ey, BMW-Fahrer! Kannste mir ma helfe, ey?" Der BMW-Fahrer lässt lässig sein Fenster herab. "Was ist denn los?" 140...150...160... "Wo is’n hier der zweite Gang, ey?"
Z.B.: Gespräch unter den Soldaten: "Haste schon gehört, wenn's morgen regnet..." - "Ja, ick wees, der Oberst will unser Drillich verfinstern. Det dollste Ding: Wenn die Sonne keinen Hof hat, will er ihr einen machen. Schauspieler sollen Selter bekommen, typisch! Dann will er erklären, warum er aus rein sportlichen Gründen die Kaserne nicht mehr sehen kann. Schade, dass das nicht alle Tage passiert."
Z.B.: "Chef, ich habe morgen meinen Scheidungstermin, ich hätte gern einen Tag frei." "Kommt überhaupt nicht in Frage, für Vergnügungen gibt es bei mir keinen Urlaub."
Z.B.: "Die UdSSR", prahlt ein sowjetischer Offizier, "ist so gross, dass man von der West- zur Ostgrenze 14 Tage mit der Eisenbahn benötigt!" - "Ja, ja", seufzt da der DDR'ler verständnisvoll, "diese ewigen Kontrollen..."
Z.B.: "Guten Tag, ich möchte meinen Verstärker zur Reparatur geben." - "Ja, was hat er denn?" - "150 Watt!" - "Nein, ich meine, was ihm fehlt!" - "Noch ein CD-Eingang!" - "Nein, nein, was der Defekt ist, will ich wissen!" - "Na das sollen Sie doch herausfinden!" - "Oh Gott, ich meine, warum bringen Sie ihn hier her zu uns in die Werkstatt?" - "Na, weil er kaputt ist!"
Z.B.: Der Student verbringt seine Nachmittage vorwiegend damit, im Keller chemische Substanzen zu mischen. Eines Tages kommt der Vater runter, als der Sohn gerade etwas in die Wand schlägt. "Stefan, klopf doch bitte keine Nägel in die Wand" "Das ist kein Nagel, Dad. Das ist ein Wurm. Ich habe eine Salbe entwickelt, die alle Dinge hart wie Stein macht" "Weißt Du was, Sohn," meint Vater mit plötzlichem Interesse, "du gibst mir die Salbe und ich kauf Dir ein Auto." Als Stefan am nächsten Tag von der Uni kommt, stehen zwei nagelneue Autos in der Einfahrt. "Dad, wozu die Autos", fragt er. "Oh, die sind beide für Dich, mein Sohn. Der Golf ist von mir - und der Mercedes von Deiner Mutter"
Z.B.: Wer trägt den ganzen Tag eine Brille und sieht trotzdem nichts? - Eine Kloschüssel.
Z.B.: Fritzchens erster Tag in der Schule. Als Fritzchen wieder nach Hause kam fragte der Vater: "Na Fritzchen, wie war es denn in der Schule?" Antwortet Fritzchen: "Das soll die erste Klasse sein? Noch nicht einmal gepolsterte Stühle!!!"
Z.B.: Sagt eine Ehefrau über den totmüden Hausherrn: "Er hat im Büro einen sehr schweren Tag gehabt. Der Mann, auf den er immer alles abwälzt, war heute nicht da."
Z.B.: George W. Bush und Tony Blair treffen sich zum Essen mit Gästen im Weißen Haus. Fragt einer der Gäste: "Mister President, worüber unterhalten Sie sich denn den ganzen Tag?" - "Wir planen gerade den 3. Weltkrieg." - "Und wie sieht der aus?" - Bush: "Wir töten 4 Millionen Moslems und einen Zahnarzt ..." Der Gast schaut etwas verwirrt: "Wieso einen Zahnarzt?" - Tony Blair klopft Bush auf die Schulter und meint: "Was habe ich dir gesagt, George. Keiner wird nach den Moslems fragen ..."
Z.B.: Angeklagter, nachdem er zu 3 Monaten Haft verurteilt wurde: "Kann ich was sagen?" Richter: "Natürlich." Angeklagter: "Wenn ich Sie jetzt ein blödes Arschloch nennen würde, was würden Sie dann tun?" Richter: "Ich würde Sie wegen Missachtung des Gerichts zu weiteren 5 Tagen Haft verurteilen." Angeklagter: "Was wäre, wenn ich denken würde, dass Sie ein blödes Arschloch sind?" Richter: "Dagegen kann ich nichts tun. Es gibt kein Gesetz gegen das Denken." Angeklagter: "In diesem Fall denke ich, dass Sie ein blödes Arschloch sind."
Z.B.: George Bush, Tony Blair und Gerhard Schröder an der Nordsee. Auf einmal sagt Blair: "Wir haben ein U-Boot, welches 10 Tage ohne zu tanken unter Wasser bleiben kann." Sagt Bush: "Das ist doch gar nichts! Wir können 30 Tage, ohne zu tanken, unter Wasser bleiben." Schröder guckt schon ganz beschämt und schweigt. Plötzlich taucht ein U-Boot auf, die Luke geht auf und ein Mann schaut heraus: "Heil Hitler! Wir brauchen Diesel!"
Z.B.: Die Backup-Frau: Man glaubt, sie hätte alles, aber wenn es darauf ankommt, fällt einem auf, dass ihr etwas fehlt. Die Scandisk-Frau: Wir wissen, dass sie Gutes tut und dass sie nur helfen will, aber im Grunde weiß niemand, ob sie wirklich etwas kann. Die Screensaver-Frau: Sie hat keine wirklich wichtige Funktion, aber es macht Spaß, ihr zu zuschauen. Die Harddisk-Frau: Sie erinnert sich an alles, zu jeder Tageszeit. Die E-Mail-Frau: Von den zehn Dingen, die sie erzählt, sind neun totaler Blödsinn. Die Virus-Frau: Wenn du es am wenigsten erwartest, installiert sie sich in deiner Wohnung. Wenn du versuchst, sie zu deinstallieren, wirst du sehr viele Sachen vermissen; wenn du es nicht tust, verlierst du alles.
Z.B.: Die Lehrerin bemerkte eines Tages, dass auf der Schultafel in winzigen Buchstaben das Wort "Penis" geschrieben stand. Sie drehte sich herum und hielt nach einem schuldigen Gesicht Ausschau. Nichts. Sie rubbelte das Wort aus und begann mit dem Unterricht. Am nächsten Tag stand wieder das Wort "Penis", diesmal in etwas größeren Buchstaben auf der Tafel. Wiederum drehte sie sich herum und suchte ein schuldiges Gesicht. Da sie wieder keines fand, rubbelte sie das Wort aus und setzte den Unterricht fort. Von nun an, für etwa eine Woche, fand sie das Wort jeden Morgen wieder auf der Tafel. Jedes Mal etwas größer als am Tag davor. Endlich, als sie eines Tages wieder den Klassenraum betrat und wieder das selbe Wort erwartete, fand sie statt dessen diesen Satz: Je mehr Sie daran rubbeln, desto größer wird er!
Z.B.: Ein Priester wird beauftragt in einer Woche 500 Bibeln in einem kleinen Dorf zu verkaufen. Schafft er es nicht wird er gefeuert. Der Priester macht sich also ans Werk. Nach vier Tagen hat er aber erst zwei Bibeln verkauft. Völlig niedergeschlagen sitzt er in der Kirche und denkt nach wie er die 498 restlichen Bibeln verkaufen kann, als plötzlich ein kleiner Junge eintritt, der dem Priester helfen möchte. Der Priester gibt dem Jungen die 498 Bibeln. Nach drei Stunden kommt der Junge wieder und möchte noch mal 500 Bibeln verkaufen. Fragt der Priester ganz verdutzt: "Ja, wie hast du denn all die Bibeln so schnell verkauft?" Sagt der Junge: "Ich habe gesagt, entweder lese ich ihnen die Bibel vor, oder sie müßten sie kaufen."
Z.B.: Kommt ein Mann in eine Kneipe und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60". Der Mann zählt 26 Groschen ab und schmeißt sie hinter die Theke. Der Wirt ist sauer, sammelt aber das Kleingeld ein und grummelt vor sich hin. Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60." Der Mann legt ein 5-Euro- Stück auf den Tisch. "Jetzt hab ich Dich", denkt der Wirt, zählt 24 Groschen ab und schmeißt sie zu dem Gast, sie verteilen sich im ganzen Lokal. Der Mann überlegt kurz, legt dann 2 Groschen auf den Tisch und sagt: "Noch'n Bier!"
Z.B.: Die altjüngferliche Lehrerin kommt morgens in die Klasse, klappt die Tafel auf, links unten in der Ecke steht das Wort "Penis". Sie errötet leicht, ärgert sich und wischt es weg. Am nächsten Morgen kommt sie in die Klasse, klappt die Tafel auf, 30 cm breit: "Penis" Das geht so ein paar Tage, sie traut sich schon gar nicht mehr, die Tafel aufzuklappen, immer wieder steht da das Wort "Penis", von Mal zu Mal größer. Mittlerweile ist es richtig harte Arbeit, die Tafel wieder sauberzuwischen. Irgendwann bedeckt das Wort "Penis" die ganze Fläche der Tafel. Sie fängt an zu wischen, da kommt aus der letzten Reihe eine vorlaute Stimme: "Hat keinen Zweck, je mehr Sie dran reiben, desto größer wird er..."
Z.B.: Lieber aktiv in der Nacht als passiv am Tag.
Z.B.: "Sie sollten mal dringend ein Bad nehmen." - "Wieso?" - "Sie stinken!" - "Das ist ja unerhört. Ich bade jeden Tag!" - "Dann sollten Sie mal das Wasser wechseln."
Z.B.: Ein Mantafahrer wird gefragt: "Wieviele rohe Eier kann man auf nüchternen Magen essen?" Sagt der Mantafahrer: "Weiss nicht, vielleicht drei?" Man klärt ich auf: "Nur eins, denn danach hat man ja keinen nüchternen Magen mehr." Einen Tag später trifft der Mantafahrer seinen Kumpel. Er fragt ihn: "Wieviele Eier kann man auf nüchternen Magen essen?" Sagt der Kumpel: "Weiss nicht, vielleicht fünf?" Sagt der Mantafahrer: "Schade, hättest drei gesagt, hätte ich 'nen Witz gewusst."
Z.B.: Ein Biker kommt in eine Kneippe und bestellt einen Kaffee. Als er gehen will fragt er die Bedienung was sie bekommt. Sie antwortet: "2 Euro 60“. Der Biker packt 260 Centstücke aus und wirft sie auf den Boden. Die Bedienung ist sehr verärgert. Tage später dasselbe Spielchen wieder. Die Bedienung denkt sich, na warte dich kriege ich auch noch! Tage später bestellt er sich wieder einen Kaffee für 2 Euro 60 und als er bezahlen will legt er der Bedienung einen 5 Euro Schein hin. Sie freut sich, packt 240 Centstücke aus wirft sie zu Boden und sagt: „Ihr Restgeld“. Er packt 20 Cent aus, wirft sie dazu und meint: “Bitte noch einen Kaffee“!
Z.B.: Kommt ein Urwaldforscher in ein afrikanisches Dorf, in dem jeden Tag von morgens bis abends getrommelt wird. Schließlich geht der Forscher zum Häuptling der Dorfgemeinschaft und fragt, warum denn den hier ohne Ende getrommelt wird. Da antwortet der Häuptling: "Wir haben gehört, daß wenn das Getrommel aufhört das Baß-Solo beginnt..."
Z.B.: Ein Ossi und ein Wessi sterben und kommen in die Hölle. Als Strafe müssen sie dort morgens, mittags und abends eine Dose Scheiße essen. Der Teufel gibt ihnen aber die Möglichkeit, zwischen Ost- und Westhölle zu wählen. Der Wessi wählt natürlich die Westhölle, der Ossi entscheidet sich doch lieber für die Osthölle. Nach einer Woche treffen sich die beiden wieder. Fragt der Ossi den Wessi: "Na wie geht`s?" "Beschissen, jeden Tag bekomme ich pünktlich meine drei Dosen Scheiße und wie geht es Dir?" Antwortet der Ossi: " Mir geht es gut, ich habe bisher nur zweimal Scheiße essen müssen - sind Dosen da, haben die keine Scheiße; haben die Scheiße, sind aber keine Dosen da..."
Z.B.: Zwei Ostfriesen lassen sich als Astronauten anheuern. "Wohin fliegen wir eigentlich?" fragt der eine. "Zur Sonne." - "Du spinnst, die ist doch viel zu heiß." - "Am Tag schon, aber wir fliegen ja nachts."
Z.B.: "Warum," fragte im Tierpark ein Löwe seinen stark abgemagerten Artgenossen, "bekomme ich eigentlich jeden Tag Fleisch und du nur Eicheln?" "Das ist die Scheißbürokratie hier," mault der andere Löwe, "ich sitze auf der Planstelle von 'nem Wildschwein..."
Z.B.: Was muss ein Polizist trinken, wenn er 0,5 Promille erreichen will? Drei Tage lang nichts...
Z.B.: Ein Mann kommt ins Puff und sagt "Ich möcht eine ganz enges Möschen !" Puffmutter: "O.K. geh vorn im Gang ins Zimmer 21. Es ist dunkel taste Dich vor, Du findest es." Gesagt getan. Er tastet sich vor und findet die Öffnung und wirklich, eng und toll. Am nächsten Tag kommt er wieder. "Ich hab nicht mehr soviel Geld kann ich irgendwo zuschauen ?" "Für 10 Euro kannste oben in der Gallerie im ersten Stock runter schauen" Er geht rauf und da stehen viele Männer und schauen runter. Unten steht einer der gerade dabei ist ein Schwein zu vögeln. "Mann das ist ja abartig !" Sagt der neben Ihm "Hättest gestern da sein sollen, da hat einer eine enge Henne vergewaltigt !"
Z.B.: Kommt ein Hotelgast zu spät in den Frühstücksraum. "Es gibt keinen Kaffee mehr", sagt kurz die Serviererin und räumt dabei seelenruhig den Tisch ab. "Das habe ich erwartet", erwidert der Gast, in letzter Zeit wurde der ja auch von Tag zu Tag schwächer!"
Z.B.: Ein BVB-Fan steht vor Gericht, weil er 2 Schalke- Fans überfahren hat. Richter: "Angeklagter, sagen Sie die Wahrheit!" Angeklagter: "Die Straße war vereist, mein Wagen ist ins Schleudern gekommen" Richter: "Es ist August, Sie sollen die Wahrheit sagen!" Angeklagter: "Es hat geregnet und Laub war auf der Straße." Richter: "Seit Tagen scheint die Sonne, zum letzten Mal, die Wahrheit!" Angeklagter: "Also gut, die Sonne schien, schon von weitem habe ich die Schalke- Fans gesehen. Hasserfüllt habe ich auf sie draufgehalten. Der eine ist durch die Frontscheibe, der andere ist in einen Hauseingang geflogen. Ich bereue nichts!" Richter: "Na warum denn nicht gleich so? Den einen verklagen wir wegen Sachbeschädigung, den anderen wegen Hausfriedensbruch!"
Z.B.: Kommt eine Frau zum Eierverkäufer und sagt:"Ich hätte gerne 10 Eier!" Sie bekommt aber 10 Froscheier. Am nächsten Tag kommt sie ganz empört in den Laden: "Sie Betrüger, in den Eiern war ja gar nichts drin!" Daraufhin geht der Verkaeufer in den Hühnerstall: "Okay, welche von euch nimmt die Pille?"
Z.B.: Der deutsche Bundeskanzler Schröder reist nach New York. Seine Berater warnen ihn vor den cleveren amerikanischen Journalisten. Schröder winkt nur selbstsicher ab. Am Airport angekommen, stürzt sich sofort ein Pulk Journalisten auf ihn. Einer fragt: "Werden sie hier Striptease-Bars besuchen?" Schröder überlegt und meint süffisant: "Gibt es hier Striptease-Bars?" Am nächsten Tag im Hotel liest er die Schlagzeile: "Erste Frage von Schröder nach Ankunft in N. Y. : "Gibt es hier Striptease- Bars?"
Z.B.: "Wer kann mir ein Beispiel eines glücklichen Zufalls nennen?" - "Ich, Herr Lehrer", meldet sich Mac. "Und das wäre?" - "Mein Vater und meine Mutter haben zufällig am gleichen Tag geheiratet."
Z.B.: Im Hörsaal sind zwei Garderobenhaken angebracht worden. Darüber ein Schild: "Nur für Dozenten!" Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: "Aber man kann auch Mäntel daran aufhängen..."
Z.B.: Herr Preilmüller spaziert durch den Stadtpark, als er einen Mann sieht, der ein großes, grüngelbes Monster an der Leine mit sich führt. Das Monster trägt ein Schild "Zu verkaufen" um den Hals. "Wieviel kostest es denn?" erkundigt sich Preilmüller. "Dieses Monster kostet nur zwanzig Mark, obwohl es sprechen kann", antwortet der Besitzer. "Da ist doch etwas", meint Preilmüller. "Grüngelbe Monster können normalerweise nicht sprechen." Da mischt sich plötzlich das Monster ein: "Ich kann toll jonglieren. Letztes Jahr bin ich sogar vor der englischen Königin aufgetreten. Ich spreche fünfzehn verschiedene Sprachen. Wenn Sie mich kaufen, putze ich jeden Tag Ihre Wohnung." - "Unglaublich", meint Preilmüller. "Ein grüngelbes Monster, das spricht. Wieso ist es denn dann so preiswert?" - "Es lügt wie gedruckt!"
Z.B.: "Ist wenigstens die Bettwäsche sauber?" fragt der Feriengast, nachdem er vom Hotel nicht sonderlich begeistert ist. "Aber selbstverständlich", antwortet der Portier. "Ihre Vorgänger haben jeden Tag im Pool gebadet."
Z.B.: Der Strassenkehrer schlägt mit seinem Besen eine Schnecke tot. "Warum tust du das?" fragt sein Kollege empört. "Weil das aufdringliche Biest mich schon den ganzen Tag verfolgt."
Z.B.: Eines mittags Klingelt es an der Tür Frau Meier öffnet. Vor der Tür steht ein Mann und fragt "Haben Sie ein Geschlechtsorgan?" Entsetzt schlägt Frau Meier ihm die Tür vor der Nase zu Abends erzählt sie ihrem Mann davon "Ich glaube nicht das der wiederkommt." Mein ihr Angetrauter doch am nächsten Tag ist der Sittenstrolch wieder da und stellt die selbe Frage. "Haben sie ein Geschlechtsorgan?" Wiederum schlägt Frau Meier ihm die Tür vor der Nase zu und erzählt, wie kann es anders sein, Abends ihrem Ehegatten davon. Dieser meint: "Verwickle ihn doch in ein Gespräch vielleicht haut der dann ab." Gesagt geschehen am darauffolgenden Tag Bekannte Situation, Bekannte Frage nur behält Frau Meier jetzt die Ruhe und Antwortet: "Ja natürlich habe ich ein Geschlechtsorgan warum möchten sie das wissen?" Worauf der Sittenstrolch nur antwortet: "Dann sagen sie ihrem Mann doch einmal er soll ihres und nicht immer das meiner Frau benutzen..."
Z.B.: Ein alter Mann schluckte 20 VIAGRA-Pillen auf einmal. Er stirbt. Doch bei der Beerdigung mußte der Sargdeckel noch 14 Tage offen bleiben.
Z.B.: Klein Fritzchen geht vor dem Heiligen Abend in die Kirche und macht sich an der dort aufgestellten Weihnachtskrippe zu schaffen. Der Pfarrer beobachtet ihn umbemerkt dabei, sagt aber nichts. Nachdem Fritzchen wieder gegangen ist, schaut sich der Pfarrer die Krippe an und stellt fest, daß Fritzchen den Josef mitgenommen hat. Am nächsten Tag erscheint Fritzchen wieder in der Kirche. Er geht wieder zur Krippe und nimmt etwas weg. Der Pfarrer beobachtet ihn, sagt aber wieder nichts. Nachdem Fritzchen wieder gegangen ist, schaut sich der Pfarrer die Krippe an und stellt fest, daß Fritzchen die Heilige Mutter Maria mitgenommen hat. Jetzt wird´s dem Pfarrer aber zu bunt und er beschließt, Fritzchen am nächsten Tag auf frischer Tat zu ertappen. Am nächsten Tag kommt Fritzchen wieder, geht zur Krippe, nimmt allerdings nichts weg sondern legt einen Brief in die Krippe. Der Pfarrer beobachtet dies wieder und wartet erst einmal ab. Fritzchen geht wieder. Der Pfarrer geht zur Krippe, nimmt den Brief und öffnet ihn. Darin steht geschrieben: Liebes Christkind! Wenn Du mir dieses Jahr wieder kein Mountainbike zu Weihnachten schenkst, siehst Du Deine Eltern nie wieder!
Z.B.: Bischof Graf Galen ging eines Tages über die Königsstraße und sah, wie ein kleiner Junge sich vergeblich abmühte, die Hausschelle zu erreichen. Der Bischof sagte: "Warte, mein Junge, ich werde dir helfen", und schellte tüchtig. Da sagte der Kleine: "Jetzt müssen wir beide aber Beine machen, sonst kommen sie uns hinter die Buxe von wegen Blindemäusejagen!"
Z.B.: "Im Laufe des Tages werden örtlich starke Niederschläge auftreten", prophezeit der Meteorologe. Ratlos beugt sich sein Assistent über die Satellitenbilder und Karten "Woraus schließen Sie das?", fragt er. "Ich habe meinen Schirm vergessen und bin zu einer Gartenparty eingeladen."

Lustige Bilder

Bereits im frühesten Kindesalter kommen die ersten männlichen Verhaltensweisen ans Tageslicht.
Kleine Kätzchen sind wirklich zu beneiden: Sie werden den ganzen Tag gekrault und zusätzlich können sie an den schönsten Stellen liegen.
Wurde aber auch Zeit, dass die Vier mal ordentlich abgeschruppt werden.
Ein praktischer Tipp für Yoga-Fans, die den Alltag glücklich, gesund und vorallem würdevoll erleben möchten. Yoga machts möglich.
Nur angucken, wer starke Nerven besitzt und nicht gerade vor 10 Minuten gegessen hat! Ansonsten, MAHLZEIT!
Die Dame liebt es wohl, sich an außergewöhnlichen Stellen zu bemalen! Obwohl da wahrscheinlich etwas anderes die Ursache für ist!
So sind die Babys heutzutage. Kaum können sie einigermaßen stehen, wird schon mit der Sauferei angefangen!
Auch wenn Oettinger generell als Pennerbier verschrieen ist, so haben die Partygäste am Vorabend sicher viel Spaß gehabt!
So viel Glück hat man nicht alle Tage.
Dem einen oder anderen wird der Tagesablauf bekannt vorkommen.
Nach dem glücklichsten Tag im Leben sieht das aber nicht aus.
Schlüssige Argumentation des Weihnachtsmannes.
Lustig wird's, wenn die drei Gegengewichte zur Mittagspause gehen, ohne vorher Bescheid zu geben.
Fotomontage, eine schwebende Katze oder vielleicht doch nur eine auf dem Glastisch sitzende Mieze?
Bei dieser Tasse wäre es doch eine Schande, wenn man sie abwaschen würde. Kaufen kann man sie übrigens hier.
In der Slowakei scheint man es mit der Sicherheit im Straßenverkehr wohl etwas lockerer als in Deutschland zu sehen.
Viele Männer werden sich über diesen Glückwünsch bestimmt nicht freuen können.
Für solche Geldmengen ist der gute Rat, sein Geld unter der Matratze zu verstecken, einfach nicht ausgelegt.
Warum seiner Freundin nicht mal ein schönes Spiegelei in Form seines besten Stückes zubereiten? Erhältlich hier.
Eifrige Computer-Freaks aufgepasst: Mit ein wenig Gehirnschmalz könnt auch ihr zu Gästen dieser Party werden.
Zum Geburtstag darf's schon mal ein besonders frischer Leckerbissen sein.
Wenn dein Geschäft mal wieder länger dauert, dann lös' doch einfach ein paar Sudoku-Rätsel. P.S. Die Rolle gibt's wirklich: Z.B. bei Amazon.de.
Am Ende eines Arbeitstages sind die beiden sicher ziemlich angeschissen. Die Geschäftsidee haben sie sich aber 100 pro bei ihm abgeschaut.
Fahrradträger auf Luxuskarrossen oder Motorrädern sieht man nicht alle Tage.
Man benötigt nur die richtige Tarnung und schon erledigt sich das mit dem Mittagessen von selbst.
Früher musste man für die Auto-Entsorgung noch Geld bezahlen. Heutzutage benutzt man dafür einfach den nächstgelegenen Container.
Beim Fahren mit normalen Achterbahnen, bekommt man heutzutage ja kaum noch einen Adrenalin-Stoß. Bei dieser Achterbahn ist dies sicher nicht der Fall.
Spätestens beim Anblick der Stromrechnung wird man doch wieder ins Schwitzen geraten.
Bestattungsunternehmen müssen heutzutage halt auch Nischenangebote anbieten.
Na hoffentlich hat sich der Gute ein oder auch mehrere Snickers eingepackt, denn es kann gut sein, dass er einige Tage ein neues Zuhause hat!