Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Al: "Nein, Kelly. Du und Bud seid nicht die Früchte meines Leidensweges. Ihr seid das Unkraut meines Leidensweges."
Z.B.: Dieser Moment, wenn du dir die Hände wäscht, deine Ärmel langsam aber sicher nach unten rutschen und du dir denkst: "Nein, NEIN!"!
Z.B.: "Leidest du an Intelligenzallergie oder was hast du an dreimal NEIN nicht verstanden?"
Z.B.: House (in Cuddys Kommode blickend): „Mein Gott, hier sind Fotos von Ihnen drin, nur von Ihnen. Sieht aus wie 'n freakiger Schrein." Chase: „Ist nicht Ihr Ernst!?" House: „Nein."
Z.B.: "Ich hätte gerne zwei Martini." "Dry?" "Nein, zwei."
Z.B.: Peter: "Hey, gibt's die Zäpfchen auch in einer anderen Geschmacksrichtung? "Verkäufer: "Peter, willst du die essen? "Peter(ironisch): "Nein ich schieb sie mir in den Arsch – natürlich ess ich sie!"
Z.B.: Hab' ich Dich nicht letztens in einem Fitness- Studio gesehen? Antwort meist Nein. Stimmt, die haben ja jetzt 'nen neuen Punchingball.
Z.B.: Formel meines Glücks: ein Ja, ein Nein, eine gerade Linie, ein Ziel. - Friedrich Nietzsche (1844 - 1900), preußisch-staatenloser Philosoph
Z.B.: Immer mehr machen es wie Helmut Schmidt und sagen: "Nein, ich esse kein Fleisch mehr. Ich steige ganz um auf Zigaretten."
Z.B.: "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf. "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.
Z.B.: Als Homer von Außerirdischen entführt wird: "Nein, nehmt mich nicht mit, ich habe Frau und Kinder, nehmt die."
Z.B.: Stromberg: Es geht jetzt hier gegen Diskriminierung. Erika: Das sagt ja jetzt der Richtige. Ernie: Hat sie aber recht. Weil „Aktenmongo“ haben Sie gesagt. Stromberg: Ernie, du bist ja aber nun auch manchmal... Ernie: Nein, über ihn
Z.B.: Für Kinder: Wenn meine Mama "Nein" sagt, dann frage ich eben Papa!

WhatsApp Sprüche

Z.B.: Es ist Frühling. Die Bienen tun es, die Vögel tun es und die Schmetterlinge tun es auch. Wollen wir es auch tun? Nein, vergiss es, wir können nicht fliegen!
Z.B.: Ist dein Vater Bäcker? Nein? Warum bist du dann so süss?
Z.B.: Wussten Sie, dass Sie heute Geburtstag haben? Nein? Macht nichts - wir haben daran gedacht! Alles Gute von
Z.B.: Zwei Schwule im Bett, sagt der eine: Ich hab mein Kondom vergessen! Der andere: Im Ernst? Nein, im Dieter!

Witze

Z.B.: Frage an Angela Merkel : “Hat Ihnen schon mal jemand gesagt, daß sie aussehen wie Claudia Schiffer?” Merkel (erfreut) : “Nein…” “Das dachte ich mir…”
Z.B.: Eie Frau will sich scheiden lassen. Der Anwalt fragt: "Trinkt ihr Mann?" "Nein." "Schlägt er Sie?" "Nein." "Und wie steht es mit der ehelichen Treue?" "Damit kriegen wir ihn! Zwei von unseren Kindern sind nicht von ihm!"
Z.B.: "Mami, ich bin jetzt vierzehn Jahre alt, darf ich jetzt endlich einen BH tragen?" "Nein, Klausi!"
Z.B.: Eine Alte Frau sagt am Strand zu einem Junge: "Sag` mal, werden hier eigendlich viele Wracks angeschwemmt?". "Nein, sie sind das erste!"
Z.B.: Gerda will sich scheiden lassen. Der Anwalt fragt: "Trinkt ihr Mann?" - "Nein." - "Schlägt er Sie?" - "Nein." - "Und wie steht es mit der ehelichen Treue?" - "Damit kriegen wir ihn! Zwei von unseren Kindern sind nicht von ihm!"
Z.B.: Im menschlichen Körper treffen sich zwei Bazillen. Sagt das eine: "Komm, wir gehen in die Leber einen trinken!" Sagt das andere: "Nein, ich warte auf einen Furz, ich möchte noch ausgehen!"
Z.B.: Der Analgeberater zu einem älteren, schwerhörigen Kunden: "Na, Du alte, taube Flasche, heute Morgen wieder in der Bar gehockt und Sekt gesoffen?" "Nein, Herr Lehmann, in der Stadt gewesen, Hörgerät gekauft!"
Z.B.: Ein Bauer kommt zu seinem Stammtisch und erzählt seinen Kumpels: "Gestern bin ich mit dem Traktor ins Radar gefahren." "Hat's beblitzt", fragt die Runde. Antwort: "Nein, gekracht".
Z.B.: "Ist Ihre Arbeit eigentlich schwer?" wird ein Beamter gefragt. "Nein", gesteht er, "aber sie ist doch ein Störfaktor zwischen Kur, Nachkur, Urlaub, Feiertagen, Wochenenden, Betriebsausflügen,..."
Z.B.: Blondine beim Zoll: "Zigaretten? Spirituosen? Kaffee?", fragt der Zollbeamte. Darauf die Blondine: "Nein danke, davon habe ich selbst genügend dabei!"
Z.B.: Ein Unteroffizier erklärt den Offiziersschülern. "Stellen Sie sich vor, n Panzer kommen bei uns an. Nein, n ist nicht genug, sagen wir mal, k Panzer..."
Z.B.: Ein kleiner Junge beobachtet einen Banker bei der Arbeit. Eine halbe Stunde, eine Stunde, eineinhalb Stunden vergehen. Dem Banker fällt das auf. Nach zwei Stunden geht er zu dem Jungen und fragt: "Na, willst du auch einmal Bankkaufmann werden?" "Nein, ich nicht", antwortet der Junge, "aber mein Bruder, das faule Schwein."
Z.B.: Eine Frau in der U-Bahn zu einem stark hustenden Mann: ,Corona?‘ - ,Nein, Marlboro.
Z.B.: Ein Betrunkener spricht in einer Kneipe einen Unbekannten an: "Kennst Du den Unterschied zwischen meinem Bier und Honecker?" Der Unbekannte verneint. "Mein Bier ist flüssig und Honecker ist überflüssig." Sagt der Fremde: "Ich habe auch mal eine Frage. Kennen Sie den Unterschied zwischen Ihrem Bier und Ihnen selbst?" - "Nein." - "Ihr Bier bleibt hier, und Sie kommen mit..."
Z.B.: "Guten Tag, ich möchte meinen Verstärker zur Reparatur geben." - "Ja, was hat er denn?" - "150 Watt!" - "Nein, ich meine, was ihm fehlt!" - "Noch ein CD-Eingang!" - "Nein, nein, was der Defekt ist, will ich wissen!" - "Na das sollen Sie doch herausfinden!" - "Oh Gott, ich meine, warum bringen Sie ihn hier her zu uns in die Werkstatt?" - "Na, weil er kaputt ist!"
Z.B.: Die Prinzessin geht zum Teich und fragt den Frosch: "Muss ich dich jetzt küssen damit du ein Prinz wirst?" Der Frosch: "Nein, das ist mein Bruder. Mir musst du einen blasen!
Z.B.: Mal nackte Pommes durch den Wald rennen sehen? Nein? Da siehste mal wie schnell die sind!
Z.B.: Es hat die Abschlußzeugnisse gegeben und Fritzchen kommt strahlend nach Hause. "Mutti," sagt er, "du kannst heute stolz auf mich sein!" - "Das ist schön, dann bist du also durchgekommen?" - "Nein, das gerade nicht. Aber von allen, die durchgefallen sind, bin ich der Beste."
Z.B.: Nach einem Autounfall wacht Peter im Krankenhaus auf. "Wo bin ich - im Himmel?" - "Nein", lächelt seine Frau Anja, "ich bin immer noch bei dir!"
Z.B.: Der Beleidigungsprozeß nimmt kein Ende. Schließlich meint der Richter: "Wie wäre es, wenn wir die Sache mir einem Vergleich beenden würden?" - "Nein", protestiert der Kläger. "Ich lasse mich nicht noch einmal vergleichen. Mit einem Esel hat mich der Angeklagte schon verglichen."
Z.B.: Tief im afrikanischen Busch spricht ein junger Kannibale eine hübsche Kannibalin mit den Worten an: "Darf ich Ihnen meinen Arm anbieten, gnädiges Fräulein?" - "Nein, danke, ich habe schon gefrühstückt."
Z.B.: Lehrer: "Kennst du den Ärmelkanal?" Thomas: "Nein, wir haben leider kein Kabelfernsehen!"
Z.B.: Treffen sich zwei katholische Priester: "Wir werden das wohl nicht mehr erleben, daß wir mal heiraten können..." - "Nein," sagt der andere, "aber unsere Kinder..."
Z.B.: Ein Mann bestellt in der Kneipe jeden Abend drei Bier. Die Bedienung fragt ihn, was das bedeutet. "Ein Bier ist für mich, eins für meinen Bruder in Amerika und eins für meinen Bruder in Australien." Eines Abends bestellt er nur noch zwei Bier. Die Bedienung fragt besorgt, ob was mit einem seiner Brüder passiert sei. "Nein, aber ich habe das Trinken aufgegeben."
Z.B.: Eine Lehrerin beschließt, die Intelligenz ihrer Schüler zu testen. Sie fragt Hänschen: "Wenn auf einem Zaun 2 Vögel sitzen und ich schieße zweimal mit einer Pistole auf sie, wie viele Vögel sind dann tot?" Hänschen: "Einer." Die Lehrerin ist enttäuscht und fragt Hänschen noch einmal dasselbe. Hänschen antwortet wieder: "Einer." Die Lehrerin ist völlig verwirrt und fragt: "Erkläre mir bitte, warum nur ein Vogel tot sein sollte." Hänschen :"Ganz einfach, weil der zweite Vogel nach dem ersten Schuss davon fliegt." Sagt die Lehrerin: "Fantastisch, ich mag die Art, wie du denkst." Meint Hänschen: "Da hätte ich aber auch eine Frage an Sie, Frau Lehrerin. Drei Damen sitzen im Eissalon, eine leckt ihr Eis, die zweite beißt in ihr Eis und die dritte saugt an ihrem Eis. Welche Frau ist verheiratet?" Die Lehrerin errötet und meint dann ganz leise: "Ich glaube, es ist die, die am Eis saugt." Meint Hänschen: "Nein, es ist die, die einen Ehering trägt. Aber ich mag die Art, wie Sie denken!"
Z.B.: "Deine Tochter hat noch immer nicht geheiratet?" - "Nein. Die ist viel zu intelligent, einen zu nehmen, der so dämlich ist, sie zu nehmen."
Z.B.: Ein Mantafahrer geht in die Bäckerei, kauft ein Brot, isst es ganz auf und geht vor die Tür. Dort kotzt er auf den Gehweg und schmiert sich das Zeug unter die Achselhöhlen. Kommt einer vorbei: "Sagen Sie mal, sind Sie verrückt oder was soll das?" Sagt der Mantafahrer: "Nein, ich war gestern in der Kirche, und der Pastor hat doch gesagt: 'Brecht das Brot und verteilt es unter den Armen'."
Z.B.: "Also, was soll ich ihnen sagen, unter mir wohnen vielleicht komische Leute. Jeden Nacht gegen ein Uhr klopfen sie mit einem Besenstiel an die Decke. Aber dadurch lasse ich mich doch nicht stören! Nein, ich werde doch wegen denen nicht mit dem Trompete spielen aufhören!"
Z.B.: Nach seinem Ableben klopft Honecker bei Petrus an die Tür. Dieser sieht nach und fragt: "Du hast Dich wohl verlaufen? Ab in die Hölle!" Ein halbes Jahr später klopfen zwei Teufelchen bei Petrus an. Petrus: "Ihr seid ganz falsch hier!" Sie entgegnen: "Nein, wir sind die ersten Flüchtlinge..."
Z.B.: Kommt einer in eine Bar und sagt: "Hey Leute, ich kenn den neuesten Ostfriesenwitz." Meint der Barkeeper: "Junge, bevor du ihn erzählst sollte ich dir vielleicht sagen das ich Ostfriese bin, der Penner dort drüben ist Ostfriese, das Ehepaar dahinten sind Ostfriesen, die beiden Bullen da drüben sind Ostfriesen und die drei Punker dort sind Ostfriesen. Also willst du den Witz immer noch erzählen?" - "Nein, bevor ich ihn neunmal erklären muss lass ich's lieber gleich bleiben!"
Z.B.: Auf einem Spaziergang entlang der Küste trifft ein Kurgast den Bundeskanzler und fragt diesen: "Herr Kohl, können sie mir sagen, wie spät es ist?" "Gleich zwölf!" "Was mehr noch nicht?" "Nein," meint Helmut, "bei uns wird das nie mehr, das fängt dann gleich mit eins wieder an!"
Z.B.: Ein Taxifahrer lädt aus seinem Fahrzeug einen Koffer aus. Noch bevor er ihn auf dem Gehweg abstellen kann, öffnet sich der Verschluss und der komplette Inhalt entleert sich auf die Straße. Eine Dose mit Deo-Spray rollt ein paar Meter die Straße hinunter und wird von einem Polizisten mit dem Fuß gestoppt. Als der Taxifahrer die Dose aufheben will, schaut ihn der Polizist mitleidig an und fragt: "Mein Gott sind Sie schusselig! Sind alle Taxifahrer so ungeschickt wie Sie?" Darauf entgegnet der Taxifahrer: "Nein, ich bin der letzte Schussel. Die anderen haben mittlerweile alle zur Polizei gewechselt."
Z.B.: Ein Mann geht ins Bordell und fragt bei der Puffmutter nach einer schwarzen Hure. Nach einiger Verhandlung wird er zu einer mokkafarbenen Schönheit gebracht, doch er schüttelt nur den Kopf: Nein die ist mir nicht schwarz genug! Die Puffmutter nickt und führt ihn zu einer kaffeebraunen Traumfrau, doch wieder ist der Kunde nicht zufrieden. Daraufhin verweist die Puffmutter den Mann zu einer 120kg Dame, tiefschwarz auf dem Dachboden. Der Mann geht nach oben und verhandelt mit der Frau um den Preis. Nachdem sie sich auf 150 Euro geeinigt haben fragt der Mann: Darf ich denn jetzt auch mal da unten gucken? Die Nutte meint: Na klar, hast ja bezahlt, und hebt ihren Rock. Der Mann guckt und murmelt vor sich hin, nach 30 Sekunden steht er auf und geht zur Tür. Die Frau versteht die Welt nicht mehr und ruft ihm hinterher: Hey, was is den jetzt mit uns zwei? Ich denk ich soll dir ein paar schöne Stunden bereiten! Der Mann schüttelt nur den Kopf und meint: Davon war nie die Rede, ich wollte nur mal sehen wie rosa Fugen auf schwarzen Fliesen aussehen!
Z.B.: "Essen sie gerne Wild?" - "Nein, lieber ruhig und unauffällig."
Z.B.: Deutschlands Bundeskanzler Gerhard Schröder macht einen Besuch auf einem Bauernhof und lädt dazu auch die Presse ein. Ein Fotograf knipst ihn im Schweinestall. Dann sagt er zu dem Fotografen: "Dass Ihr mir aber nicht so dummes Zeug unter das Bild schreibt, wie Schröder und die Schweine oder so!" "Nein nein, geht schon klar." Am nächsten Tag ist das Bild in der Zeitung und darunter zu lesen: "Schröder (3.v.l.)"
Z.B.: Vater Müller wartet vor der Schule auf seine Tochter. Eine Lehrerin kommt vorbei und fragt: "Erwarten Sie ein Kind?" Nein", antwortet Müller, "Ich bin immer so dick. "
Z.B.: Prüfungstag in Physik. Auf der Heizung liegt ein Ziegelstein. Der Prüfling betritt den Raum. Der Prüfer fragt: "Warum ist der Stein auf der der Heizung abgewandten Seite wärmer?" Prüfling: "Hmmm? Vielleicht wegen Wärmeleitung und so?" Prüfer: "Nein, weil ich ihn gerade umgedreht habe."
Z.B.: Zwei Kühe sägen Holz. Plötzlich fliegt ein Pferd über sie hinweg, dann noch zwei und dann wieder eins. "Hier muss irgendwo ein Nest sein", meint die eine Kuh. Darauf die andere: "Nein, die fliegen nach Süden, das sind Zugpferde..."
Z.B.: Auf hoher See: "Nein, genädige Frau, es handelt sich durchaus nicht um einen Wasserrohrbruch. Das Schiff sinkt!"
Z.B.: Ein Arbeitsloser geht zum Arbeitsamt, wo er prompt die Adresse einer Firma bekommt, die Arbeitskräfte sucht. Am nächsten Tag erscheint er jedoch wieder auf dem Arbeitsamt. "Und", fragt ihn der Beamte, "was war es diesmal? War die Arbeit zu schmutzig, zu schlecht bezahlt?" - "Nein", sagt der Arbeitslose, "als ich hinkam, hing da ein Schild: 'Arbeitskräfte beiderlei Geschlechts gesucht'. Jetzt frage ich Sie, wer hat denn das schon?!"
Z.B.: "Ok", sagte der Interessent, "Vermutlich werde ich diesen Bauernhof kaufen. Aber da, am Zaun, diese Bienenstöcke; ist das nicht gefährlich mit diesen Bienen?" - "Nein", sagte der Bauer, "die sind völlig ungefährlich. Ich wette mit Ihnen, wenn ich Sie hier nackt anbinde und mit Honig einschmiere, und auch nur eine Biene tut Ihnen etwas zuleide, bekommen Sie den Hof umsonst!" Und so liess sich der Interessent auf dieses ungewöhnliche Experiment ein. Am Abend kam der Bauer wieder, der nackte, honigbeschmierte Mann hing völlig fertig in den Seilen. "Um Himmels Willen", rief der Bauer, "haben die Bienen Ihnen etwas angetan?" - "Nein", sagte der Interessent, "das ist es nicht. Aber hat das Kälbchen denn keine Mutter?"
Z.B.: Kennt jemand schon den neuesten Viagra-Song? Nein, ganz einfach: Stand by me!
Z.B.: Der Intendant zum Meteorologen: "Sie haben Regen angekündigt und nun regnet es tatsächlich! Haben Sie das durch Satellitenfotos so genau feststellen können?" "Nein, ich habe mein Auto gewaschen, danach regnet es immer!"
Z.B.: Die Prinzessin geht zum Teich und fragt den Frosch: "Muss ich dich jetzt küssen damit du ein Prinz wirst?" Der Frosch: "Nein, das ist mein Bruder. Mir musst du einen blasen!

Lustige Bilder

Da muss die Schweine-Mutter nicht nur ihr Kleines stillen, nein der Papa steigt auch noch hinten rauf.
Kann es eine schönere Geschichte geben, als diese hier Niedergeschriebene? Nein!
Aus Gläsern zu trinken, ist nun kein Privileg des Menschen mehr! Ab sofort scheuen nämlich auch Katzen nicht mehr, ihren Kopf dort hinein zu stecken.
Zugeschlagen! Bei dem Angebot kann man doch wirklich nicht nein sagen!
Bei den Zotteln dauert 'ne Haarwäsche sicher einige Stunden. Aber wahrscheinlich hat er auch eine Aversion gegen Shampoo...
Im Nachhinein bringt ihm die Motzerei über den zu heißen Backofen auch nichts mehr.
Welche Nation baut die besten U-Boote? Es treten gegeneinander an: Russland, U.S.A., Deutschland und Polen.
Ok, der Film war 1 A, aber gleich nen Tattoo auf die Brust machen, nein danke...

Lustige Filme

Die Wirtschaftskrise zwingt immer mehr Menschen zu unkonventionellen Methoden der Kosteneinsparung.
Mit diesem Video dürfte die Frage geklärt sein, ob rülpsende Frauen auch sexy sein können: Definitiv NEIN!
Ken leee, tulibu dibu douchoo! Na, den Song erkannt? Nein? Die Jury auch nicht!
Beim Muschilecken konnten Männer eben noch nie NEIN sagen.
Da muss man sich doch fragen, wie sie es nur ins Gebäude hinein geschafft hat?
Hier nur eine der kuriosen Werbebotschaften des Spots: Das Mineralwasser Vytautas kommt aus den Tiefen der Erde, somit hatten weder Vögel noch Fische die Chance hinein zu scheißen.
So einfach kommt man zum Torerfolg: Zwei Spieler täuschen Uneinigkeit vor und der Dritte zirkelt den Ball rein.
Nicht Döner, nicht Spaghetti - nein - Thüringer Klöße müssens sein!
Schon mal eine schnarchende Katze gesehen? Nein? Dann ist jetzt eure Chance!
Wenn ein Wombat spielen möchte, dann wird ein Nein nicht akzeptiert!
Hast du schon mal ein Huhn gesehen, welches mit seinem Schnabel das Lied "America the Beautiful" spielt? Nein? Dann ist heute wohl dein Glückstag!
Bei solch einer rührenden Geste kann man doch eigentlich gar nicht 'nein' sagen.

Flash Spiele

Die kleine (rote) Box muss in die große (blaue)verschoben werden. Eine Box selbst kann jedoch nur von innen heraus bewegt werden. Gesteuert wird mit den Cursor-Tasten.