Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Stewie: "Hmm, jetzt hast du wohl gar keine Chance mehr. "Mag: "Was, wieso?" Stewie: "Naja: jetzt, wo Männer Männer heiraten dürfen, wirst du gar keinen mehr abbekommen."
Z.B.: Ah hier Frau Schirrmann....als was gehen sie denn zum Karneval? Ich geh als Ernie....Jennifer: Naja, verkleiden ist jetzt nicht so mein Ding. Stromberg: Ja aber da haben sie es doch ganz einfach. Sie ziehen sich einfach gar nichts an und gehen als Sexbombe, oder Ulf? Machen wir einfach ne Lunte an die Frau Schirrmann, und zwar hier hinten. Jennifer: Sie sind aber ganz schön rollig, Herr Stromberg, kann das sein? Stromberg: Joo, hier so 'n Waffengipfel: Sexbombe gegen Stimmungskanone. Jennifer: Für die Sexbombe haben Sie nur leider keinen Waffenschein. Stromberg: was?

SMS Sprüche

Z.B.: Boy: "Eine Frage, tun dir deine Füße weh?" Girl: "WARUM den?" Boy: "Naja, du gehst mir die ganze Zeit durch den Kopf!"
Z.B.: Na Du Pflaume. Du wirst immer reifer und reifer und plums bist Du Fallobst. Naja, das kann ja auch noch ganz lecker sein. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Witze

Z.B.: Warum sagt man neuerdings zur A-Klasse "Nordsee- Mercedes"? Naja, die Nordsee ist auch dauernd vor'm Umkippen bedroht.
Z.B.: "Nichts als Schmerzen: Mir tut der Nacken so weh, ich kann nicht richtig pischern, weil das so brennt, dann habe ich Ohrensausen wie nichts Gutes, und meine Hämorrhoiden sind auch schlimmer geworden." - "Naja, da gibt es doch Fachärzte! Also, mit Deinem Genick gehst Du am besten zum Genickologen. Mit den Problemen beim Pischern solltest Du zum Pischologen gehen. Die Ohren, naja, dafür gibt es den Ohrologen, und mit den Hämorrhoiden bist Du beim Arschäologen am besten aufgehoben!"
Z.B.: Eine Frau gibt folgende Annonce auf: Suche netten Mann, der mich nicht verlässt, nicht verprügelt und auch noch gut im Bett ist. Zwei Wochen später läutet es an der Tür. Die Frau macht auf und vor ihr sitzt ein Typ im Rolli ohne Arme und Beine. "Ich komme wegen der Annonce. Ich bin genau der Richtige! Keine Arme - Ich schlag Sie nicht. Keine Beine - Ich hau nicht ab!" Na toll, sagt die Frau und was ist mit dem gut im Bett sein? Naja sagt er, wie glauben Sie, dass ich geläutet habe??
Z.B.: CIA, KGB und Stasi machen eine Wettbewerb. In einer Höhle liegt ein Skelett. Wer dessen Alter so genau wie möglich rauskriegt ist Sieger. Der CIA-Mensch geht als erster rein. Nach 5 Stunden kommt er wieder raus: "Das Skelett ist ca. 840 000 Jahre alt." Die Juroren staunen: "Das ist aber ziemlich genau. Wie haben Sie das herausgefunden?" Der Ami räuspert sich: "Naja ... Chemikalien. Aber pssst!" Als nächster ist der KGB-Mensch dran. Der kommt erst nach 10 Stunden raus: "Das Alterchen da hat etwa 845 000 Jährchen auf dem Buckel." Die Juroren: "Nicht schlecht. Sie sind noch näher dran. Wie haben Sie das gemacht?" Der Russe mit ernstem Gesichtsausdruck: "Mit Genosse Stalin als Oberbiologen entgeht uns nichts. Aber ... pssst!" Zuguterletzt ist der Stasi-Mensch an der Reihe. Er bleibt 5 Stunden drin, 10, 15, ... nach geschlagenen 25 Stunden kommt er wieder raus. Seine Haare sind wirr, die Kleidung zerfetzt, Schweiss fliesst ihm von der Stirn, er hat blaue Flecke: "Der Typ ist 845 792 Jahre alt." Den Juroren steht der Mund offen: "Das ist ja das genaue Alter! Wie haben Sie das nur rausgekriegt?" Der Stasi-Mensch mit einem Achselzucken: "Er hat's mir gestanden!"
Z.B.: Zwei Deutsche im Reisebüro: "Also der letzte Urlaub war echt super. Wir waren in Salzburg in Österreich und möchten dort wieder hin. Gleicher Ort, gleiches Hotel und gleicher Skilehrer." - "Kein Problem", sagt der Angestellte, "nur beim Skilehrer werden wir uns schwer tun... Wie heißt er denn?" - "Keine Ahnung!" - "Wie sieht er denn aus?" - "Wissen wir nicht mehr, das einzige was wir wissen, klingt jetzt zwar komisch, aber er hat statt einem Loch, zwei Löcher im Hintern!" (Sie werden dabei etwas rot). "Wie bitte, woher wissen sie denn das?" - "Naja, als wir mit ihm am Lift gewartet haben, kam sein Kollege herangefahren und fragte: Servas Oida, wie geht"s da mit de zwa Oaschlecha...?"
Z.B.: Das Ehepaar ist nun schon eine Weile verheiratet und es kommt wie es kommen muß. Er kommt nach Hause er und Sie sagt: "Der Wasserhahn tropft, mach das doch mal." Darauf er "Bin ich Klempner?". Bald darauf wieder die Szene: "Schatz, im Bad ist die Birne kaputt, mach das doch mal." Er: "Bin ich Elektriker?" Tage später: "Schatz, der Garten müßte umgegraben werden!" - "Bin ich Gärtner?" Wochen später kommt Er nach Hause, der Wasserhahn ist dicht, im Bad gibt's Licht, der Garten ist umgraben, der Rasen gemäht. Auf Seine Frage, wie es dazu kam, sagt Sie "Naja, der Nachbar war da, hat alles erledigt und als Lohn wollte er entweder einen Kuchen oder mit mir schlafen." - "So, und was für einen Kuchen hast Du gebacken." - "Bin ich Bäcker?"
Z.B.: Im Gerichtssaal. Der Richter: "Da Sie also zugeben, die Uhr gestohlen zu haben, verurteile ich Sie zu zwölf Monaten Gefängnis ohne Bewährung!" – "Ich hätte es wissen müssen, ich hätte es wissen müssen." stöhnt der Angeklagte. "Was hätte Sie wissen müssen?" fragt der Richter. "Naja, auf der Uhr stand ja schon drauf: "Zwölf Monate Garantie!"
Z.B.: Der junge Mann weiß nicht, wo er in den Ferien hinfahren soll. Der Opa rät ihm: - Fahr nach Griechenland. Das Essen ist ausgezeichnet, nach dem Essen bekommst du einen Schnaps und kannst auch noch die Kellnerin vögeln. Der junge Mann tut wie ihm geraten. Nach 14 Tagen kommt er wieder und ist völlig zerschunden im Gesicht. - Was ist denn mit dir los? - fragt der Opa. - Naja, das Essen war gut, den Schnaps habe ich auch bekommen, aber als ich die Kellnerin vögeln wollte, wurde ich fürchterlich verprügelt. - Mit welcher Gesellschaft bist du denn geflogen? - fragt der Opa. - Na mit Air Berlin. - Aha, deswegen! Ich war damals mit der SS da.
Z.B.: Ein Mann wird in einen Heißluftballon abgetrieben. Als er völlig die Orientierung verloren hat, reduziert er die Höhe und sieht einen Mann auf einem Feld. Er ruft ihm zu: "Entschuldigung, können Sie mir sagen, wo ich bin?" Der Mann unten antwortet: "Ja, Sie schweben mit einem Heißluftballon ca. 20m über diesem Feld." "Sie müssen in der EDV Branche arbeiten", sagt der Mann im Heißluftballon. "Stimmt, woher wissen Sie das ?" "Naja, alles was Sie mir gesagt haben, ist aus technischer Sicht richtig, aber kein Mensch kann damit etwas anfangen." Der Mann von unten antwortet: "Und Sie müssen im Marketing arbeiten!" "Ja stimmt, aber wie kommen Sie darauf?", fragt der Ballonfahrer. "Wissen Sie, Sie wissen weder wo Sie sind, noch wo Sie hin wollen, aber erwarten von mir, dass ich Ihnen helfen kann. Jetzt sind Sie in der gleichen Lage wie bevor wir uns getroffen haben, aber jetzt geben Sie mir die Schuld daran."
Z.B.: Sagt ein Junge zum anderen: „Mein Papa ist ein Angsthase!“ „Wieso?“, fragt der andere. „Naja“, erklärt der erste, „jedes mal, wenn Mami abends nicht da ist, schläft er bei unserer Nachbarin.“
Z.B.: Klaus soll die Höhe des Schulgebäudes schätzen. „1,30m“, lautet seine Antwort. „Wie kommst du denn darauf?“, will der Lehrer wissen. „Naja, ich bin 1,50 m groß und die Schule steht mir bis zum Hals.“ Verärgert schleift der Lehrer Klaus an den Ohren zum Direktor und erzählt ihm die Geschichte. „Na, dann, wollen wir doch mal sehen“, sagt der Direktor, „wie alt bin ich denn?“ Klaus antwortet wie aus der Pistole geschossen: „44, Herr Direktor!“ Meint der Direktor zum Lehrer: „Herr Kollege, das stimmt genau. Der Junge schätzt ziemlich gut!“ Und zu Klaus: „Wie bist du denn darauf gekommen?“ Klaus: „Unser Nachbar ist ein Halbidiot und 22 Jahre alt!“
Z.B.: Ein Mann sitzt, sehr traurig, auf einer Parkbank. Setzt sich ein anderer dazu und fragt ihn nach seinen Sorgen. "Ach", sagt der, "mein bester Freund ist tot." - "Ach Gott, wie ist das denn passiert?" fragt ihn der andere Mann. "Nun, mein Freund hat in einer Gummifabrik gearbeitet. Eines Tages brannte die Fabrik, und anstatt nach unten zu laufen, ist mein Freund aufs Dach geflüchtet. Da rief er dann um Hilfe. Aber die Feuerwehr konnte nicht helfen. Nach einigem Suchen haben Sie dann doch noch irgendwo ein altes Gummituch gefunden, in das er springen konnte." Darauf der andere: "Na, wunderbar - aber warum ist er denn nun tot?" Sagt der Trauernde: "Naja, gesprungen ist er ja, aber dann gings immer runter und rauf, runter und rauf, runter und rauf. Nach drei Tagen haben sie ihn dann abgeschossen."
Z.B.: Und der Unterschied? Naja, Frauen genießen sie bereits...
Z.B.: Zwei Ostfriesen und ein Berliner machen zusammen Urlaub in Bayern. Eines Morgens ist der Berliner plötzlich verschwunden. Die Ostfriesen wollen bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufgeben. Der Beamte fragt: "Hatte der Mann irgendwelche besonderen Kennzeichen?" Sagt der eine Ostfriese: "Naja. Der hatte zwei Arschlöcher!" Meint der Polizist: "Was? Wie kommen sie denn da drauf?" - "Naja, immer wenn wir zusammen in eine Gaststätte gegangen sind hat der Wirt gesagt: 'Ha, da kommt ja schon wieder der Preiss mit den zwei Arschlöchern!'"
Z.B.: David Copperfield musste seine Polen-Tournee abbrechen, weil er die Eintrittskarten nicht mal zur Hälfte verkaufen konnte! Erklärung: Naja, die Polen sind halt daran gewöhnt, dass Sachen verschwinden...
Z.B.: Treffen sich zwei Freunde: "Na wie war euer Festessen gestern?" - "Naja, nicht so toll. Wenn die Suppe so warm gewesen wäre wie der Wein, der Wein so alt wie die Gans und die Gans so fett wie die Gastgeberin, dann hätte man es ein Festessen nennen können."
Z.B.: Sagt die Lehrerin zur 15jahrigen Elvira: "Deinen Freund habe ich mir gestern gekauft!" - "Naja, in Ihrem Alter, bei mir nimmt er noch nichts!"
Z.B.: Ein Physiker, ein Mathematiker und ein Ingenieur bekommen die Aufgabe gestellt, herauszufinden wieviel 1+1 ist. Als erster versucht sich der Physiker. Er zieht sich in sein Labor zurück und stöpselt aufwendige Apparaturen zusammen. Nach doch schon zwei Monaten kommt er zurück und sagt: "Also genau habe ichs nicht rausgefunden. Aber das Ergebnis liegt irgendwo zwischen 1,9 und 2,1." Naja, das ist ja schon ganz gut. Als nächster macht sich der Mathematiker an die Arbeit. Er rennt in seinen Raum, wälzt tonnenweise Fachliteratur und stellt aufwendige Gleichungssysteme auf. Nach zwei Wochen verkündet er schliesslich sein Ergebnis: "Die gesuchte Zahl liegt im Intervall von 1,99 bis 2,01." Ja, schon besser. Aber jetzt ist der Ingenieur an der Reihe. Er geht ins Nebenzimmer und kommt schon nach 2 Minuten zurück. "Das Ergebnis lautet 2." Die beiden anderen sind komplett von den Socken und fragen den Ingenieur, wie er denn so schnell auf das Ergebnis gekommen ist. Darauf antwortet der freudestrahlend: "Ist doch ganz einfach! Ich hab im Tabellenbuch nachgesehen!"
Z.B.: Mann zur Frau: "Du, ich muss schnell zum Arzt, muss Proben von Urin, Kot und Sperma abgeben." Nach 10 Minuten ist er schon wieder da! "Das ging aber fix." meinte die Frau. "Naja, nachdem ich mich ausgezogen hab, hat der Doktor gemeint, ich solle einfach meine Unterhose da lassen!"

Lustige Bilder

Naja zeigen tun sie nicht alles, aber fast!
Na wo geht denn der Blick dieses kleinen Jungen hin? Naja, er weiß halt, wo der Ziegenbock den Honig hat...
So pumpt man in Russland also die Reifen seines Autos auf!? Naja, braucht man wenigstens nicht mehr ins Fitnessstudio.
Auf dieser Seite befinden sich ein paar tierisch lustige Animationen. Naja, so lustig sind sie auch wieder nicht...

Flash Spiele

Jetzt fangen sogar schon die Actionfiguren an, sich Joints zu drehen! Naja, solange Barbie und Ken sauber bleiben...