Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Al: "Amerika ist ein wundervolles Land. Man steigt einfach in seinen Wagen und folgt der Sonne westwärts, vorbei an Käsefabriken, wo die Luft noch frisch ist. Unterwegs wohnt man in billigen Hotels und klaut, was man braucht. Amerika ist das Land, in dem der Mann noch frei ist und sein Essen selbst mit dem Auto erlegt."
Z.B.: Deine Mutter ist so fett, ihr Nacken sieht aus wie 2 Hot-Dogs.
Z.B.: Hot Pants heißt: Arsch frisst Hose. Manchmal sind die Dinger so kurz, dass Frauen sich nicht hinsetzen können. Manchmal sind sie so kurz, dass Männer nicht mehr aufstehen können.
Z.B.: Ich wünsche euch super Wetter, einen tollen Strand und ein fantastisches Hotel und dass keine Katastrophen passieren.

SMS Sprüche

Z.B.: Ich bin der Räuber Hotzenplotz und hab in jeder Fotzn plotz!

Witze

Z.B.: Ein steinalter Mann hat gerade eine bildhübsche und junge Frau geheiratet. Beide finden sich zum Flittern in einem Hotel ein. Das Personal grinst in sich hinein und lästert: "Guck Dir den Opa an, der kommt morgen früh sicher total geschafft zum Frühstück ..." Am nächsten Morgen kommt der alte Herr fröhlich runter, während seine Gattin auf dem Zahnfleisch kriecht. Nach zwei Wochen flittern, am Tag der Abreise, traut sich das Personal, die Frau zu fragen: "Sagen sie, sie waren zwei Wochen lange immer erledigt, wir dachten das eigentlich eher von ihrem Mann?" "Ach, klagt sie," als ich ihn geheiratet habe, hat er gesagt, er hätte 30 Jahre gespart. Und ich dachte, er meint GELD!"
Z.B.: Was versteht ein Mann unter einem 7-gaengigen Menü? Einen Hotdog und einen Sixpack.
Z.B.: Eine sehr attraktive Vertreterin kommt in ein Mönchskloster, wo sie natürlich von allen Mönchen reichlich begafft wird. Zwei der Mönche gefallen ihr aber gar nicht schlecht, und sie gibt ihnen ihre Hoteladresse mit der Bitte, dass die beiden doch heute Abend um 19 Uhr bei ihr erscheinen sollen, dann könne man etwas Spaß haben. Punkt sieben stehen die beiden auf der Matte und zwei Minuten später haben sie sich ihrer Mönchskluft und die Frau ihrer Kleider entledigt. Bevor sie loslegen, gibt die Frau jedem der Mönche noch ein Kondom. Diese wissen damit natürlich nichts anzufangen und schauen sie fragend an. "Das müsst ihr tragen, denn sonst werde ich schwanger!" erklärt die Frau. Nachdem also auch dieses Problem beseitigt ist, geht's die nächsten Stunden reichlich rund im Hotelzimmer. Vier Wochen später treffen sich die beiden Mönche zufällig beim Beten wieder. Flüstert der eine dem anderen ins Ohr: "Weißte was, ist mir doch scheißegal ob die Frau schwanger wird oder nicht. Ich mach das Ding jetzt ab, das Jucken ist ja nicht mehr auszuhalten."
Z.B.: Die Neuvermählten sind in Stratford-on-Avon, der Stadt Shakespeares, eingetroffen. Im Hotel sind alle Zimmer nach den Werken des großen Dramatikers benannt. Der Empfangschef schaut auf seinen Plan und meint: "Wir haben noch die Zimmer ‘ein Sommernachtstraum’ und ‘der Widerspenstigen Zähmung’ frei." Mit einem Seitenblick auf ihren Gatten sagt die Ehefrau: "Wenn's noch frei ist, können Sie uns das Zimmer ‘Viel Lärm um nichts’ geben?"
Z.B.: Der Richter vorwurfsvoll zum Angeklagten: "Sie haben in dem Hotel Handtücher geklaut. Wissen Sie, was darauf steht?" - "Natürlich: ’Hotel zum Bären’!"
Z.B.: Was machen Kannibalen aus Medizinern? Hot Doc's.
Z.B.: Ein Mann kommt in eine schmuddelige Kneipe und bestellt sich einen Hamburger. Die Frau hinterm Tresen fragt ihn: "Kalt oder warm?" - "Warm", sagt der Mann. Die Frau nimmt zwei Hamburger und klemmt sie sich in die Achselhöhlen. Ein Mann am Nebentisch sieht das und ruft: "Ich möchte meinen Hotdog abbestellen!"
Z.B.: Tommi erzählt: "Stell' dir vor, als ich im Urlaub in Amerika war, hatte ich ein Hotelbett, in dem schon Michael Jackson, Jon Bon Jovi und Madonna geschlafen haben!" Darauf Tina trocken: "War es nicht ein bißchen eng, so zu viert?"
Z.B.: Ein Mantafahrer hat im Hotel ein Zimmer gebucht und steigt in den Aufzug. Dort bleibt er stehen. Fragt ihn der Portier: "Sagen Sie mal, was machen Sie denn da?" Sagt der Mantafahrer: "Ich warte auf die anderen." - "Die anderen?" - "Ja, hier steht doch: 'Nur für 8 Personen.'"
Z.B.: Eine Gruppe kommt in ein Hotel und trägt sich am Empfang ein. Als die Gäste auf den Zimmern sind, stellt der Hotelier fest, daß bei drei Gästen kein Beruf eingetragen wurde und schickt den Pagen hinterher. Der kommt nach ein paar Minuten zurück und verkündet: "Musiker, alle drei!" Fragt der Hotelier: "Hast Du sie gefragt?" - "Nee", meint der Page, "das war eindeutig. Der erste hat sich die Schuhe an der Gardine abgeputzt, der zweite hat ins Waschbecken gepinkelt und der dritte hat laut gerufen: 'Ist denn hier nichts zum Ficken da?'"
Z.B.: Hotel A., von dem nur noch der Dienerschaftsflügel übriggeblieben war. Das Hotel war schlecht geheizt. Herr B. erwachte früh und ging hinaus, um am Grab seines Feindes eine Zigarre zu rauchen. Die Reichskanzlei war eine Ruine. In den Trümmern arbeitete ein Mann. Er belud einen kleinen Karren mit großen Steinbrocken. Es war der erste deutsche Proletarier, den Herr B. nach seiner Heimkehr traf. Herr B. fragte den Mann, wie es gehe, und der Mann antwortete verdrossen: Geldgeber müssen her. Herr B. erzählte später von dieser Begegnung und meinte: Dabei schien die Szenerie zu beweisen, daß Geldgeber dagewesen waren. Bescheidenheit Die Frage wurde erörtert, ob die Regisseure für den ständig wachsenden Bedarf von Film und Theater ausreichten. Man zählte die Regisseure auf, die in Frage kamen. Herr B. überlegte eifrig mit. Es gibt nur zwei Regisseure auf der Welt, sagte er dann. Der andere ist Chaplin.
Z.B.: Warum gibt es in Ostfriesland keine Traktoren? Weil Traktoren nicht auf Hü und Hott reagieren!
Z.B.: Kohl auf der Reise nach New York. Seine Berater warnen ihn vor den raffinierten amerikanischen Journalisten. Aber Kohl winkt ab: "Die legen mich nicht rein." Auf dem JFK-Airport stürzt sich sofort ein Pulk Journalisten auf ihn. Einer fragt: "Werden Sie in New York Striptease- Bars besuchen?" Kohl überlegt und meint süffisant: "Gibt es hier Striptease-Bars?" Am nächsten Tag im Hotel liest er die Schlagzeile: Erste Frage Kohls nach Ankunft in N.Y.: 'Gibt es hier Striptease-Bars?'
Z.B.: Kommt ein Hotelgast zu spät in den Frühstücksraum. "Es gibt keinen Kaffee mehr", sagt kurz die Serviererin und räumt dabei seelenruhig den Tisch ab. "Das habe ich erwartet", erwidert der Gast, in letzter Zeit wurde der ja auch von Tag zu Tag schwächer!"
Z.B.: Ein Hotelgast schreckt nachts immer wieder hoch, weil im Nachbarzimmer eine fröhliche Runde lautstark Karten spielte. Schließlich trommelte er wütend gegen die Wand. Ertönt eine Stimme von nebenan: "Ist aber eine verdammt schlechte Zeit um Bilder aufzuhängen."
Z.B.: Der deutsche Bundeskanzler Schröder reist nach New York. Seine Berater warnen ihn vor den cleveren amerikanischen Journalisten. Schröder winkt nur selbstsicher ab. Am Airport angekommen, stürzt sich sofort ein Pulk Journalisten auf ihn. Einer fragt: "Werden sie hier Striptease-Bars besuchen?" Schröder überlegt und meint süffisant: "Gibt es hier Striptease-Bars?" Am nächsten Tag im Hotel liest er die Schlagzeile: "Erste Frage von Schröder nach Ankunft in N. Y. : "Gibt es hier Striptease- Bars?"
Z.B.: Ein Gast betritt eine Tiroler Hotelpension, ein kleiner Hund springt bellend an ihm rum. Der Gast fragt den alten Portier: "Beißt ihr Hund?" - "Na, der beißt net." Der Gast bückt sich zum kleinen Hund, um ihn zu tätscheln. Sofort verbeißt sich der Hund in die Hand des Gastes. "Aber Sie haben doch gesagt, ihr Hund beißt nicht!" - "Des is net mei Hund."
Z.B.: "Ist wenigstens die Bettwäsche sauber?" fragt der Feriengast, nachdem er vom Hotel nicht sonderlich begeistert ist. "Aber selbstverständlich", antwortet der Portier. "Ihre Vorgänger haben jeden Tag im Pool gebadet."
Z.B.: Herr Neureich steigt in einem feudalen Hotel ab. Als ihm das Zimmer gezeigt wird, poltert er los: "Na, prima. Und was soll dieser Saustall kosten?" Der Portier gelassen: "190 Mark pro Sau, mein Herr!"
Z.B.: Zwei Freunde unterhalten sich. Da sagt der eine: "Ich möchte mal ne Frau haben, die von nix Ahnung hat und von nix weiß." Sagt der andere: "Dann fahre doch mal nach Grönland, da sind solche Frauen." Er fuhr direkt dort hin, nahm sich ne Frau und ein Hotelzimmer. Zog sich nackend aus und fragte die Frau, was ist das hier unten? Die Frau sagte: "Ein Penis." Scheiße sagte er, die hat ja Ahnung und fuhr direkt nach Hause. Traf sich wieder mit seinem Freund und erzählte ihn das. Daraufhin sagte der Freund: "Fahre dann doch mal zu den Eskimos, dann sind bestimmt Frauen, die keine Ahnung haben. Er fuhr sofort dort hin, nahm sich eine Eskimo-Frau, sowie ein Hotelzimmer, zog sich aus und fragte wieder: "Was ist das hier unten?" Die Frau antwortete: "Ein Penis." Scheiße sagte er und fuhr wieder ganz wütend nach Hause. Traf sich wieder mit seinem Freund und erzählte ihm das. Der Freund sagte: "Es gibt nur noch eine Möglichkeit, die ich kenne. Afrika, zur den Buschmenschen." Er packte seine Koffer wieder und fuhr dort hin. Nahm sich eine Frau, bzw. ein Hotelzimmer. Zieht sich nackig aus und fragt die Frau: "Was ist das hier unten?" Die Frau erwiderte: "Weiß nicht." Er fragte wieder das gleiche und freut sich schon. Frau: "Weiß nicht." Dann sagte er, das ist ein Penis. Die Frau lächelt und sagt: "Das ist kein Penis. Ein Penis ist 30 cm groß und schwarz!"
Z.B.: Frau Huber klagt ihrem Mann ihr Leid: "Stell dir vor, heute mußte ich unsere Waschfrau entlassen. Sie hat gestohlen !" - "Was fehlte denn ?", fragt Herr Huber besorgt. "Die vier Bettlaken aus dem 'Grand Hotel' und die Tischdecken aus dem 'Hilton' !"

Lustige Bilder

Es wurde ja auch langsam mal Zeit, dass es für Taubstumme extra Hosen gibt! Find' ich gut...
Ungefähre Übersetzung: Wenn du das nächste Mal geil aussehen willst, spül vorher die Toilette.
Der neueste Schrei in Sachen Herrenmode: Hotpants, kombiniert mit einem feschen, bauchfreien Top, Sandalen (unbedingt Socken anbehalten!) und einer Handtasche.
Nicht nur Orangenhaut und Speckpölsterchen können mit Photoshop entfernt werden, auch Emanzen-Sprüche sind im Nu richtig gestellt.
Lustig sehen die Figuren ja aus, aber als Mann isst man solche Würstchen bestimmt nicht gerne!
Das nennt sich dann wohl "Tuning für Minimalisten". Oder war doch wieder mal nur Photoshop im Spiel?
Ich wusste garnicht, dass es bei Chilischoten auch eine Trennung von männlich und weiblich gibt!
Dein Hund vergeht sich an fremden Beinen und besteigt jede Hundedame? Dann heißt die Lösung: Hundegummipuppe!
Wozu noch zum Chirurgen? Photoshop ist doch viel günstiger, um seinen Körper perfekt zu machen!
Thank the lord for sunglasses?? Sie sollte sich für Photoshop bedanken!
Das kommt wohl dabei raus, wenn ein Autobauer in seiner Kindheit zu oft mit Hot Wheels Autos gespielt hat.
Was soll man dazu bloß noch sagen!? =) Wie bekommt man nur solche Bilder hin? =D
Na da erkennt man doch gleich, mit welchem Landestypen man sein Liebesspielchen treibt! =)
Das soll also das vielbesungene Hotel California sein, wohl eher nicht!? Aber ein netter Gag für Touristen ist's sehrwohl!
Sieht man selten, dass das Fleisch wirklich so frisch zubereitet wird!

Lustige Filme

Wer mehr Bilder dieses süßen Wuschelkopfs sehen möchte, sollte auf diese Seite gehen.
Falls sich jemand fragt, was für eine Rasse das kleine Wollknäuel ist: Es ist eine Schottische Faltohrkatze.
Uschi Glas wird sich bestimmt freuen, wenn sie erfährt, was mit Photoshop alles möglich ist.
Mit ein wenig Photoshop-Kenntnissen ist die freundliche Geburtstagskarte im Nu gezaubert.
Kalorien verbrennen, Flöhe ausräuchern oder einfach nur hohl in der Birne? Hauptsache es macht ihm Spaß!
Das sieht Gordon Ramsey gar nicht gern, wenn seine Küche fälschlicherweise als Sauna genutzt wird.
Warum macht man Cluburlaub? Ganz klar: Wegen der Animation!
Kein Fake, alles echt!
Schnell andrehen und dann lospusten. Sieht gar nicht mal so schwierig aus.
Eine kreative Neuinterpretation von Snoop Dogg's Drop It Like It's Hot.
Gelangweilt von normalen Würstchen? Dann einfach mal die Spiralvariante ausprobieren.