Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Deine Mutter ist so hässlich, sie guckte aus dem Fenster und wurde verhaftet.
Z.B.: Dieser Moment, wenn du den Internet- Explorer mehrfach anklickst, weil sich nichts tut und sich dann plötzlich 20 Fenster öffnen.
Z.B.: Hexen, Teufel und Gespenster, ziehen heut von Haus zu Haus, schauen auch in eure Fenster und Treiben böse Geister raus. Dafür holt ihnen zum Dank, Süßigkeiten aus dem Schrank.
Z.B.: Viele Blondinen hängen sich jetzt Schneeketten vors Fenster - aus Angst vor dem Wintereinbruch!
Z.B.: Weihnachtsbaum-aus-dem-Fenster-Schmeißer
Z.B.: In diesen heil´gen Hallen, dort wo kein Vogel singt, da lässt der Mensch was fallen, was so entsetzlich stinkt! Drum mach das Fenster auf, lass Luft herein, der Nächste wird dir dankbar sein!
Z.B.: Das Licht der Sonne scheine auf deinen Fenstersims. Dein Herz sei voll Zuversicht, dass nach jedem Gewitter ein Regenbogen am Himmel steht. Der Tag sei Dir freundlich, die Nacht Dir wohlgesonnen. Die starke Hand eines Freundes möge Dich halten und Gott möge Dein Herz erfüllen mit Freude und glücklichem Sinn. - Irischer Segensspruch
Z.B.: (erwischt Ulf un Tanja im Auto) Kommt ma raus da! Haben wir jetzt hier n Autopuff oder was ist hier los? (Tanja: Ulf hat neue Boxen im Auto – Stromberg: Ja hab ich gesehen, ihre Boxen da) Hier in Sichtweite von Becker hier rumschwängeln. Das ist wirklich clever...also Glückwunsch....der muss nur einmal ans Fenster treten und gute Nacht Johanna.
Z.B.: Der Weihnachtsmann am Fenster klebt, das Jammern sein Gesicht verrät. Ich hoffe er gibt die Geschenke her, denn hinter ihm steht ein Grizzlybär!

SMS Sprüche

Z.B.: Eine gute Nacht, die wünsch ich Dir, es wäre schön Du wärst bei mir. Scheint der Mond zum Fenster rein, denk ich: Ach wärst Du mein!
Z.B.: Wenn die Liebe zur Tür hereintritt, flüchtet sich die Vernunft aus dem Fenster!
Z.B.: Scheint der Mond zum Fenster rein, denk ich: Ach wärst du doch mein!
Z.B.: Hast du beendet dein Bemühen, so musst du an der Kette ziehen. Machs Fenster auf, lass Luft hinein, der nächste wird dir dankbar sein.
Z.B.: Nun danket alle Gott, die Schule macht Bankrott! Die Fenster aufgerissen, die Pauker rausgeschmissen. Den Schulrat hinterher, jetzt steht die Bude leer!
Z.B.: Mädchen auf der Fensterbank, putzt die Scheibe blitze-blank. Alle Leute bleiben stehn, ihr Scheuerbürstel ist zu sehn!

Witze

Z.B.: Die A-Klasse wird jetzt mit Klapp-Fenstern nachgerüstet. Bei der Ente klappt es ja auch ohne Kippen.
Z.B.: Ein Autofahrer steht im Stau. Plötzlich klopf ein Mann an sein Fenster. "Angela Merkel wurde entführt. Der Täter verlangt 10 Mio. Euro Lösegeld oder er übergießt Merkel mit Benzin und verbrennt sie. Ich und meine Freunde gehen nun von Auto zu Auto und sammeln." Autofahrer: "Und wie viel spenden die Leute im Durchschnitt?" "Ca. 4-5 Liter..."
Z.B.: Was ist, wenn eine Frau aus dem Fenster sieht? Nichts, die Fußeisen sind zu lang.
Z.B.: "Ein Mann stürzte seine Frau aus dem Fenster." Aus welcher Zeitung stammt diese Schlagzeile? Richtig: BILD! "Eine Frau stürzte seinen Mann aus dem Fenster." Aus welcher Zeitschrift könnte diese Schlagzeile stammen? Richtig: "Schöner wohnen".
Z.B.: Steht ein Bär am Fenster. Sagt "kukelidu" und plumpst heraus.
Z.B.: Ein Ehepaar ist im Zimmer eines Krankenhauses, die Frau hat vor wenigen Stunden ein Kind bekommen. Die Frau liegt im Bett am Fenster des Zimmers, von der Tür 8 Meter entfernt. Die Tür geht auf, ein Pfleger kommt herein und hat das Kind auf dem Arm. Plötzlich dreht sich der Pfleger um und fängt an, das Kind immer und immer wieder mit dem Kopf gegen den Türrahmen zu schlagen. Die Eltern sind entsetzt, können das gar nicht glauben. Vater: "Sagen Sie mal, was soll das denn? Unser Kind!" Die Frau ist vor Schreck fast ohnmächtig geworden. Meint der Pfleger: "April, April! Es war doch vorhin schon tot!"
Z.B.: "Herr Direktor, unser Investmentbanker ist aus dem Fenster gesprungen!" "Unglaublich, eine Stunde vor Feierabend haut der Kerl schon ab."
Z.B.: Schwingt sich Tarzan nachts durch Fenster, kreischt die Magd: "Ich seh Gespenster!"
Z.B.: Morgens, 7 Uhr. Die Frau stellt dem Beamten das Frühstück vor die Nase, inklusive Zeitung. Sie frühstücken, er liest die Zeitung, keiner sagt etwas. Drei Stunden später sitzt er immer noch am Tisch, liest die Zeitung, nickt ab und zu ein, schaut manchmal aus dem Fenster. Da sagt die Frau: "Sag mal, Schatz, mußt du heute gar nicht ins Büro fahren?" Er springt total erschrocken auf: "Mist, ich dachte, da wäre ich längst."
Z.B.: Eine Blondine kommt ganz aufgelöst in eine Tankstelle... "Bitte, Sie müssen mir helfen. Ich habe meinen Schlüssel im Auto eingeschlossen. Was mach ich denn jetzt?" Der Tankwart muss sich das Lachen verkneifen... "Haben Sie denn wenigstens das Fenster noch einen Spalt weit offen?" ,fragt er die Blondine. "Ja, ja, sicher..." "Gut!", sagt der Tankwart. "Dann versuchen Sie mal mit dieser Drahtschlinge den Entriegelungsknopf wieder hochzuziehen." "Sie sind ein Schatz!", sagt die Blondine und geht mit der Drahtschlinge hinaus. Zehn Minuten später betritt ein anderer Kunde die Tankstelle und kann sich vor Lachen kaum noch halten. "Was ist denn los?", fragt der Tankwart. "Das glauben Sie niemals.", sagt der Mann. "Da draußen an einem Auto steht eine Blondine und versucht, den Verriegelungsknopf mit einer Drahtschlinge hochzuziehen." "Ja... und?", fragt der Tankwart. "Das kann doch jedem mal passieren!" "Ja schon!" lachte der Mann. "Aber in dem Auto, da sitzt noch eine zweite Blondine. Sie sagte: "Weiter rechts.. nein zu weit.. wieder nach links....!"
Z.B.: Eines Tags an einer Ampel in Münster: "Ey, BMW-Fahrer!" Der BMW-Fahrer reagiert nicht und fährt los. 10...20...30....40....50...60... "Ey, BMW-Fahrer!" 70...80...90...100... "Ey BMW-Fahrer! Kennste Dich mit’m Manta aus?" 110...120...130... "Ey, BMW-Fahrer! Kannste mir ma helfe, ey?" Der BMW-Fahrer lässt lässig sein Fenster herab. "Was ist denn los?" 140...150...160... "Wo is’n hier der zweite Gang, ey?"
Z.B.: Erich Honecker fliegt ein sowjetisches Raumschiff. Irgendwas geht schief, das Raumschiff droht abzustürzen und zu verglühen. Da sieht Erich durchs Fenster einen Engel, der zu ihm sagt: "Ich kann Dich retten. Aber zuerst musst du laut ausrufen: Es lebe der Kapitalismus!" Erich lehnt dieses Ansinnen natürlich ab. "Lieber sterbe ich!" - "Na gut, wie Du willst." Etwas später, das Raumschiff ist völlig ausser Kontrolle, kommt der Engel nochmal, wiederholt sein Angebot. Erich ist festentschlossen, seinen Idealen treu zu bleiben, und fordert ihn auf, zu verschwinden. Noch eine Weile später, das Raumschiff beginnt schon zu glühen, Erich steht der Schweiß auf der Stirn, kommt der Engel ein drittes Mal vorbei. Da hält es Erich nicht mehr aus. "Was helfen mir meine Ideale? Also gut, ich tu's." und schreit laut hinaus: "Es lebe der Kapitalismus!" Da stößt ihn jemand unsanft in die Rippen: "He, Genosse, wenn Du schon schläfst auf der Parteiversammlung, dann tu es wenigstens leise!"
Z.B.: Bärbel erklärt in der Buchhandlung: "Ich möchte das Buch da im Fenster, das mit dem Titel 'Wie man Männer fesselt'." Entrüstet sich die Verkäuferin: "Aber das ist nichts für kleine Kinder." - "Ich möchte es ja auch nicht für mich", antwortet Bärbel brav, "es soll ein Geschenk sein, für meinen Vater. Er ist nämlich Polizist."
Z.B.: Wie nennt man einen Mann, der aus dem Fenster sieht, ob es regnet? - Einen Regenschauer.
Z.B.: Mann will aus dem Fenster springen. Plötzlich kommt seine Frau aus der Küche und sagt: "Kannst du den Müll gleich mitnehmen?"
Z.B.: In den USA ist ein Automobilist auf dem Highway in einem Stau stecken geblieben. Stehende Kolonne. Plötzlich klopft jemand an das Seitenfenster. Der Automobilist lässt das Fenster runter und fragt: "Was ist los?" "Terroristen haben Präsident Bush entführt. Sie verlangen 10 Millionen Dollar Lösegeld, ansonsten werden sie ihn mit Benzin übergiessen und verbrennen." "Aha" erwiderte der Automobilist. "Verstehen sie", wiederholt der Passant, "wir gehen nun von Auto zu Auto und sammeln." "Und wieviel geben die Leute so im Durchschnit t? " "Etwa 5 Liter ..."
Z.B.: Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam? Kaum macht man ein Fenster auf, fangen die Probleme an.
Z.B.: Ein amerikanischer, ein französischer und ein italienischer Pilot unterhalten sich. Die Frage kommt auf, was man machen würde, fielen Radar und Funk während eines Fluges aus. Meint der Amerikaner: "Ganz einfach, ich schaue aus dem Fenster, suche die Freiheitsstatue - New York!" Der Franzose: "Ich sehe auch aus dem Fenster, suche den Eiffelturm - Paris!" Sagt der Italiener: "Ich mache das viel einfacher: Arm raus, Arm rein, Armbanduhr weg? - Napoli!"
Z.B.: Lieber in Berlin aus dem Gully gucken als in Bitterfeld aus dem Fenster spucken.
Z.B.: Es unterhalten sich zwei Nachbarn. Sagt der eine: "Ich steh den einen Tag früh auf und gucke aus dem Fenster und was sehe ich, meine Einfahrt ist zugeschneit. Ich nichts wie zum Telefon um die Raiffeisenbank anzurufen." Da unterbricht der Andere und fragt: "Warum denn die Raiffeisenbank und nicht den Winterdienst?" - "Na, es heißt doch nicht sonst 'Wir machen den Weg frei'!"
Z.B.: Ein Mantafahrer hat auf seinem Beifahrersitz einen Papagei sitzen und das Fenster offen. Er hält an der roten Ampel neben einem Mercedes. Der Fahrer des Mercedes kurbelt sein Fenster ebenfalls runter und fragt: "Kann der auch sprechen?" Darauf der Papagei: "Weiß ich doch nicht!"
Z.B.: In einem Eisenbahnabteil sitzen ein langsamer Bratscher, ein schneller Bratscher, ein Konzertmeister, ein Kontrabassist, und, da noch Platz war, der Weihnachtsmann und der Osterhase. Auf dem kleinen Klapptisch vorm Fenster liegt eine Tafel Schokolade. Der Zug fährt durch einen Tunnel, anschließend ist die Schokolade verschwunden. Wer hat sie genommen? Der langsame Bratscher. Glaubst Du an den Weihnachtsmann, den Osterhasen oder an einen schnellen Bratscher? Der Konzertmeister springt nicht für Schokolade. Und bis der Bassist was mitbekommt, ist eh alles gelaufen.
Z.B.: Wieso gehen die Burgenländer in der Adventzeit immer beim Fenster aus und ein? Weil Weihnachten vor der Tür steht!
Z.B.: Wieso gehen Ostfriesen am 24.12. zum Fenster raus? Weil Weihnachten vor der Tür steht!
Z.B.: Kohl schaut aus dem Fenster: "Herrliches Wetter heute!" Ein Mitarbeiter: "Aber es ist doch dichter Nebel." "Eben. Dann kann Strauß nicht in Bonn landen."
Z.B.: Verkehrskontrolle. Kellermann hat's mal wieder erwischt. Er kurbelt das Fenster herunter und läßt die Schimpftirade des Polizisten gelassen über sich ergehen: "Ihr Wagen", meint der Polizist barsch. "ist völlig überladen. Sie kommen am besten mit auf die Wache. Dort können Sie auch gleich Ihren Führerschein abgeben!" Kellermann erstaunt: "Sie machen aus einer Mücke einen Elefanten, Herr Wachtmeister! Der Führerschein wiegt doch höchstens 30 Gramm!"
Z.B.: Ein Mann hat ein geheim Tip bekommen und war auf dem weg ihn zu testen. Eine sehr Hübsche Dame öffnet die Tür und ließ ihn hinein. Bei der frage was er den machen wollte meinte er das er OV haben wollte. Die Dame kniete sich hin und saugte was das zeug hilt. 3 min, später war der Mann hin und weg, und sagte das dies sein bester OV war. Die Dame lachte stolz und zeigte ihm ihre Möbel und sagte: Siehst Du meine teure Einrichtung? Das hab ich alles mit meinem Mund verdient. Ein paar tage später besuchte der Mann wieder seine Traumfrau, und diesmal schlug die Dame vor AV zu machen. Der Mann war natürlich sehr froh darüber und ging direkt zur Sache. Nach 5 min. war er völlig erschöpft aber auch sehr zufrieden. Er bedankte sich und lobte wieder die Dame. Sie ging zum Fenster und meinte: Siehst Du den Porsche den Ferrari und den Jeep? Das habe ich alles mit meinem Arsch verdient! Der Mann war begeistert und meinte: Das nächste mal machen wir GV da bist Du ja bestimmt auch spitze! Darauf die Dame: Siehst Du hier draußen alle schöne Häuser und Grundstücke? Wenn ich eine Muschi hätte, wer das alles mein.....
Z.B.: Oma saß im Wartezimmer des berühmten Arztes. Da kam die Sprechstundenhilfe und erklärte: "Heute hält der Herr Professor keine Sprechstunde mehr!" Oma blickte freundlich, blieb aber sitzen. Die Sprechstundenhilfe erhöhte ihre Lautstärke, und zum Schluss schrie sie so, dass die Fensterscheiben klirrten. Aber die schwerhörige Oma blieb dennoch freundlich lächelnd weiter sitzen. Da schrieb die Sprechstundenhilfe schließlich auf einen Zettel: Heute keine Sprechstunde! und hielt ihn der Oma vor die Augen. Oma nickte verlegen: "Ach Schwester, bitte schön, lesen Sie es mir doch vor, ich habe meine Brille vergessen!"
Z.B.: "Herr Ober, schließen sie bitte das Fenster!" - "Zieht es denn?" - "Ja, mein Schnitzel wurde schon zweimal vom Teller geweht!"
Z.B.: Was sagt man von einem Spanner, der gestorben ist? Der ist weg vom Fenster.
Z.B.: Die schottische Nationalmannschaft hat ein Spiel gewonnen. Der Trainer kommt in die Kabine und sagt: "Jungs, ihr wart großartig. Ihr habt euch eine Erfrischung redlich verdient. Los, John, mach das Fenster auf!"
Z.B.: Der Lehrer ermahnt seine Klasse zum x-ten Mal: "Ihr sollt euch nicht zum Fenster hinauslehnen. Sonst fällt mir noch einer raus, und nachher will’s wieder keiner gewesen sein!"
Z.B.: In einem Hochhaus werden im 20. und im 10. Stock Renovierungsarbeiten durchgeführt. Meint einer der Arbeiter im 20. Stock: - "Hey Jungs, ich muss dringend mal pissen, aber bis ich ganz unten bin, halt ich's nicht mehr aus!" Meint ein anderer: - "Kein Problem! Wir legen einfach ein Brett aus dem Fenster, setzen uns drauf, und Du pisst dann vorne runter, OK?" Genauso wird's auch gemacht. Der Typ geht auf die Planke und lässt laufen. Da läutet plötzlich die Mittagsglocke, und die anderen Arbeiter stürmen in die Kantine. Im 10. Stock meint ein Arbeiter zum anderen: - "Also weißt Du, diese Schwulen heutzutage..." - "Wieso denn ?" - "Fliegt doch gerade draußen einer mit seinem Dödel in der Hand vorm Fenster vorbei und schreit: - "Wo sind die Ärsche!"
Z.B.: Fragt der Professor den Medizinstudenten bei der mündlichen Prüfung: "Sehen Sie den Baum vor dem Fenster?" - "Ja, und?" - "Wenn der wieder Blätter trägt, kommen Sie noch mal."
Z.B.: Was tun Eingeborene, wenn Elefanten durchs Fenster kommen? Schwimmen...
Z.B.: Sitzen ein Deutscher, ein Chinese, ein Amerikaner und ein Türke im Zug. Nach einer halben Stunde schmeißt der Amerikaner sein Essen aus dem Fenster und sagt: " Ich hab keine Lust mehr auf diesen Fast Food Scheiß!" Eine viertel Stunde später schmeißt der Chinese seinen Laptop und MP3 Player raus: "So ein Scheiß, davon haben wir zu viel!" Darauf der Türke zum Deutschen:"Komm bloß nicht auf dumme Gedanken!"
Z.B.: Mit 250 km/h rast ein Mofafahrer neben einem Porsche her. Der Porschefahrer kurbelt das Fenster runter: "Frisiert?" - "Ne, Ärmel in der Tür!"
Z.B.: Kommen drei Matrosen nach langen Monaten auf See wieder im Hamburger Hafen an. Und ihr zweiter Weg (gleich nach der Kneipe) führt sie in den Puff. Dort angekommen sagt die Chefin des Etablissements: "Tut mir leid Jungs, aber ich hab nur noch 2 Damen frei, aber euer Kumpel ist so besoffen, dem geben wir die Puppe auf dem Dachboden." Am nächsten Morgen wollen die anderen beiden natürlich wissen, wie es so war, woraufhin der Dritte meint: "Jungs, Ihr werdet's mir nicht glauben, aber ich hab heut' Nacht ne Hexe gebumst!" - "Ne Hexe?!" fragen die anderen beiden ungläubig. "Ja, als ich ihr kräftig in die Brust gebissen hab, is' sie 3 mal um die Lampe rum und dann zum Fenster rausgeflogen!"

Lustige Bilder

Schaufenster-Dekorateur dürfte hiermit zum neuen Traumberuf für Männer aufgestiegen sein.
Passt irgendwie auch besser zum aktuellen Image der Kirche.
Neue Arbeitszeitmodelle gelten nicht nur für Arbeitnehmer, auch als Kunde hat man sich flexibel zu zeigen.
Was ist schon ein Fensterbrett gegen eine gemütliche, sich dem Körper anpassende Jalousie?!
Es muss ja nicht immer die Finca in der Toskana sein, eine kleine Fensterbank reicht meist schon aus, um ein wenig Urlaubsidylle aufkommen zu lassen.
Was macht der kleine Junge denn da am Fenster, wohl doch nicht etwa spannen? Aber zum Glück ists ja nur ein Spiel...
Es ist heiß im Büro und die Sonne brennt sich durchs Fenster. Gut, wenn man in der Situation eine leere Pizzaverpackung zur Hand hat.
Zumindest der Jedi-Meister kann mit dieser Schaufensterdekoration etwas anfangen.
Ob die beiden Miezen da wirklich nur rausgucken wollten? Ich denke eher, dass sie vorhatten, aus dem Fenster zu springen.
So schnell werden aus unattraktiven Wohnungen begehrte Immobilien.
Ist es nicht immer wieder schön, wenn Windows solch ein blaues Fenster zeigt?

Lustige Filme

Das ist definitiv nicht das, was man erwartet, wenn man aus dem Fenster schaut.
Das sieht noch nach einem sehr langen Arbeitstag für die Dame aus.
Die sportliche Variante des Einsteigens - Eventuell auch was für dich?
Es hat schon seinen Grund, warum es verboten ist, gegen die Scheibe eines Aquariums zu klopfen.
Wenn jemand von der alten Garde betrogen wird, dann fliegen schon mal die Steine.
So sieht die ultimative Fenster-Dekoration für Halloween aus.
Es gibt eben auch Katzen, die sich für Fremdsprachen interessieren.
Der Einbruchsschutz sollte beim Fenstereinbau immer oberste Priorität haben.
Ein angekipptes Fenster stellt für eine Ninja-Katze doch kein Hindernis dar. Den ersten Teil gibt's hier.
Nachdem ein SUV-Fahrer beim Einfädeln partout nicht reingelassen wird, setzt er zur Rache an. Das Seitenfenster des PKW soll übrigens offen gewesen sein.
Volle Körperspannung und alle Extremitäten von sich gestreckt, schöner kann ein Katzensprung nicht sein.
Kater Skimbles bewegt sich stets auf dem schmalen Grat zwischen Erfolg und Absturz.
Eine Katze schaut gemütlich aus dem Fenster und wird von einem Artgenossen überrascht.
Gestatten, der wahrscheinlich dümmste Einbrecher Süd-Afrikas!
Der Schwarze Bock hat nur ein Ziel: Sinnlose Gewalt und Zerstörung!
Wer einen Billigflieger bucht, der muss auch seine Erwartungen an die Sicherheit etwas runterschrauben. Zumindest bei dieser Airline.
Autoknacker werden immer schlauer? Kann man nicht von allen behaupten!