Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Einst entdeckte Chuck Norris eine neue Relativitätstheorie, die multiple Universen beinhaltet, in denen Chuck Norris noch gefährlicher ist als in diesem. Später entdeckte auch Albert Einstein diese Theorie und veröffentlichte sie. Daraufhin verpasste Chuck Norris ihm einen Roundhouse-Kick in die Fresse. Wir kennen Albert Einstein heute als Stephen Hawking.

SMS Sprüche

Z.B.: Mutter ruft: Ist der Postbote schon gekommen? Darauf antwortet die Tochter: Nein Mutti, aber er atmet schon ganz heftig!
Z.B.: Ich trinke auf gute Freunde, verlorene Liebe, auf alte Götter und auf neue Ziele, auf den ganz normalen Wahnsinn, auf das was einmal war. Darauf, dass alles endet und auf ein neues Jahr.

Witze

Z.B.: Wie treibt man einen Verkäufer in einem Mercedes- Autohaus im Pkw-Showroom auf die Palme? Einfach fragen: " Sag mal, wo sind hier eigentlich die LKW's ausgestellt?" Darauf wird der Verkäufer antworten: "Wieso LKW's. Hier sind nur PKW ausgestellt." Nun kann man anmerken: "Na, ich denke, hier gibt es Kipper!"
Z.B.: Ein Albaner, ein Deutscher, ein Pole und ein Türke retten eine Fee. Daraufhin hat jeder einen Wunsch bei ihr frei. Der Pole: "In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, dass ale Polen haben eine Mercädäs." Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes. Der Albaner: "Konkret seit Krieg gehts uns immer schleschter. Viele haben Problem weil kein Geld und keine Abeit, alles wird deurer und de Politik ist schlechter als vor dem Krieg und alle Häuser sind kaputt. Wir brauchen konkret mehr Geld. Oder hasch Problem damit? Die Fee schnippt mit den Fingern und die Häuser glänzen in frischen Mauern und jeder Albaner hat genug Geld auf seinem Konto. Der Türke: "Ey, isch bin de krasse Mehmet. Isch wünsch mir für jede Türken oberkrasse Harem mit 1.000 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger. Ey...und solln koche könne!" Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems. Dann ist der Deutscher an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann: "Also, der Pole klaut keine Autos mehr, der türke lässt unsere Frauen in Ruhe, die Albaner gehen heim .... also, ich nehm nen Kaffee mit Milch, merci!
Z.B.: Drei Jungs sehen Merkel am Strand entlang gehen. Plötzlich verdreht sie sich das Bein und fällt ins Wasser. Die Jungs rennen so schnell sie können zu Angi und können sie vor dem Ertrinken retten. Darauf sagt sie zu den Jungs: “Danke, ihr habt jetzt alle einen Wunsch frei.!” Der erste wünscht sich ein Cabrio, der zweite ein Motorrad, der dritte sagt dann: “Ich will einen Rollstuhl!” Merkel: “Aber wieso denn, du bist doch noch so jung und gesund!” Junge: “Ja, aber wenn mein Vater erfährt, dass ich sie gerettet habe, dann schlägt er mich zum Krüppel!”
Z.B.: Adam sitzt im Paradies und langweilt sich. Da fragt er Gott: "Kannst du mir jemanden machen, der schön, intelligent und zum lieb haben ist?" Darauf antwortet Gott: "Ja klar! Dafür brauch ich aber Deinen linken Arm und Dein linkes Bein." Adam überlegt und fragt: "Und was krieg ich für eine Rippe?"
Z.B.: Ein Ehemann überrascht seine Frau mit einem anderen Mann im Bett. Darauf er: "WAS MACHT IHR DENN DA?" Seine Frau: "Hab Dir doch gesagt, dass er keine Ahnung davon hat!"
Z.B.: Zwei Kühe sitzen auf dem Acker und hacken Heizöl. Kommt ein Pferd vorbei geflogen. Kurz darauf noch eins. Sagt die eine Kuh: "Hier muss irgendwo ein Nest sein!" Darauf die andere: "Nee, das sind Zugpferde, die fliegen nach Süden!"
Z.B.: Ein Anwalt starb und kam in den Himmel. Aber er war nicht zufrieden mit seiner Unterkunft. Er reklamierte bei Petrus, der ihm sagte, dass die einzige Möglichkeit die er habe, um die Unterkunft wechseln zu können, sei die Verfügung mittels Verwaltungsgerichtsbeschwerde anzufechten. Der Anwalt sagte sofort, dass er dies tun werde, worauf er zur Antwort bekam, das Verfahren werde in etwa drei Jahren eröffnet. Der Anwalt protestierte, dass eine Wartefrist von drei Jahren gegen alle juristischen Gepflogenheiten verstosse, doch seine Worte wurden einfach überhört. Darauf wurde der Anwalt vom Teufel angesprochen, der ihm versprach, dass sein Fall binnen weniger Tage erledigt sein könnte, wenn er in die Hölle wechseln würde. Der Anwalt wollte darauf wissen: "Warum funktioniert das Verfahren soviel schneller in der Hölle?" Der Teufel antwortete: "Wir haben bei uns alle Richter."
Z.B.: Der Arzt erzählt dem Baron, dass Schwarzbrot eine anregende Wirkung habe. Darauf geht er zum Bäcker und verlangt zwei Schwarzbrote. "Was wollen Sie denn damit anfangen," fragt ihn der Bäcker, "da wird Ihnen doch die Hälfte hart?" - "Gut", meint der Baron, "dann geben Sie mir bitte vier Schwarzbrote!"
Z.B.: Ein Broker ist bankrott gegangen und steht wegen Konkursbetrug vor Gericht. Der Richter sieht ihn streng an. "Angeklagter, der Alkohol und nichts als der Alkohol ist schuld an Ihrer unglücklichen Lage!" Darauf er: "Vielen Dank Herr Vorsitzender, Sie sind der erste, der nicht mir die Schuld in die Schuhe schiebt."
Z.B.: Treffen sich 2 Bauern sagt der Eine: "Ich war gestern beim Doktor, der hat gesagt ich hab Zucker!" Darauf der Andere: "Was ist Zucker?" Meint der Andere "Wenn deine Unterhose vorn gelb ist". Schreit der Andere auf "So ein Mist, dann hab ich ja Zimt"
Z.B.: Ein Politiker, ein Wissenschaftler und ein Beamter wollen zusammen Schnecken sammeln. Sie treffen sich alle drei am vereinbarten Ort und ziehen dann los. Nach einer halben Stunde kommt der Wissenschaftler mit 162 Schnecken zurück. Noch eine halbe Stunde später kommt der Politiker mit 87 Stück. Nun warten sie noch auf den Beamten. Nach drei Stunden kommt auch dieser endlich wieder. Er hat keine einzige Schnecke dabei. Die beiden anderen wundern sich und fragen ihn, wieso er nichts gesammelt hätte. Darauf der Beamte: "Das ist doch der Wahnsinn mit den Viechern! Ich seh ne Schnecke, bücke mich danach, und husch, ist sie weg!"
Z.B.: Zwei Blinde sitzen auf einer Parkbank. Der eine niest. Daraufhin sagt der andere: "Oh cool, mach mir auch mal 'ne Dose Bier auf."
Z.B.: Sagt die eine Blondine zu der anderen: "Weisst du was , gestern steckte ich 1 Stunde wegen Stromausfall im Aufzug fest." Darauf die andere:"Ich steckte gestern sogar 2 Stunden auf der Rolltreppe wegen Stromausfall fest."
Z.B.: Ein BMW Fahrer fährt mit 250 km/h auf der Autobahn, trotz Geschwindigkeitsbegrenzung auf 100 km/h. Er wird von einem Streifenwagen verfolgt. Nach einer halben Stunde wilder Verfolgungsjagd stoppt er endlich. Der Polizist sagt: "OK, wenn sie mir eine Ausrede liefern, die ich noch nie gehört habe, kommen sie dieses Mal so davon." Daraufhin der BMW Fahrer: "Also, meine Frau ist letzte Woche mit einem Polizisten durchgebrannt. Als ich Sie im Rückspiegel sah, dachte ich, Sie wollten sie mir wieder bringen..."
Z.B.: Bei der Musterung meint der Stabsarzt zu Müller: "Umdrehen und bücken. Gut, tauglich." Daraufhin Müller: "Das hätten Sie mir auch ins Gesicht sagen können!"
Z.B.: Im Büro des Brokers ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu seinem Devisenhändler: "Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es?" "Aber Chef, ein Mann wie Sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen..."
Z.B.: Frag der Richter den kleinen Björn: Wo möchtest du nach der Scheidung deiner Eltern denn hin? Zu deinem Vater oder deiner Mutter? Darauf Björn : Am liebsten will ich zum BVB. Mami schlägt mich, Papi schlägt mich. Aber der BVB, der schlägt keinen!
Z.B.: Altes Mütterchen wendet sich in Ost-Berlin an einen Volkspolizisten: "Entschuldigen Sie bitte, wo ist denn das Kaufhaus 'Prinzip'?" Der wundert sich und meint: "So ein Kaufhaus gibt es hier gar nicht." Darauf sie: "Das muß es aber geben. Unser Staatsratsvorsitzender Erich Honecker hat doch gesagt, dass es im Prinzip alles zu kaufen gibt."
Z.B.: Ein Ami, ein Franzose und ein Deutscher sitzen in einer Kneipe. Plötzlich kommt Jesus zur Tür rein. Der Ami sagt zu Ihm, dass er doch Wunder machen und heilen kann. Jesus antwortet mit Ja. Dann könntest Du doch mein Knie heilen, welches seit 5 Jahren ständig schmerzt. Er legt die Hand drauf und die Schmerzen waren weg. Darauf der Franzose: "Ich habe seit langem ein schlimmes Rückenleiden, bitte heile mich auch" Nachdem Jesus auch bei Ihm die Hand aufgelegt hat, waren die Schmerzen weg. Dann schaut der Deutsche Jesus an und sagt: "Bleib bloß weg von mir, ich bin 6 Wochen krank geschrieben!"
Z.B.: Steht eine etwas beleibte Frau vorm Spiegel und sagt: "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Daraufhin der Spiegel: "Geh mal zur Seite, du fette Sau, ich seh ja nichts!"
Z.B.: Gerda geht über den Wochenmarkt. An einem Gemüsestand will sie wissen: "Sind das deutsche oder ausländische Tomaten?" Darauf der Händler mürrisch: "Wollen Sie die Tomaten essen oder mit ihnen sprechen?"
Z.B.: In einem Frauenkörper wohnen 3 Bazillen. Eine wohnt im Ohr, die andere im Bauchnabel und die dritte in der Vagina. Nach einer Zeit treffen sich alle. Die, die im Ohr wohnt verkündet stolz: "Jeden Tag kommt bei mir ein Wattestäbchen und putzt mir meine Wohnung." Darauf sagt die Bazille vom Bauchnabel: "Bei mir kommt jeden Tag ein Schwamm und putzt mir ebenfalls die Wohnung." Da sagt die andere: "Mensch, hab's ihr gut! Zu mir kommt jeden Tag so ein Glatzkopf und sabbert mir die Bude voll!"
Z.B.: Zwei U-Boote gehen durch die Wüste. Sagt das eine: Hey, Du! Darauf das andere: Wer ich?
Z.B.: Kommt Fritz zu spät zur Schule, fragt der Klassenstreber, warum er denn schon wieder zu spät käme. Darauf Fritz: "Ich bin auf deiner Schleimspur ausgerutscht!"
Z.B.: "Unsere Beziehung", sagt sie wütend, "war von Anfang an ein ziemlicher Irrtum." Darauf er: "Wem sagst du das? Eigentlich hatte ich damals nämlich nach einem Taxi gepfiffen."
Z.B.: Bush ist gerade bei seiner alten Bekannten der Queen von England zu Besuch. Er fragt sie: "Wie bekommst du das eigentlich alles hin, mit deinen Angestellten und so?" Darauf antwortet die Queen: "Ich stelle ihnen eine Frage und wenn sie diese beantworten können, bleiben sie im Dienst, wenn nicht fliegen sie raus." "Das ist ja toll, können wir das mal ausprobieren?" - "Aber natürlich" Nun rufen die Queen und Bush Tony Blair an und die Queen stellt ihm ihre Frage: "Tony,ich stelle dir jetzt eine Frage und wenn du sie beantworten kannst, bleibst du bei mir im Dienst. Also, deine Mutter hat ein Kind. Aber ist weder deine Schwester noch dein Bruder?" Tony: "Das bin ich" Bush war von allem so begeistert, dass er sofort Angela Merkel anruft: "Angela, deine Mutter hat ein Kind, aber es weder deine Schwester noch dein Bruder" "Moment" antwortet Angela und ruft daraufhin Joschka Fischer an. "Hallo Joschka, deine Mutter hat ein Kind, aber es weder deine Schwester noch dein Bruder" "Das bin ich", antwortete er. Daraufhin ruft Angela Bush zurück: "Hey ich hab die Lösung, es ist Joschka Fischer!" "Nein", antwortet Bush, "es ist Tony Blair!"
Z.B.: Rainer wird wegen Beamtenbeleidigung vor den Richter zitiert und von diesem zu einer Geldstrafe von 100 Euro verdonnert. "Möchten sie noch etwas dazu sagen?", fragt der Richter. Darauf Rainer: "Mir läge da schon was auf der Zunge, aber das wird mir dann doch zu teuer!"
Z.B.: Zwei Freunde treffen sich. Sagt der eine : "Ich gehe jetzt auf die Volkshochschule, das ist hochinteressant. Ich weiss jetzt auch, wer Euripides und Sophokles waren." Darauf meint der andere : "Kennst du auch Karipides?" "Nein, wer ist denn das?" "Das ist der Grieche, der immer deine Frau besucht, wenn du in der Volkshochschule bist."
Z.B.: Während des Zweiten Weltkrieges ... Cäsar, Friedrich der Große und Napoleon im Himmel Unterhalten sich über Hitlers Kriegsführung: Gaius Julius: - Wenn ich diese Panzer gehabt hätte, hätte ich ganz Germanien erobert! Darauf Fritz: - Wenn ich die Flugzeuge gehabt hätte, ganz Europa wäre mein gewesen! Meint Napoleon trocken: - Wenn ich Göbbels gehabt hätte, wüsste man heute noch nicht, dass ich die Völkerschlacht bei Leipzig verloren habe...
Z.B.: Ein Informatiker geht durch den Park. Dabei spricht ihn ein Frosch an: "Ich bin eine verwunschene Prinzessin. Wenn Du mich küsst und heiratest verwandle ich mich zurück und bin für immer Dein!". Der Informatiker steckt den Frosch in die Jackentasche und geht weiter. Den Protest aus seiner Jackentasche ignoriert er. Nach einer Weile nimmt der Protest zu. "Warum küsst und heiratest Du mich nicht? Ich bin schließlich eine Prinzessin. Wenn auch verwunschen!" Daraufhin nimmt er den Frosch auf die Hand und sagt: "Ich bin Informatiker. An einer Freundin habe ich kein Interesse, aber ein sprechender Frosch ist irgendwie cool!".
Z.B.: Der Ehemann kommt unerwarteter weise früher als geplant von einer Geschäftsreise nach Hause zurück. Als er aus dem Auto aussteigt, sieht er vor seinem Haus zwei Italiener herumstehen. Also geht er auf die beiden zu und fragt misstrauisch: "Was geht hier vor?" Daraufhin dreht sich der eine Italiener um und sagt: "Nix vor. Erst Luigi, dann ich und dann Du!"
Z.B.: Ein Kannibale sitzt mit seinem Sohn im Strassengraben und beide haben fürchterlichen Hunger. Da kommt eine dicke Frau vorbei. Sagt der Junge: "Papa, die da fressen wir jetzt!" Darauf antwortet der Vater: "Nein, mein Sohn, die ist viel zu fett. Das ist schlecht für die Leber." Danach kommt eine spindeldürre Frau. Sagt der Junge: "Aber Papa, die fressen wir jetzt!" Darauf der Vater: "Nein, mein Sohn. Die ist so dürr, da beissen wir uns ja die Zähne aus." Als drittes kommt eine bildhübsche, schlanke und junge Frau den Weg entlang. Sagt der Junge: "Aber Papa, die da, die fressen wir jetzt!" Darauf der Vater: "Nein, mein Sohn. Die nehmen wir mit nach Hause und fressen die Mutti!"
Z.B.: Treffen sich zwei Väter, unterhalten sich und kommen auf ihre Söhne zu sprechen. Beide sind der Ansicht, dass sie beide vollkommen blöde Söhne haben. Nun fängt der Streit an, welcher denn nun blöder wäre."Also, pass auf", sagt der eine Vater zu seinem Sohn, "ich gebe dir jetzt mal 50 Cent. Du holst dafür beim Grünen Bock 20 mal Pils."Sohnemann trabt von dannen. Sagt der andere Vater zu seinem Sohn: "Pass auf, du gehst jetzt auch mal zum Grünen Bock und guckst mal, ob ich dort an der Theke sitze."Daraufhin trabt dieser ebenfalls in Richtung Kneipe. Dort treffen sich die beiden. Meint der eine: "Sag mal, hab ich einen blöden Vater. Sagt der mir doch tatsächlich, ich soll für 50 Cent 20 Biere holen. Dabei weiß er doch, dass ich gar nicht so viele auf einmal tragen kann. "Meint der andere: "Mein Vater ist auch sowas von blöde. Schickt der mich hierher, um nachzusehen, ob er an der Theke sitzt. Dabei hätte ich mir das sparen können. Ein Anruf hätte genügt..."
Z.B.: Ein Priester und eine Nonne spielen Tischtennis. Der Priester ist etwas aus der Übung, und schon bald erwischt er den Ball nicht und schimpft: "Scheiße, daneben!" Die Nonne ermahnt den Popen, weil der liebe Gott das Schimpfen ja so gar nicht mag. Nach einer Weile jedoch entfährt es dem Popen nach einem mißlungenen Schmetterball wiederum "Scheiße, daneben!" Nun wird die Nonne aber sehr streng und verbittet sich diese gottlose Schimpferei. Der Priester nimmt sich auch zusammen, jedoch nach einem weiteren Fehlschlag entfährt es ihm wieder: "Scheiße, daneben!" Daraufhin erhebt sich ein gewaltiges Gewitter, es stürmt und donnert, und schließlich wird die Nonne von einem Blitz getroffen. Stimme von oben: "Scheiße, daneben!"
Z.B.: Bert beobachtet in der Kneipe einen Gast, dem der Kellner den Schnaps immer direkt in den Mund kippt. Darauf angesprochen meint der Schlucker: "Seit meinem Unfall trinke ich immer so." - "Was denn für ein Unfall?" - "Ich habe mal einen Doppelten mit dem Ellenbogen umgestoßen."
Z.B.: Ein Schüler schläft im Unterricht. Der Lehrer weckt ihn: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass das der richtige Platz zum Schlafen ist!". Darauf der Schüler: "Ach, es geht schon. Sie müssen nur etwas leiser sprechen!"
Z.B.: Tommi erzählt: "Stell' dir vor, als ich im Urlaub in Amerika war, hatte ich ein Hotelbett, in dem schon Michael Jackson, Jon Bon Jovi und Madonna geschlafen haben!" Darauf Tina trocken: "War es nicht ein bißchen eng, so zu viert?"
Z.B.: Manni fährt ganz stolz mit seinem Manta auf der Autobahn Vollgas. Da taucht im Rückspiegel ein schwarzer Punkt auf, dann macht's zischsch... und der Porsche ist vorbei. Kurz darauf ein roter Punkt im Rückspiegel, und es macht zischsch... weg ist der Ferrari. Am nächsten Tag trifft man sich im Krankenhaus wieder. Fragt Manni den Porschefahrer: "Ey, watt hass'e jemacht?" Darauf der Porschefahrer: "Als bei zweihundertachtzig ein LKW ausscherte, da war's vorbei." - "Und du?", wendet er sich an den Ferrarifahrer. Dieser antwortet: "Mit dreihundert inn'e Baustelle kommt nicht so gut." Dann fragen beide was denn Manni angestellt habe, worauf dieser sagt: "Als ihr so vorbeijeflogen seid, hab ich jedacht, ich stehe, und da bin ich ausjestiegen..."
Z.B.: Der Verteidiger des schuldigen Motorradlenkers fragt: "Ist es richtig, daß sie nach dem Unfall meinen Mandanten erklärt haben, Sie seien nicht verletzt?" "Schon, aber dazu müssen Sie wissen wie sich das Ganze abgespielt hat. Ich trabe auf meinem Pferd gemächlich die Straße entlang, da kommt das Motorrad angerast und befördert uns in den Graben. Der Fahrer steigt ab, kommt auf uns zu und sieht, dass mein Pferd ein Bein gebrochen hat. Darauf hin murmelt er "verletzt", zieht eine Pistole und erschießt das Tier. Danach sieht er mich an und fragt: Sind Sie auch verletzt? Nun, was hätten Sie geantwortet, Herr Anwalt?"
Z.B.: Zoff im Orchester: Klarinettist und Bratscher streiten sich lautstark. Der Dirigent unterbricht die beiden und fragt den Klarinettisten: "Was ist denn in Sie gefahren?" Dieser antwortet: "Der Bratscher hat mir alle Klappen verdreht!" Daraufhin befragt der Dirigent den Bratscher: "Was haben Sie dazu zu sagen?" - "Also", jammert dieser, "der Klarinettist ist ja sooo gemein! Er hat mir eine Saite verstimmt, und er will mir nicht sagen, welche!"
Z.B.: Als der liebe Gott den Schweizer erschaffen hatte, war ihm dieser sogleich ans Herz gewachsen. Also fragte ihn der liebe Gott: "Mein lieber Schweizer, was kann ich noch für dich tun?" Der Schweizer wünschte sich schöne Berge mit saftigen grünen Wiesen und kristallklaren Gebirgsbächen. Gott erfüllte ihm diesen Wunsch und fragte wiederum: "Was willst du noch?". Darauf der Schweizer: "Jetzt wünsche ich mir auf den Weiden gesunde, glückliche Kühe, die die beste Milch auf der ganzen Welt geben". Gott erfüllte ihm auch diesen Wunsch, und der Schweizer molk eine der Kühe und ließ Gott ein Glas von der wunderbaren guten Milch kosten. Und wieder fragte Gott: "Was willst du noch?" "Zwei Franken fünfzig für die Milch!"
Z.B.: Ländliche Idylle in Sachsen Anhalt. Das Schwein steht im Stall und frißt. Kommt auf einmal der Hofhund rein, leckt dem Schwein über den Allerwertesten und verschwindet wieder, bevor das Schwein etwas erwidern kann. Keine fünf Minuten später geht die Stalltür wieder auf, der Hund kommt wieder rein, das gleiche Schauspiel. So langsam wird unser Schwein stutzig. Als wieder nach 5 Minuten die Tür aufgeht, sagt das Schwein zum Hund: "Warte mal, es ist ja nicht so, daß mir das, was Du da machst, nicht gefällt, aber WARUM machst Du das?" Darauf der Hund: "Ich hab vor zwanzig Minuten einen Wessi gebissen und nun werd` ich den Geschmack einfach nicht wieder los..."
Z.B.: Ein PKW wird am österreichischen Zoll angehalten. "Ihre Papiere bittschön" Der Fahrer gibt dem Zöllner seine Brieftasche, der blickt kurz rein und wirft sie in den Müll. Darauf ein zweiter Zöllner: "Dös kannst doch net machn!" Antwortet der erste Zöllner: "Doch da waren lauter Blüdrin!" Zweiter Zöllner: "Wie kommst denn da drauf ?" Erster Zöllner: "Host du schon mal Hunderter mit 3 Nullen gsehn ?"
Z.B.: Kommt ein Ostfriese ins Musikgeschäft: "Ich hätte gern die rote Trompete und das weiße Akkordeon." Daraufhin sagt der Verkäufer: "Den Feuerlöscher können Sie von mir aus mitnehmen, aber der Heizkörper bleibt hier!"
Z.B.: Kohl und Gorbatschow sind bei George Bush eingeladen. Der möchte ihnen natürlich seine neueste Errungenschaft zeigen, einen Wunschswimmingpool. "Wenn man vom Brett in den Pool springt, darf sich jeder etwas wünschen. Der Pool ist dann voll damit. Ich zeigs Euch schnell mal!" Also Bush geht aufs Sprungbrett - springt und schreit "Whiskey!!!" Als er eintaucht, ist der Pool voll mit Whiskey. Gorbi darf als nächster. Er geht aufs Brett, springt, "WODKA!!!". Plopp - der Pool ist voll mit Wodka. Dann darf endlich Helmut los. Er springt, schreit "PILS!!!", plumps, er fällt in den leeren Pool. Darauf Bush "Mei Helmut, weißt Du denn nicht, dass ein gutes Pils 7 Minuten dauert?!?" Nach Helmuts Pleite erlaubt ihm Bush noch einmal einen Sprung. Also geht Helmut aufs Brett, überlegt sich einen guten Wunsch, nimmt Anlauf, rutscht aus und brüllt "SCHEIßE!!!"
Z.B.: Ein Taxifahrer lädt aus seinem Fahrzeug einen Koffer aus. Noch bevor er ihn auf dem Gehweg abstellen kann, öffnet sich der Verschluss und der komplette Inhalt entleert sich auf die Straße. Eine Dose mit Deo-Spray rollt ein paar Meter die Straße hinunter und wird von einem Polizisten mit dem Fuß gestoppt. Als der Taxifahrer die Dose aufheben will, schaut ihn der Polizist mitleidig an und fragt: "Mein Gott sind Sie schusselig! Sind alle Taxifahrer so ungeschickt wie Sie?" Darauf entgegnet der Taxifahrer: "Nein, ich bin der letzte Schussel. Die anderen haben mittlerweile alle zur Polizei gewechselt."
Z.B.: Ein Schwarzer geht in einen Puff. Er zieht sich aus und die Nutte bekommt einen Riesenschreck, als sie das übergroße Glied sieht. Sie greift daraufhin in einen Pott Vaseline, um sich ein wenig geschmeidiger zu machen. Darauf nimmt der Schwarze seine Armbanduhr ab und schnallt sie um sein Glied. Auf die Frage, was das soll, antwortet er: "Wenn du machen Glatteis, ich ziehen Schneekette auf..."
Z.B.: Ein Neunzigjähriger kommt in eine Apotheke und bestellt eine Viagra. Als sie ihm der Apotheker rüberreicht sagt der alte Mann: "Können sie die nicht ein wenig kleiner machen?" Der Apotheker nimmt sie und macht sie mit dem Mörser ganz klein und fragt den Mann ob es so in Ordnung ist. Der alte Mann sagt es sei alles klar, nimmt einen hundert Euro-Schein aus der Tasche, rollt ihn zusammen, verteilt die gemahlene Viagra auf dem tisch und zieht sich alles durch die Nase rein. Da sagt der Apotheker zu ihm:"Es geht mich ja nichts an, aber was soll das?" Darauf antwortet der alte Mann: "Wissen sie junger Mann, in meinem alter, da spielt sich der Sex nur noch im Kopf ab!!!"
Z.B.: "Herr Ober! In meiner Suppe schwimmt eine ekelige Fliege!" Der Ober ist entsetzt: "Verzeihen Sie mein Herr ich bin untröstlich. Ich werde Ihnen sofort eine neue Suppe bringen. Das Menü geht natürlich auf Kosten des Hauses und erlauben Sie mir noch, Sie im Namen der Direktion zu einem Cognac einzuladen." Der Ober entfernt sich. Darauf eine Stimme vom Nebentisch: "Pssst Herr Nachbar. Würden Sie wohl die Liebenswürdigkeit besitzen und mir Ihre Fliege leihen?"
Z.B.: Auf dem Atlantik treffen sich ein amerikanisches und ein russisches U-Boot. Prompt fängt der Kommandant des russischen Bootes an zu prahlen: "Wir haben die besten U-Boote der Welt! Wir waren jetzt drei Monate unter Wasser und sind unter dem Nordpol durchgetaucht!" Darauf muss der amerikanische Kapitän sich natürlich beweisen und antwortet: "Ha! Wir waren sechs Monate ohne Unterbrechung unter Wasser und sind einmal um die Welt getaucht!" Die beiden fangen an zu diskutieren, als es plötzlich neben ihnen zu blubbern anfängt. Ein total altmodisches, Tang behangenes deutsches U-Boot taucht auf, die Luke geht auf und der deutsche Kapitän betritt den Ausguck. "Ist der Krieg schon vorbei?", fragt er. Die beiden anderen lachen: "Schon lange!" Da ruft der deutsche Kapitän nach unten: "Männer, ihr könnt das Bild von Kaiser Wilhelm wieder abnehmen!"
Z.B.: Geht ein Schalker zum Heimspiel. Er kommt am Ticketschalter an und legt einen 50 Euro Schein auf den Tresen. Darauf fragt der Verkäufer: "Wollen sie ein Ticket oder einen Spieler kaufen?"
Z.B.: Kommt eine Frau zum Eierverkäufer und sagt:"Ich hätte gerne 10 Eier!" Sie bekommt aber 10 Froscheier. Am nächsten Tag kommt sie ganz empört in den Laden: "Sie Betrüger, in den Eiern war ja gar nichts drin!" Daraufhin geht der Verkaeufer in den Hühnerstall: "Okay, welche von euch nimmt die Pille?"
Z.B.: Ein Schotte möchte die Sterbeanzeige für seine verstorbene Frau in der Zeitung veröffentlichen lassen. Als er gefragt wird wie die Anzeige aussehen soll sagt er nur: "Sarah ist tot". Als der Verleger erfuhr das alles sein sollte was man nach 35 Jahren Ehe seiner toten Frau mit gibt, machte er den Schotten darauf aufmerksam das drei Wörter in der Anzeige genauso viel kosten wie sieben Wörter. Daraufhin sagte der Schotte plötzlich: "Dann schreiben sie: Sarah ist tot und Fiesta zu verkaufen."
Z.B.: Schröder kommt zum Frisör. Fragt der: "Schwarz färben die Haare wie immer?" Darauf Schröder: "Ne, lassen Se se mal grau. Ich muss glaubwürdig wirken."
Z.B.: In der Schule, während des Religionsunterrichtes, gähnt ein Schüler ostentativ. Darauf der Lehrer zu ihm: "Tobias 6, Vers 3.: Oh Herr, er will mich fressen." Darauf der Schüler: "Apostelgeschichte 10, Vers 3 zweiter Absatz: Herr, ich habe noch nie etwas Unreines gegessen."
Z.B.: Ein Mitglied eines Berner Vereins wird krank. Darauf erhält er folgende Mitteilung: Der Vorstand hat an seiner gestrigen Sitzung mit sechs gegen vier Stimmen, bei sieben Enthaltungen, beschlossen, Dir recht gute Besserung zu wünschen.
Z.B.: Es kommt zu einem Unfall zwischen zwei PKW's. In einem zwei Schwule. In dem anderen ein betrunkener Mann. Der Betrunkene will natürlich keine Polizei und da der Schaden recht gering ist, versucht er es mit 500 Mark. Die Schwulen lachen und lehnen ab. Er versucht es mit 1.000 Mark, wieder lehnen die Schwulen ab. Bei 2.000 Mark das gleiche Spiel. Da wird es dem Betrunkenen zu bunt und er meint: "Ach leckt mich doch am Arsch!" Darauf der eine Schwule: "Siehst Du Bert, jetzt wird er vernünftig und wir können mit ihm verhandeln!"
Z.B.: Fragt der Professor in der Wirtschaftsprüfung: "Was ist eine Agis?" Darauf der Student: "Keine Ahnung?" "Durchgefallen!" Der Student empört: "Ich kann nicht durchgefallen sein, ich habe das Recht auf 3 Prüfungsfragen!" "Okay", sagt der Professor "Was ist eine Disagis?" Der Student: "Keine Ahnung!" Wieder der Professor: "Okay, dann nennen Sie mir nur noch den Unterschied zwischen Agis und Disagis?" "Keine Ahnung!" "Durchgefallen!"
Z.B.: Zwei Wurmfrauen treffen sich im Garten. Sagt die eine zur anderen: "Wo steckt denn heute dein Mann?" Darauf die andere: "Ach, der ist beim Angeln!"
Z.B.: Sitzen ein Deutscher, ein Chinese, ein Amerikaner und ein Türke im Zug. Nach einer halben Stunde schmeißt der Amerikaner sein Essen aus dem Fenster und sagt: " Ich hab keine Lust mehr auf diesen Fast Food Scheiß!" Eine viertel Stunde später schmeißt der Chinese seinen Laptop und MP3 Player raus: "So ein Scheiß, davon haben wir zu viel!" Darauf der Türke zum Deutschen:"Komm bloß nicht auf dumme Gedanken!"
Z.B.: In einem Pariser Restaurant. Geheimnisvoll flüsternd erklärt der Garcon einem Gast aus Deutschland: "Sie müssen wissen, daß unser Portier früher Kosakenoberst gewesen ist!" Der Gast staunt und schweigt. "Sie müssen auch wissen, das unser Kellner ein ehemaliger russischer Großfürst ist!" Der Gast staunt ein zweites Mal. "Tja", fährt der Garcon fort, "und unsere Toilettenfrau ist eine Nichte des letzten Zaren." Darauf der Gast aus Deutschland, mit dem Finger auf seinen Zwergpinscher weisend: "Damit Sie klarsehen: Der da war früher einmal ein Bernhardiner!"
Z.B.: Zwei bekannte Fernsehautoren unterhalten sich. "Ärgerlich", sagt der Eine, "gestern hat mein dreijähriger Sohn mein letztes Manuskript zerrissen." Darauf der Andere: "Erstaunlich, so jung und kann schon lesen!"
Z.B.: Zwei Freunde unterhalten sich. Da sagt der eine: "Ich möchte mal ne Frau haben, die von nix Ahnung hat und von nix weiß." Sagt der andere: "Dann fahre doch mal nach Grönland, da sind solche Frauen." Er fuhr direkt dort hin, nahm sich ne Frau und ein Hotelzimmer. Zog sich nackend aus und fragte die Frau, was ist das hier unten? Die Frau sagte: "Ein Penis." Scheiße sagte er, die hat ja Ahnung und fuhr direkt nach Hause. Traf sich wieder mit seinem Freund und erzählte ihn das. Daraufhin sagte der Freund: "Fahre dann doch mal zu den Eskimos, dann sind bestimmt Frauen, die keine Ahnung haben. Er fuhr sofort dort hin, nahm sich eine Eskimo-Frau, sowie ein Hotelzimmer, zog sich aus und fragte wieder: "Was ist das hier unten?" Die Frau antwortete: "Ein Penis." Scheiße sagte er und fuhr wieder ganz wütend nach Hause. Traf sich wieder mit seinem Freund und erzählte ihm das. Der Freund sagte: "Es gibt nur noch eine Möglichkeit, die ich kenne. Afrika, zur den Buschmenschen." Er packte seine Koffer wieder und fuhr dort hin. Nahm sich eine Frau, bzw. ein Hotelzimmer. Zieht sich nackig aus und fragt die Frau: "Was ist das hier unten?" Die Frau erwiderte: "Weiß nicht." Er fragte wieder das gleiche und freut sich schon. Frau: "Weiß nicht." Dann sagte er, das ist ein Penis. Die Frau lächelt und sagt: "Das ist kein Penis. Ein Penis ist 30 cm groß und schwarz!"
Z.B.: Ein älteres Ehepaar liegt abends im Bett. Sagt er freudestrahlend zu ihr: "Du, Schatzi, ich habe gerade eine Tablette genommen." Darauf sie: "Eine Tablette?" - "Ja, eine Viagra." Sie seufzt und sagt: "Ich habe auch eine Tablette genommen - eine Aspirin..."
Z.B.: Gott erwischt Eva als sie von der verbotenen Frucht isst. Sagt er: "Dafür sollst du bluten!" Daraufhin Eva: "Kann ich in monatlichen Raten zahlen?"

Lustige Bilder

Die Idee dieser Kontaktanzeige ist auf jeden Fall cool, aber ob sich darauf welche melden werden.
Während Männer sich durch anstrengendes Training und proteinreicher Ernährung einen gut aussehenden Körper erarbeiten, müsssen Frauen eigentlich nur darauf achten, nicht dick zu werden.
Die Mutter findet im Zimmer des Sohnes eine Zeitschrift mit nackten Männern und schließt darauf, dass dieser eine heimliche Freundin haben muss, die diese Zeitschrift mit ins Haus gebracht hat. Man kann sich Dinge auch schönreden.

Lustige Filme

Bruce hat seine ersteigerte Ware nicht bekommen. Daraufhin wird er zum Selbstabholer.
Darum immer darauf achten, wer vor einem die Wasserrutsche hochklettert.
Schon praktisch, wenn Mamas Bauch so kuschelig ist, dass man darauf ein Nickerchen halten kann.
Es besteht kein Zweifel daran, dass der Deutsche Schäferhund Berlin die Bettlaken zerrissen hat. Darauf angesprochen, äußert er sich in einer Haltung der Reue.
Monatelang haben sich die Jungs darauf vorbereitet, mit einem Longboard durch einen Looping zu fahren. Ob sich die Mühe gelohnt hat?

Flash Spiele

Wer darauf steht, angefurzt zu werden, dem macht dieses "Spiel" sicher tierischen Spaß.
Total sinnfreies Spiel! Wenn man darauf steht, Füßgänger zu überfahren und dieses in möglichst hohen Mengen und in kürzester Zeit zu machen, dann ist dieses Spiel auf jeden Fall richtig für Euch!
Wer gerne Jenga spielt, der wird mit Super Stacker 2 seine wahre Freude haben. Einfach die Gegenstände übereinander stapeln und darauf achten, dass sie nicht herunterfallen.