Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Dieser Moment, wenn du eine Minute bevor der Wecker klingelt aufwachst.
Z.B.: In diesem Moment sind sie der einzige Angehörige der Bundeswehr, der weiß, was er tut. (Offiziersklo)
Z.B.: Dein Leben wird nicht nach den Anzahlen deiner Atemzüge gemessen, sondern nach den Momenten die dir deinen Atem rauben.
Z.B.: Ich liebe den Moment, in dem Du mich ansiehst und etwas zwischen uns passiert, was sich nicht in Worten fassen lässt!
Z.B.: Nicht die Momente in denen du atmest sind die schönsten, sonder die, die dir den Atem rauben.
Z.B.: Ich war vorhin beim Arzt...und ist nix. Also hab ich ja auch nicht ernsthaft mit....Ist ja eine so genannte Alterswarze...hat mit Alter jetzt überhaupt nix zu tun, ist einfach ne Laune der Natur. Lass ich mir jetzt wegschneiden das Ding, und bumsti. Wobei im ersten Moment denkst du natürlich schon „mein lieber Scholli“ hier, aber wie gesagt: is nix...also alles Eiter weiter.
Z.B.: Lieber ..., Deine Taufe soll der Anfang eines wunderbaren Lebens voller schöner Momente, glücklicher Zufälle, traumhafter Augenblicke und erfolgversprechenden Gelegenheiten sein! Das wünscht Dir von Herzen Dein ...
Z.B.: In diesem Moment sind sie der einzige Angehörige der Bundeswehr, der weiss, was er tut. (Offiziersklo)

SMS Sprüche

Z.B.: Guten Morgen! Diese SMS übermittelt Fröhlichkeit und gute Laune, also genieße diesen Moment, das Leben und das Gefühl, dass jetzt jemand an Dich denkt! :-)
Z.B.: Hier sitzt jemand der an dich denket und der dir in diesem Moment einen Valentinsgruß auf dein Handy sendet. Deine heimliche Verehrerin!
Z.B.: Ich denk so manchen Moment, wie es wohl wär, wärst du jetzt hier bei mir. Würdest du mich fragen was ich vermisse, würd ich sagen Dich!

Witze

Z.B.: Ein frommes, gutes Paar war auf dem Weg zum Standesamt, als ein tragischer Verkehrsunfall ihre Leben endete. Als sie nun in den Himmel kamen, fragten sie Petrus, ob er ihre Vermählung arrangieren könne. Sie hätten sich so auf ihre Hochzeit gefreut, so dass sie sich nichts sehnlicher wünschten, als ein Ehepaar zu werden. Petrus dachte einen Moment nach, willigte dann ein, und sagte dem Paar, sie müssten noch ein bisschen warten. Es vergingen danach fast ein hundert Jahre, bis Petrus sie wieder rufen liess. Die beiden wurden in einer einfachen Zeremonie getraut. Zuerst waren die beiden glücklich, aber mit der Zeit erlosch die Liebe. Etwa dreissig Jahre später waren sie sich einig, dass sie nicht die Ewigkeit miteinander verbringen wollten. Sie suchten Petrus auf und sagten: "Wir dachten, wir würden für immer glücklich sein, aber nun glauben wir, wir haben unüberbrückbare Differenzen. Gibt es eine Möglichkeit, uns scheiden zu lassen?" - "Nehmt ihr mich auf den Arm?" sagte Petrus. "Ich brauchte hundert Jahre, um einen Priester nach hier oben zu bringen, damit ihr heiraten könnt. Es wird mir aber nie gelingen, einen Anwalt zu bekommen!"
Z.B.: Bei Müllers verschluckt der kleine Sohn aus Versehen eine Münze. Sein Vater versucht vergebens, ihm zu helfen. In dem Moment klingelt es. Die Mutter öffnet schnell und ruft: "Kleinen Moment bitte, unser Kind hat eine Münze verschluckt." Der Fremde stürzt herein, nimmt sich den Jungen, klopft ihm zwischen die Schulterblätter, greift ihm in den Hals und holt die Münze heraus. "Vielen, vielen Dank, Herr Doktor." "Was heißt hier Doktor? Ich komme von Ihrer Kreditbank!"
Z.B.: Heute Morgen war ich auf der A5 unterwegs. Links von mir fuhr eine Frau einen brandneuen BMW mit über 130 km/h, ihr Gesicht ganz nah am Spiegel und pinselte ihre Augenlider. Einen Moment sah ich weg. Als ich wieder hinsah, war sie schon halb in meiner Spur, noch immer mit dem Make-up beschäftigt. Obwohl ich ein sehr männlicher Kerl bin, erschrak ich so sehr, dass mir mein Elektrorasierer aus der Hand flog, der mir mein Sandwich aus der anderen Hand schlug. Beim Versuch, den Wagen mit den Knien wieder in die Spur zu bringen, fiel mir das Handy vom Ohr direkt in den heißen Kaffee zwischen meinen Beinen. Der schwappte heraus, verbrannte mir meine edelsten Teile, ruinierte mein Handy und unterbrach ein wichtiges Gespräch!!! Wie ich doch Frauen am Steuer hasse...!!!
Z.B.: In der Kaserne schrillt das Telefon. Schroffe Stimme: "Was haben Sie an Fahrzeugen da?" - "Momentan nur den alten Jeep, mit dem der General seinen fetten Hintern spazierenfährt" - "Wissen Sie, wer hier spricht?" - "Nein!" - "Hier spricht der General, und es ist mein Jeep, von dem Sie reden, Soldat. Sie melden sich bei mir!" - "Wissen Sie, wer hier spricht?" - "Nein" - "Na, dann schleich' dich, Fettwans!"
Z.B.: Fritzchen sitzt in der Schule und spielt mit seinen Radiergummi. Plötzlich fällt er herunter. Und Fritzchen fängt an zu suchen. Da fragt die Lehrerin die Klasse: Wenn Ihr am Grab von Erich Honecker stehen würdet, was würdet Ihr sagen?" 1. Schüler: "Er war ein großer Volksführer." 2. Schüler: "Er wurde von seinen Volk geliebt und verehrt." Lehrerin: "Und Fritzchen was würdest Du sagen?" In dem Moment sieht Fritzchen seinen Radiergummi und ruft: "Da liegt das Schwein und rührt sich nicht!"
Z.B.: An einem Brezelstand kommt ein Mann vorbei, legt 50 Pfennig auf die Theke und geht weiter, ohne eine Brezel zu nehmen. Am nächsten Tag kommt derselbe Mann wieder vorbei, legt seine 50 Pfennig auf die Theke und nimmt wieder keine Brezel mit. So geht es drei Monate weiter. Jeden Tag kommt der Mann vorbei, bezahlt 50 Pfennig und nimmt keine Brezel. Eines Tages legt der Mann seine 50 Pfennig auf die Theke und will gerade wieder weitergehen, als ihn die Verkäuferin anspricht: "Halt, mein Herr, einen Moment bitte!" - "Ich wusste, dass Sie mich irgendwann fragen würden, warum ich nie eine Brezel nehme", sagt der Mann grinsend. "Nein", antwortet die Verkäuferin. "Ich wollte Ihnen nur sagen, dass die Brezeln jetzt 60 Pfennig kosten."
Z.B.: Nach zehn Jahren Ehe absolviert das sexmüde Paar seinen Pflichtabend. Plötzlich sagt er: "Himmel, habe ich dir weh getan?" - "Nein, wieso?" - "Ach nichts. Ich hatte nur für einen Moment den Eindruck, du hättest dich bewegt."
Z.B.: Richter zum Landstreicher: "Der Kläger behauptet, Sie hätten ihn auf offener Straße überfallen." – "Moment, ich habe ihn lediglich um ein Darlehen gebeten." - "Mit vorgehaltener Pistole?" - "Die wollte ich ihm als Sicherheit anbieten!"
Z.B.: In der Grundschule werden die bestimmten Artikel durchgenommen. Die Lehrerin fragt, wer diese denn nennen kann. Fritz meldet sich und antwortet: "Der, die, das." "Sehr schön," antwortet die Lehrerin. "Und wer kann einen Satz sagen in dem zwei Artikel vorkommen?" Wieder weiß Fritz eine Antwort: "Der Junge malt die Katze." "Toll, Fritz!" lobt die Lehrerin. "Und jetzt bin ich gespannt, ob jemand einen Satz mit allen drei Artikeln weiß." Lange herrscht Schweigen, dann meldet sich Fritz: "Meine Schwester hat ein Kind gekriegt." "Aber da ist ja kein einziger Artikel drin," wundert sich die Lehrerin. "Moment, ich war ja noch nicht fertig," antwortet Fritz. "Der die das gemacht hat, ist schon über alle Berge."
Z.B.: "Was macht eigentlich deine Tochter, Eduard?" - "Ach, die spielt im Moment die Fledermaus, Edgar." - "Wie bitte? Das verstehe ich nicht." - "Na, nachts flattert sie durch die Gegend und tagsüber hängt sie nur rum!"
Z.B.: Warum sind die Mantafahrer im Moment so sauer? Alles redet nur noch vom Golf!
Z.B.: Die Dirigenten Karajan, Furtwängler und Böhm sitzen auf einer Wolke und langweilen sich. "Tja, meine Herren," meint Furtwängler, "es ist doch wohl klar, daß ich der beste Dirigent bin!" - "Moment!" meint Böhm, "Moment! Gestern ist mir im Traum unser göttlicher Alleroberster erschienen, der hat auf mich gedeutet und laut gerufen: Du bist der beste Dirigent aller Zeiten!" Darauf Herbert v. Karajan: "Bitte was soll ich da gesagt haben?"
Z.B.: Fritzchen sitzt in der Schule und spielt mit seinen Radiergummi. Plötzlich fällt er herunter. Und Fritzchen fängt an zu suchen. Da fragt die Lehrerin die Klasse: Wenn Ihr am Grab von Erich Honecker stehen würdet, was würdet Ihr sagen?" 1. Schüler: "Er war ein großer Volksführer." 2. Schüler: "Er wurde von seinen Volk geliebt und verehrt." Leherin: "Und Fritzchen was würdest Du sagen?" In dem Moment sieht Fritzchen seinen Radiergummi und ruft: "Da liegt das Schwein und rührt sich nicht!"
Z.B.: Monika Lewinsky beim Quiz. Frage: "Was ist Ejakulat?" Monika: "Moment - es liegt mir auf der Zunge..."
Z.B.: Ein Mann fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt. Auf dem Gepäckträger hat er zwei Säcke. Der eine Sack hat ein Loch, aus dem fallen dauernd Fünfmarkstücke raus. Da überholt ihn die Polizei und stoppt ihn. "Sie verlieren laufend Fünfmarkstücke!" Sagt der eine Polizist zu ihm. Der Mann erschrickt. "Da muss ich schnell den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger einsammeln", sagt er. "Moment mal", wendet der andere Polizist ein, "Woher haben Sie das Geld eigentlich? Irgendwo geklaut?" - "Nee!", sagt der Mann. "Wissen sie, ich habe einen Schrebergarten direkt neben dem Rot-Weiss- Stadion. Die Leute kommen immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt: ‘Entweder Fünf Mark, oder ab isser’." Die Polizisten lachen. "Gute Idee", sagt der eine. "Aber was ist denn in dem anderen Sack?" - "Naja", sagt der Mann. "Es bezahlen ja nicht alle."
Z.B.: Ein Freund gibt dem anderen immer Tips, was so gerade 'in' ist: "Im Moment ist ANAL einfach Klasse." Auf diesen Rat hin geht der andere in den Puff, sagt, er würde es gern mal ANAL machen. Die Puffmutter: "Dann gehen Sie mal nach oben zu Vanessa, die ist super." Er also nach oben, und fragt Vanessa, ob sie denn auch so richtig gut bei ANAL wäre. Vanessa: "Siehst Du den Ferrari da unten?" Er guckt sie fragend an, sie: "Den habe ich mir mit ANAL verdient." Ok, also treiben es die beiden ANAL, und es ist auch super. Eine Woche später unterhalten sich die beiden Freunde wieder: "Im Moment ist BLASEN tierisch 'in'." Auf diesen Rat hin geht der andere wieder in den Puff, sagt, er würde sich gern einen BLASEN lassen. Die Puffmutter schickt ihn wieder rauf zu Vanessa: "Siehst Du die Yacht da unten im Hafen?" Er: "Ja klar." Sie: "Die habe ich mir mit BLASEN verdient." Ok, also bläst sie ihm einen, und es ist auch wieder super. Eine Woche später unterhalten sich die beiden Freunde wieder: "Im Moment ist die ganz normale Stellung 'in'." Auf diesen Rat hin geht der andere wieder in den Puff, er kennt sich ja jetzt aus, also direkt rauf zu Vanessa: "Ich möchte es heute mal ganz normal mit Dir machen." Vanessa: "Siehst Du da unten die Häuserzeile?" Er: "Ja klar." Sie: "Die würde heute mir gehören, wenn ich eine Muschi hätte..."
Z.B.: "Herr Ober, in meiner Tischdecke ist ein Loch!" - "Moment bitte, ich bringe Ihnen sofort Nadel und Faden."
Z.B.: Der Professor fragt: "Wieviele Stellungen kennen Sie?" Stimme aus der letzten Reihe: "72!" Der Professor ist beeindruckt, meint aber: "Moment, Moment, wir machen das der Reihe nach. Also, junger Mann hier vorne, wieviele?" Meint dieser: "Hmmm, naja, so acht." Professor: "So, acht, aha. Und Sie, junge Frau?" Stimme aus der letzten Reihe: "72!" Professor: "Nun warten Sie doch bis Sie dran sind. Also?" Das Mädel: "Na ja, so zwölf." Professor: "Zwölf? Na, das ist ja schon eine Menge. Und was ist mit Ihnen?" Stimme aus der letzten Reihe: "72!" Der Professor, sichtlich genervt: "Nun seien Sie endlich still! Also, weiter." Das Mädel druckst rum und meint schliesslich kleinlaut: "Nur eine." Professor: "Nur eine? Erzählen Sie mal, welche ist denn das?" Mädel: "Nun, ich lieg unten, mach die Beine breit und er legt sich auf mich." Stimme aus der letzten Reihe: "73!"
Z.B.: Die Pensionswirtin zum abreisenden Gast: "Nicht wahr, Sie empfehlen mich doch in Ihrem Bekanntenkreis weiter?" - "Ja, sehr gern, nur weiß ich im Moment niemanden, gegen den ich etwas habe."
Z.B.: Der Gynäkologe erkundigt sich bei seiner 1,93 Meter große Patientin nach ihren Verhütungsmethoden. "Mit einem leeren Marmeladen- Eimer", meint diese nur. "Wie soll denn das funktionieren?" wundert sich der Arzt. "Ganz einfach. Mein Mann ist nur 1,60 Meter groß. Beim Verkehr stellt er sich auf den Eimer. Und genau in dem Moment, wo er glasige Augen bekommt, gebe ich dem Eimer einen Tritt..."
Z.B.: Monika Lewinsky beim Quiz. Frage: "Was ist ein Ejakulat?" Monika: "Moment - es liegt mir auf der Zunge..."

Lustige Bilder

Mechanik ist nicht ganz die Stärke des Fragenstellers, aber mathematisch scheint er was auf'm Kasten zu haben.
Da denkt man immer, ein Hund hat es besonders leicht in seinem Leben. Dabei vergisst man aber leider allzu oft solch grausame Momente der Vierbeiner.

Lustige Filme

Ja auch solch tragische Momente muss es im Fußball geben. Hier noch einmal ein Video, voller vergebener Torchancen!
Jeder kennt das Problem: Man steht kurz davor, sein Handicap zu verbessern und in diesem Moment drückt die Blase wie verrückt. Mit dem Uro Club kein Problem mehr.
Die Top 10 der süßesten Katzenvideos.
Dieser Moment, wenn dein Papagei merkt, dass ein Becher seine Stimme noch lauter macht.
Wer kennt ihn nicht, den Moment, in dem man merkt, dass man gerade beobachtet wird.
Die Bulldogge Mudd sieht im ersten Moment nicht sehr agil aus, aber sobald sie sich auf dem Trampolin befindet, geht die Post ab.
Katzen bauen schon aller Hand Mist. Ab und zu ist es aber auch mal ganz lustig.
Egal wie hoch das Risiko ist, Katzen versuchen einfach jeden Quadratmeter in der Wohnung zu erkunden.
Für Momente der inneren Festlichkeit und rundum entspannte Weihnachtstage.