Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: ABItui - Schöne Ferien!
Z.B.: Das Beste gegen Sonnenbrand? Ferien im Sauerland!
Z.B.: Lieber zwei Jahre Ferien, als überhaupt keine Schule.

SMS Sprüche

Z.B.: In den Ferien wird gelacht, weil das Leben Freude macht. In den Ferien wird gefickt, denn erst das gibt den Freizeitkick!

Witze

Z.B.: Der Arzt zu Otto: "Sie sollten Urlaub machen!" - "Kann ich mir nicht leisten, ich hab' mir gerade ein Ferienhaus gekauft!"
Z.B.: Ein Norddeutscher Urlauber geht in Tirol spazieren und trifft auf einen alten Tiroler Bergbauern beim mähen seiner Wiese. Der Deutsche sagt zum Tiroler "Na 'n herrlicher Tach heute, nich?" darauf der Tiroler "Ja ja". Deutscher "Viele schöne Berge haben sie hier." Tiroler "Ja ja". Deutscher "Wunderbare Luft!" Tiroler "Ja Ja". Deutscher "Aber viele dumme Leute gibt es hier." darauf der Tiroler "Ja Ja, aber die fahren nach den Ferien alle wieder heim."
Z.B.: "Für die Ferien suche ich einen wirklich spannenden Krimi." - "Einen wirklich spannenden Krimi?", überlegt der Buchhändler. "Dann nehmen Sie diesen. Da erfahren Sie erst auf der letzten Seite, dass der Butler alle umgebracht hat."
Z.B.: "Warum weinst Du, Fritzchen?" - "Meine großen Brüder und Schwestern haben jetzt alle Ferien und ich nicht!" heult der Kleine. "Warum hast du keine Ferien? Bist du nicht artig gewesen?" - "Doch, aber ich komme erst im nächsten Jahr zur Schule!"
Z.B.: Kommt die Frau aus den Ferien zurück. Neckisch sagt sie zu ihrem Mann: "Du Schatz, in den Ferien wurde ich von allen Seiten umschwärmt." Kontert er: "Ach weißt, wir hatten hier auch eine Mückenplage."
Z.B.: Der junge Mann weiß nicht, wo er in den Ferien hinfahren soll. Der Opa rät ihm: - Fahr nach Griechenland. Das Essen ist ausgezeichnet, nach dem Essen bekommst du einen Schnaps und kannst auch noch die Kellnerin vögeln. Der junge Mann tut wie ihm geraten. Nach 14 Tagen kommt er wieder und ist völlig zerschunden im Gesicht. - Was ist denn mit dir los? - fragt der Opa. - Naja, das Essen war gut, den Schnaps habe ich auch bekommen, aber als ich die Kellnerin vögeln wollte, wurde ich fürchterlich verprügelt. - Mit welcher Gesellschaft bist du denn geflogen? - fragt der Opa. - Na mit Air Berlin. - Aha, deswegen! Ich war damals mit der SS da.
Z.B.: Ein DDR-Inlandsflug wird nach Köln-Bonn entführt. Das Flugzeug steht von der GSG 9 bewacht auf dem Rollfeld. Das ZK berät seit zwei Stunden, wie verfahren werden soll. Einer schlägt endlich vor, den Kidnapper zu fragen, welche Forderungen er stellt. Der Kidnapper, ein Familienvater von zwei Kindern stellt drei Forderungen: Er möchte endlich seinen Trabant ausgeliefert haben, für den er schon 14 Jahre angemeldet ist. Er möchte eine Drei-Zimmer- Wohnung für seine Familie. Er möchte dieses Jahr einen Ferienplatz an der Ostsee. Der Unterhändler teilt dem ZK die Wünsche mit. Man berät wieder mehrere Stunden, ob man den Forderungen nachgeben soll. Mielke warnt, dass das Schule machen könnte, also besser nicht nachgeben. Irgendjemand meint, man solle zunächst noch in Erfahrung bringen, womit der Kidnapper droht, wenn man nicht auf seine Forderungen eingeht. Der Unterhändler wird wieder zum Flughafen Köln-Bonn geschickt. Die Antwort des Kidnappers lautet: "Dann lasse ich stündlich zwei Geiseln frei..."
Z.B.: Der Professor angelt in seinen Ferien an einem See. Plötzlich steht ein Polizist hinter ihm und schnauzt: "Mit welchem Recht angeln Sie eigentlich hier?" Gelassen dreht sich der Professor um: "Mit dem mir gegebenem Recht des genialen Intellekts über die mir unterlegene animalische Kreatur!" - "Entschuldigen Sie bitte", meint der Polizist: "Aber man kann ja nicht alle neuen Gesetze kennen!"
Z.B.: Freudig begrüßt die Klassenlehrerin die Schülerinnen nach den großen Sommerferien. "Na, habt ihr auch alle schöne Ferien verbracht?", fragt sie in die Bänke. Meint einer ihrer Schützlinge: "Super. Aber viel zu kurz für einen Aufsatz!"
Z.B.: Was ist grau, hat große Ohren und einen Rüssel? Eine Maus in den Ferien.
Z.B.: "Ist wenigstens die Bettwäsche sauber?" fragt der Feriengast, nachdem er vom Hotel nicht sonderlich begeistert ist. "Aber selbstverständlich", antwortet der Portier. "Ihre Vorgänger haben jeden Tag im Pool gebadet."
Z.B.: Ein Mann macht Ferien auf dem Bauernhof. Eines Morgens sieht er zufällig, wie der Knecht auf den Hof kommt, der Bäuerin untern Rock langt, sich dann auf den Traktor setzt und davonfährt. Am nächsten Morgen liegt der Feriengast wieder auf der Lauer und - sieh da! - das gleiche Spielchen. So geht das jeden Morgen. Am Tag seiner Abreise beschließt der Mann, den Bauern über die Seitensprünge seiner Frau aufzuklären. "Bauer, deine Frau geht fremd!" - "Wie kommen Sie denn darauf?" - "Na - der Knecht langt ihr jeden Morgen untern Rock, bevor er mit dem Traktor aufn Acker fährt!" - "Ach - wissen Sie" lacht der Bauer, "meine Frau hat ein Holzbein und an dem hängt der Traktorschlüssel."