Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: "Die Stimme, die du hast, reicht vielleicht zum Eier-Abschrecken"
Z.B.: Du bist ja nur neidisch, weil die Stimmen nicht mit DIR sprechen!
Z.B.: Wenns bei Schwarz-Gelb auf einmal nicht so rollt, wir Fans, wir sind euch treu wie Gold. Ihr werdet sehn, dass keiner fehlt, weil wieder jede Stimme zählt!!
Z.B.: Verrückt? Ich? Nee... Das hätten mir die Stimmen doch gesagt!

SMS Sprüche

Z.B.: Oh du mein Lichtblick in dunkler Nacht, ich mag deine Stimme wenn sie lacht, du nimmst mir die Luft mit deinen Blicken, komm geh mit mir und lass dich... !
Z.B.: In deinem Alter hat man große Ziele, und auch der Wünsche gibt es Viele, deiner inneren Stimme stets vertrau, dann wird die Zukunft himmelblau.
Z.B.: In der Nacht die Stimme, die ganz leise für Dich singt. Sie schleicht sanft in Deine Seele, wie bezaubernd sie doch klingt ... Ich wünsche Dir eine Gute Nacht!
Z.B.: Deine Stimme ist stumm, es ist aus, die Zeit ist um. Doch eines ist mir völlig klar, die Zeit mit dir war wunderbar.
Z.B.: Bräute lispeln, Weiber kreischen: Wie verändert ist die Stimme! Bräutigam streichelt, Ehemann geißelt: Wie verwandelt sind die Hände!
Z.B.: Hallo Geliebter! Ich möchte, dass du weisst, wie sehr ich dich über alles in der Welt liebe und dass ich deine Stimme vermisse. Ich warte auf deinen Anruf!

Witze

Z.B.: Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: "He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt." Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: "Ja, ich spreche. Küss mich!" Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: "Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen!" Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: "Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen." Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: "Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich." Das Mädchen antwortete nun: "Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool."
Z.B.: Patient: "Herr Doktor, ich höre immer Stimmen, sehe aber niemand." Doktor: "Wann passiert das denn?" Patient: "Immer wenn ich telefoniere."
Z.B.: In der Kaserne schrillt das Telefon. Schroffe Stimme: "Was haben Sie an Fahrzeugen da?" - "Momentan nur den alten Jeep, mit dem der General seinen fetten Hintern spazierenfährt" - "Wissen Sie, wer hier spricht?" - "Nein!" - "Hier spricht der General, und es ist mein Jeep, von dem Sie reden, Soldat. Sie melden sich bei mir!" - "Wissen Sie, wer hier spricht?" - "Nein" - "Na, dann schleich' dich, Fettwans!"
Z.B.: Ein Autofahrer ist samt Familie auf der Autobahn in einem Stau stecken geblieben. Plötzlich klopft eine Polizistin an das Seitenfenster. Der Autofahrer kurbelt die Scheibe herunter und fragt die Polizistin neugierig: "Was ist passiert?" Darauf der Polizist mit erregter Stimme: "Gangster haben die gesamte Mannschaft von Dortmund entführt und jetzt wollen diese Gangster auch noch Lösegeld! Denn sonst wollen sie sie mit Benzin übergießen und anschließend verbrennen!" Die Polizistin wiederholt eindringlich: "Haben Sie mich verstanden? Meine Kollegen und ich gehen nun von Auto zu Auto um zu sammeln." Der Autofahrer fragt besorgt: "Wie viel geben die Leute denn so im Schnitt?" Die Polizistin: "In etwa 3 Liter."
Z.B.: Honecker liegt im Spezialkrankenhaus der DDR- Führung, um sein Bett ist die ganze Regierung versammelt. "Ist Staatsminister Mielke hier, ist Verteidigungsminister Kessler anwesend?" fragt er mit schwacher Stimme, "sind alle hier?" - "Jawohl" kommt es im Chor. Da richtet sich Honecker plötzlich auf und fragt zitternd: "Und wer passt inzwischen auf das Volk auf?"
Z.B.: Stolz verkündete Mike seiner Frau, er sei zum Vizedirektor seiner Firma avanciert. "Na toll!" meinte sie. "Vizedirektoren gibt es wie Sand am Meer. Unser Supermarkt hat sogar einen für Einkaufstüten." Verärgert antwortete Mike: "Das möchte ich jetzt wissen. Ich rufe sofort dort an." Er wählte die Nummer und verlangte dann den Vizedirektor des Bereichs Einkaufstüten. Eine höfliches Stimme fragte: "Papier oder Plastik?"
Z.B.: Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schüler seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort:Herr Präsident, ich habe drei Fragen: 1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben,die Wahl trotzdem gewonnen? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurück kommen, lädt Präsident Bush erneut ein, Fragen zu stellen, und diesmal ergreift Joey das Wort: Herr Präsident, ich habe fünf Fragen: 1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war? 4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? 5. Wo ist Bob???
Z.B.: Der Richter fragt: "Herr Verteidiger, haben Sie noch etwas zugunsten des Angeklagten vorzubringen?" - "Ja, Euer Ehren, mein Mandant ist schwerhörig und kann daher auch nicht die Stimme seines Gewissens hören!"
Z.B.: Ein Küken sitzt tief traurig auf einem Stein im Sumpf. Da schwimmt ein Krokodil zu dem Küken rüber und fragt: "Sag mal, warum bist du denn so traurig?" "Ach", antwortet das Küken. "Ich weiß einfach nicht was für ein Tier ich bin. Kannst du mir nicht helfen?" "Na klar", antwortet das Krokodil. "Du bist klein, gelb, flauschig. Du bist ein Küken!" Das Küken steht auf und hopst voller Freude auf dem Stein rum und ruft: "Juhu, ich weiß endlich was für ein Tier ich bin!" Da fragt das Krokodil mit gefräßiger, rauer Stimme: "Hmm, weißt du denn eigentlich was ich bin?" "Ja klar", antwortet das Küken. "Du bist klein, hast ne große Klappe, trägst eine Lederjacke... Du bist Italiener!"
Z.B.: Die Schulklasse ist zusammen mit ihrem Lehrer fotografiert worden. Der Lehrer empfiehlt seinen Schülern, sich Abzüge machen zu lassen. "Stellt euch vor, wie nett es ist, wenn Ihr nach dreißig Jahren das Bild wieder zur Hand nehmt und sagt: Ach, das ist ja der Paul, der ist jetzt auch Lehrer; und das ist doch Fritz Lehmann, der ist Bäcker geworden; und da steht doch der Heiner, der ist nach Amerika ausgewandert..." Da ertönt aus der letzten Reihe eine Stimme: "Und das war unser Lehrer, der ist schon lange tot!"
Z.B.: Die altjüngferliche Lehrerin kommt morgens in die Klasse, klappt die Tafel auf, links unten in der Ecke steht das Wort "Penis". Sie errötet leicht, ärgert sich und wischt es weg. Am nächsten Morgen kommt sie in die Klasse, klappt die Tafel auf, 30 cm breit: "Penis" Das geht so ein paar Tage, sie traut sich schon gar nicht mehr, die Tafel aufzuklappen, immer wieder steht da das Wort "Penis", von Mal zu Mal größer. Mittlerweile ist es richtig harte Arbeit, die Tafel wieder sauberzuwischen. Irgendwann bedeckt das Wort "Penis" die ganze Fläche der Tafel. Sie fängt an zu wischen, da kommt aus der letzten Reihe eine vorlaute Stimme: "Hat keinen Zweck, je mehr Sie dran reiben, desto größer wird er..."
Z.B.: Der italienische Winzer liegt im Sterben und lässt seine Söhne um sich versammeln. "Ich verrate euch mein größtes Geheimnis - Vino kann man auch aus Weintrauben herstellen", sagt er mit schwacher Stimme. Einer der Jungs, erschrocken: "Ich glaube, jetzt stirbt er. Er fantasiert schon..."
Z.B.: Ein Mann kommt in eine Kneipe: "Hallo Leute, kennt ihr schon den neuesten Burgenländerwitz? Also: ..." Bevor er weitererzählen kann, erhebt sich ein bärenhafter Typ und sagt mit drohender Stimme: "Also... ich bin der burgenländische Schwergewichtsmeister im Boxen, der drahtige Typ da am Tisch ist der Karatemeister von Eisenstadt, neben ihm sitzen der Bürgermeister, der Landeshauptmann und der Polizeichef ... wollen Sie noch immer einen Burgenländerwitz erzählen?!" "Eigentlich ist mir die Lust vergangen", sagt der Neuankömmling, "fünfmal denselben Witz erklären ist fad..."
Z.B.: Ein Ostfriese zum Psychater: "Herr Doktor, ich höre immer Stimmen, sehe aber keine Personen." - "Ja, und wann haben sie das?" - "Immer wenn ich telefoniere!"
Z.B.: Bei Kohls in Oggersheim klingelt das Telefon. Hannelore hebt ab, meldet sich und hört: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen." "Da haben sie leider Pech, mein Mann ist nicht da und, äh, Bundeskanzler ist er auch nicht mehr!", erwidert sie. "Ah, Danke!", tönt die Stimme und legt auf. Wenige Minuten später klingelt es wieder bei Kohls. Hannelore hebt ab, meldet sich und hört wieder: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen." Hannelore, geduldig -wie sie es gelernt hat- erwidert: "Guter Mann, mein Mann ist nicht hier und auch nicht mehr Bundeskanzler." "Ah, ja! Danke!", kommt es wieder aus dem Hörer und erneut wird aufgelegt. Es vergehen keine fünf Minuten, da klingelt es schon wieder. Hannelore hebt wiederum ab und hört: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen." Diesmal aber sagt sie: "Haben sie nicht eben schon einmal angerufen?" "Ja!", schallt es ihr freudig aus dem Hörer entgegen. "Haben Sie nicht verstanden, dass mein Mann weg und auch kein Bundeskanzler mehr ist?", fragt Hannelore leicht gereizt. Darauf die Stimme aus dem Telefon: "Doch, verstanden hab ich´s schon. Aber ich kann´s gar nicht oft genug hören!"
Z.B.: "Herr Ober! In meiner Suppe schwimmt eine ekelige Fliege!" Der Ober ist entsetzt: "Verzeihen Sie mein Herr ich bin untröstlich. Ich werde Ihnen sofort eine neue Suppe bringen. Das Menü geht natürlich auf Kosten des Hauses und erlauben Sie mir noch, Sie im Namen der Direktion zu einem Cognac einzuladen." Der Ober entfernt sich. Darauf eine Stimme vom Nebentisch: "Pssst Herr Nachbar. Würden Sie wohl die Liebenswürdigkeit besitzen und mir Ihre Fliege leihen?"
Z.B.: Ein Dortmunder, ein Freiburger, ein Schalker sitzen am Schwimmbecken und hören eine Stimme: "wenn jeder von euch von 5m Brett springt, darf er sagen, wo drin er landen möchte!" Der Dortmunder geht aufs 5m Brett und sagt: "Bier!" Er springt runter und schon landet er im Bier. Da denkt der Freiburger, na was der kann, kann ich doch schon lange. Und klettert aufs 5m Brett und sagt: "Wein!", springt runter und landet im Wein. Sagt der Schalker sich, na ja, versuch ich mal mein Glück und geht aufs 5m Brett, steht oben und sagt: "Pilz", springt runter und klatscht auf dem Boden auf. Sagt die Stimme: "Ein gutes Pils dauert 7 Minuten!"
Z.B.: Ein Hotelgast schreckt nachts immer wieder hoch, weil im Nachbarzimmer eine fröhliche Runde lautstark Karten spielte. Schließlich trommelte er wütend gegen die Wand. Ertönt eine Stimme von nebenan: "Ist aber eine verdammt schlechte Zeit um Bilder aufzuhängen."
Z.B.: "Jörg", fragt der Deutschlehrer, "was meint man mit der inneren Stimme des Menschen?" - "Das Magenknurren."
Z.B.: Ein Mitglied eines Berner Vereins wird krank. Darauf erhält er folgende Mitteilung: Der Vorstand hat an seiner gestrigen Sitzung mit sechs gegen vier Stimmen, bei sieben Enthaltungen, beschlossen, Dir recht gute Besserung zu wünschen.
Z.B.: Kommt ein Mann in ein Herrenbekleidungsgeschäft und sagt zu einem Verkäufer: "Ich hätte gerne einen neuen Blazer." Der Verkäufer blinzelt ihm zu und sagt dann mit tuntiger Stimme: "Oooooch, sie kommen aber schnell zur Sache!"
Z.B.: Der Professor fragt nach einem anzuwendenen mathematischen Verfahren - keiner meldet sich. Stimme aus der hinteren Reihe: "Ich kaufe ein 'E'."
Z.B.: Ein Dieb klettert durch das Fenster in ein Haus und sucht nach Wertgegenständen. Plötzlich hört er eine Stimme: "Ich kann dich sehen, und Jesus und Petrus sehen Dich auch!" Er sieht sich um, kann aber nichts erkennen. Im nächsten Zimmer das gleiche Spiel, und als er noch weiter geht sieht er einen Papagei in seinem Käfig sitzen der eben diese Worte zu ihm spricht. Der Dieb ist beruhigt und fragt den Papagei: "Wie heisst du denn?" Papagei: "Jerusalem." Der Dieb: "Was für ein saublöder Name für einen Papagei!" Papagei: "Ja, aber nicht so dumm wie Jesus und Petrus für einen Rottweiler und einen Dobermann."
Z.B.: Der Flugkapitän fühlt eine Pistole im Nacken. Eine herrische Stimme sagt: "Das ist ein Überfall! Ändern Sie den Kurs, und fliegen Sie nach New York!" - "Nehmen Sie die Pistole ruhig weg. Sie haben ja die Durchsage gehört. Wir haben längst Kurs auf New York!" - "Das hieß es bisher noch jedesmal. Aber immer sind wir schließlich doch auf Kuba gelandet."
Z.B.: Im Flugzeug sagt der Pilot durch: "Wenn sich ein Arzt an Bord befindet, soll er ins Cockpit kommen!" Ein Mann steht auf und geht nach vorne. Nach wenigen Minuten ertönt die Stimme des Arztes aus dem Lautsprecher: "Wenn sich ein Pilot an Bord befindet, soll er nach vorne kommen!"
Z.B.: Ein Mann fährt nachts auf einer Landstrasse. Plötzlich springt ein Eichhörnchen aus dem Gebüsch. Der Mann macht eine Vollbremsung. Das Eichhörnchen ist von oben bis untem mit Scheisse beschmiert. Mitleidig, wie der Typ ist, nimmt er ein Taschentuch und macht es sauber. Kaum ist er damit fertig, springt schon das nächste aus dem Gebüsch, genauso beschmiert wie das erste. Also macht der Mann es auch wieder sauber. Als es sauber ist, springt noch ein drittes aus dem Gebüsch, genauso bekleckert. Dem Mann kommt das ziemlich spanisch vor, aber tierlieb wie er ist, putzt er es auch ab. Als er mit diesem fertig ist kommt eine Stimme aus dem Gebüsch: "Entschuldigung, haben sie vielleicht noch ein Taschentuch, mir sind die Eichhörnchen ausgegangen..."

Lustige Bilder

Endlich eine Partei, die sich nicht davor scheut, eine konkrete Wahlaussage zu treffen.

Lustige Filme

Für die heimische Unterhaltung eignet sich dieses Kätzchen sicher bestens - Einbrecher lassen sich mit der Stimme aber bestimmt nicht verjagen.
Den Worten des Kameramanns kann man nur zustimmen: "Damn Dude, holy fuck!"
Als Autofahrer sollte man sich gut überlegen, ob man bei einer Verkehrskontrolle dem Atem-Alkoholtest zustimmt.
Würde mich nicht wundern, wenn dieser Papagei demnächst als Bösewicht in einem Hollywood-Streifen zu sehen ist.
Singen wie T-Pain? Dank der neuen Iphone Applikation I am T-Pain eine Leichtigkeit.
Für diejenigen, die kein Griechisch können, hier die Übersetzung: "Miau. Wau. Wau. Miau, Miau. Oink, oink, oink, oink."
Im Normalfall werden Menschen von Tieren nachgeahmt. Diese Studentin geht den umgekehrten Weg und imitiert 18 verschiedene Tierstimmen.
Tierstimmen hat der Mann definitiv drauf. Bleibt nur die Frage offen, welchen Zweck die beiden Bleistifte hinter seinen Ohren haben.
Reife Leistung - Ohne Schutzkleidung allerdings auch äußerst gefährlich!
Jeder Mensch hat Talente. Einer kann dies, der andere das und dieser Inder kann halt 15 verschiedene Tierstimmen imitieren.
Klingt irgendwie seltsam, was diese Ziege von sich gibt.
Falls Police-Academy noch mal weitergedreht wird, dieser Junge sollte dabei sein.
Ein Mann im Eierkostüm hüpft durch Finnland und quält uns mit seiner Piepsstimme. WTF!?
Dieser Moment, wenn dein Papagei merkt, dass ein Becher seine Stimme noch lauter macht.
Versteckt sich da etwa ein kleines Klangwunder im Publikum?
Bei der Stimme ist es kein Wunder, dass immer mehr Leute dem Gottesdienst fernbleiben.
Was man bei einer Anime-Expo immer im Hinterkopf haben sollte: Jeder kann alles sein.
Smarte Sprach-Assistenten hören aufs Wort und helfen im Alltag - Wirklich?
Dieser irische Esel hat den Beruf verfehlt. Mit seiner Stimme gehört er definitiv in die Oper!