Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Lieber Gott hab vielen Dank für den edlen Hopfentrank.
Z.B.: Schatz? Ich liebe dich. Mhm..Danke. DANKE?! Warum sagst du es nicht auch? Meine Mami hat mir beigebracht nicht zu lügen.
Z.B.: Hexen, Teufel und Gespenster, ziehen heut von Haus zu Haus, schauen auch in eure Fenster und Treiben böse Geister raus. Dafür holt ihnen zum Dank, Süßigkeiten aus dem Schrank.
Z.B.: Gott rief Dich heut vor des Altares Stufen, der Hauch des Ewigen hat Dich umweht. Wie gnadenvoll ihn wieder zu rufen, mit deinem Bitt- und Dankgebet.
Z.B.: So ’n schlichter Dank, so ’ne einfache Anerkennung, das ist wie wenn dir die ganze Seele einmal komplett durchgelüftet wird. Das macht schon Spaß. Da merkst´de auch, warum du das hier alles macht. Vom Gefühl her ist das wie bei Jesus wenn er die ganzen Toten da aufgeweckt hat. Der hatte bestimmt auch jede Menge Spaß...also vor der Kreuzigung jetzt.

SMS Sprüche

Z.B.: Bier macht dick, Schnaps macht krank. Ich bin Kiffer, Gott sei Dank!
Z.B.: Man muss sich im Leben so oft entscheiden. Wenigstens hast du mir die Wahl der besten Freundin abgenommen! DANKE! HDGDL!
Z.B.: Lieber D2 Kunde Sie sind auf Grund technischen Defektes nicht erreichbar. Bitte stellen sie ihr Handy senkrecht hin und setzen sie sich drauf. Danke
Z.B.: ACHTUNG! Ihr Handy ist radioaktiverseucht. Bitte legen Sie es auf den Boden und schmeißen Sie einen grossen Stein darauf. Danke!
Z.B.: Da! Für Dich! Weil Du mich immer so fröhlich machst! Danke für die schönen Stunden! Darf ich bei Dir landen?
Z.B.: Bier macht dick, Schnaps macht krank. Ich bin Kiffer, Gott sei Dank!
Z.B.: Ich könnte dir viele Sachen sagen, wie sehr du mir geholfen hast, indem du immer für mich da warst! Aber die beiden wichtigsten Worte sind: "Danke schön!"
Z.B.: An alle, die mir für 20XX die besten Wünsche gesendet haben - Das hat überhaupt nichts gebracht. Also schickt für 20XX bitte entweder Geld, Alkohol oder Benzingutscheine. Danke!
Z.B.: Tach! Was guckst du denn so doof? Ich bin's dein Handy! Ich wollte nur mal an die frische Luft. War mir zu dunkel und stickig in der Tasche...Vielen Dank!!!!!!!!!!!
Z.B.: Tadele Gott nicht, weil er den Tiger geschaffen hat! Danke ihm dafür, dass er dem Tiger keine Flügel gab.
Z.B.: Ich hoffe, dass meine Vatertagsgrüße bei Dir im Herzen ankommen. Auch wenn ich am Vatertag nicht da sein kann, mein Dank für die vielen Jahre ist Dir Gewiss.

Witze

Z.B.: Ein Luftkissenboot legt an. Die neue A-Klasse fährt heraus. Der Kapitän des Luftkissenbootes verfolgt die A-Klasse. Nach nur 3 Kurven kippt die A-Klasse um. Der Kapitän steuert sein Luftkissenboot an Land, steigt aus und ruft: "Danke! Ich wollte ihn nur mal von unten seh'n!"
Z.B.: Alle Kinder spenden für Behinderte, nur nicht Anke, die sagt "Danke".
Z.B.: Drei Jungs sehen Merkel am Strand entlang gehen. Plötzlich verdreht sie sich das Bein und fällt ins Wasser. Die Jungs rennen so schnell sie können zu Angi und können sie vor dem Ertrinken retten. Darauf sagt sie zu den Jungs: “Danke, ihr habt jetzt alle einen Wunsch frei.!” Der erste wünscht sich ein Cabrio, der zweite ein Motorrad, der dritte sagt dann: “Ich will einen Rollstuhl!” Merkel: “Aber wieso denn, du bist doch noch so jung und gesund!” Junge: “Ja, aber wenn mein Vater erfährt, dass ich sie gerettet habe, dann schlägt er mich zum Krüppel!”
Z.B.: Dialog im Kerzenlicht: "Küss mich noch einmal, und ich gehöre dir ein Leben lang", stammelt sie. Er: "Danke für die Warnung!..."
Z.B.: ER: "Liebling, wenn Du mich noch einmal küsst, gehöre ich Dir für immer!" SIE: "Danke für die Warnung, Schatz."
Z.B.: Ein sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. "Willkommen," sagt Petrus, "da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten." "Danke," sagt der Mann. "Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten?" - "Ja, alle Arten von Leuten," antwortet Petrus. "Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel?" fragt der Mann. "Ja, einige," antwortet Petrus. "Gibt es Kommunisten im Himmel?" will der Mann weiter wissen. "Ja, auch Kommunisten," erwidert Petrus. "Gibt es Nazis im Himmel?" fragt der Mann. "Ja, ein paar wenige," antwortet Petrus. "Und gibt es auch Anwälte im Himmel?" fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: "Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren?"
Z.B.: Kommt der Patient zum Psychiater und sagt: "Haben Sie tausend Dank, Herr Doktor, daß Sie mich von meinem Größenwahn geheilt haben. Wieviel Milliarden bin ich ihnen schuldig?"
Z.B.: Bei Müllers verschluckt der kleine Sohn aus Versehen eine Münze. Sein Vater versucht vergebens, ihm zu helfen. In dem Moment klingelt es. Die Mutter öffnet schnell und ruft: "Kleinen Moment bitte, unser Kind hat eine Münze verschluckt." Der Fremde stürzt herein, nimmt sich den Jungen, klopft ihm zwischen die Schulterblätter, greift ihm in den Hals und holt die Münze heraus. "Vielen, vielen Dank, Herr Doktor." "Was heißt hier Doktor? Ich komme von Ihrer Kreditbank!"
Z.B.: "Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen." "Kommt ja überhaupt nicht in Frage, Schulze!" "Vielen Dank Chef, ich wusste, Sie würden mich nicht im Stich lassen."
Z.B.: Werner aus Gera schreibt nach Hamburg: "Lieber Onkel Paul! Vielen Dank für Dein Paket, ich habe die Pistole und die Munition im Garten vergraben." 14 Tage später schreibt Werner wieder: "Lieber Onkel Paul! Du kannst jetzt den Blumensamen schicken, mein Garten wurde umgegraben..."
Z.B.: "Gott sei Dank", sagt Herr Schmitt, "diese Schuhe passen endlich!" - " Entschuldigen Sie, was Sie da anhaben, ist aber der Karton!"
Z.B.: Mondschein, Sommer - und ein Pärchen schmust auf einer Parkbank. Sie: "Paß ein bißchen auf, Schatz. Ich hab’s im Kreuz." Er: "Danke für den Hinweis. Da hätte ich mich ja tot suchen können."
Z.B.: "Gerade komme ich aus der Ausstellung, Herr Klecks. Nur Ihre Bilder konnte man sich ansehen." – "Oh, vielen Dank." – "Ja, vor den anderen standen immer viel zu viele Menschen."
Z.B.: Ein Scheich hat gehört, daß es in der DDR ein Auto gibt, das so toll sein muß, daß man zwanzig Jahre auf die Lieferung warten muß. Das kannte er noch nicht mal von seinem Rolls Royce. Natürlich mußte der Scheich ein solches Auto haben und hat sofort einen Brief an das entsprechende Kombinat aufsetzen lassen. Als der Brief in der DDR ankommt, ist man natürlich geschmeichelt. Selbstverständlich will man ein so hohes Tier wie einen Scheich nicht 20 Jahre auf ein Auto warten lassen. Der nächste Trabi, der hergestellt wird, wird sofort eingezogen und in das Emirat geschickt. Eine Woche später kommt das Dankschreiben vom Scheich: "Liebe Genossen, ich freue mich auf unsere begonnenen Handelsbeziehungen. Noch viel mehr freue ich mich aber, endlich den ersehnten Trabant 601 zu bekommen. In der Zwischenzeit danke ich Ihnen, daß Sie mir vorerst das schöne Modell geschickt haben..."
Z.B.: Ein Städter kommt nach Ostfriesland. Es ist heiß und er schwitzt. Eine Ostfriesin schenkt ihm tüchtig Buttermilch ein. "Ah, das tut gut", ruft der Städter, "vielen Dank, liebe Frau!" - "Ach, nichts zu danken, die Buttermilch kriegen sonst nur die Schweine."
Z.B.: Bei Kohls in Oggersheim klingelt das Telefon. Hannelore hebt ab, meldet sich und hört: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen." "Da haben sie leider Pech, mein Mann ist nicht da und, äh, Bundeskanzler ist er auch nicht mehr!", erwidert sie. "Ah, Danke!", tönt die Stimme und legt auf. Wenige Minuten später klingelt es wieder bei Kohls. Hannelore hebt ab, meldet sich und hört wieder: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen." Hannelore, geduldig -wie sie es gelernt hat- erwidert: "Guter Mann, mein Mann ist nicht hier und auch nicht mehr Bundeskanzler." "Ah, ja! Danke!", kommt es wieder aus dem Hörer und erneut wird aufgelegt. Es vergehen keine fünf Minuten, da klingelt es schon wieder. Hannelore hebt wiederum ab und hört: "Guten Tag, ich würde gern den Bundeskanzler sprechen." Diesmal aber sagt sie: "Haben sie nicht eben schon einmal angerufen?" "Ja!", schallt es ihr freudig aus dem Hörer entgegen. "Haben Sie nicht verstanden, dass mein Mann weg und auch kein Bundeskanzler mehr ist?", fragt Hannelore leicht gereizt. Darauf die Stimme aus dem Telefon: "Doch, verstanden hab ich´s schon. Aber ich kann´s gar nicht oft genug hören!"
Z.B.: "Herr Ober, haben Sie dicke Rippen?" - "Danke für die Nachfrage, mein Herr, aber es ist nur eine leichte Prellung, nichts von Bedeutung."
Z.B.: Ein Pferd sieht nach der Behandlung beim Zahnarzt in den Spiegel und sagt froh,Gott sei Dank sehe ich nicht wie die Doris aus.
Z.B.: Peter kommt aufgeregt und zu spät in die Schule: "Bitte, ich bin von Räubern überfallen worden!" - "Was hat man dir geraubt?" - "Gott sei Dank nur die Hausaufgaben!"
Z.B.: "Was macht dein kranker Goldfisch?" – "Danke, er ist schon wieder auf den Beinen!"
Z.B.: Der weitgereiste Tourist erzählt: "Ich bin also wohlbehalten wieder zurück von meiner Indienreise. Das schönste war eine Tigerjagd!" - "Haben Sie denn Glück gehabt?" - "Ja, es ist mir Gott sei Dank keiner begegnet!"
Z.B.: Tsching Peng, war ein kleiner Chinese aus Hongkong auf einem Schiff. Da er so gutmütig war, trieben die Matrosen immer wieder ihre derben Scherze mit ihm. Peng, lächelte und beklagte sich nicht. Schliesslich meinten die Matrosen: "Du bist ein braver Kerl, von heute an werden wir Dich in Ruhe lassen." - "Vielen Dank", meinte Peng, "dann ich auch nicht mehr machen Pipi in Suppe!"
Z.B.: Beim Tierarzt ruft aufgeregt eine Dame an. "Herr Doktor, der Köter vom Nachbarn ist auf meiner Fifi drauf! Was soll ich nur machen?" - "Vertreiben sie ihn mit einem Besenstiel!" - "Danke, Herr Doktor!" 10 Minuten später ruft die aufgeregte Dame wieder beim Tierarzt an. "Herr Doktor, der Köter vom Nachbarn ist noch immer auf meiner Fifi drauf! Was soll ich nur machen?" - "Nehmen sie einen Kübel Wasser!" - "Danke, Herr Doktor!" 10 Minuten später ruft die aufgeregte Dame erneut beim Tierarzt an. "Herr Doktor, der Köter vom Nachbarn ist noch immer auf meiner Fifi drauf! Was soll ich nur machen?"- "Sagen sie ihm, er wird am Telefon verlangt!" - "Und das soll funktionieren?" - "Bestimmt, bei mir hat's jetzt auch dreimal funktioniert!"
Z.B.: "Dank Viagra feierte ich meinen längsten Geburtstag bis im Morgengrauen!"
Z.B.: „Na, hat Ihnen das Christkind zu Weihnachten was Schönes beschert?“ „Danke, ich bin zufrieden, mein Freund hat mir ein Buch zurückgebracht, das er vor langer Zeit borgte, mein silbernes Taschenmesser fand sich in einer alten Hose, und meine Tante ist krank und wird mich nicht besuchen.“

Lustige Bilder

Wie versaut bist du in Wirklichkeit? Teste dich mit diesem Bild!
Na, schmutzige Gedanken gehabt? Dann wird dir dieses Bild sicher auch gefallen.
Ist doch nur ein schwarzer Mann mit Creme auf dem Rücken. Hat irgendjemand was anderes gedacht?
Geben und Nehmen, auch am Weihnachtsabend ein Grundgedanke, den man nicht außer Acht lassen sollte.
Thank the lord for sunglasses?? Sie sollte sich für Photoshop bedanken!
Dank Justins Statusmeldung hat Andrew nun einige Stunden vorher von seiner Überraschungsparty erfahren.
Im Gegensatz zu den sonstigen 08/15 Familienfotos, besticht dieses etwas außergewöhnliche Exemplar durch Kreativität. Den Hunden sei Dank!
Bei den Zotteln dauert 'ne Haarwäsche sicher einige Stunden. Aber wahrscheinlich hat er auch eine Aversion gegen Shampoo...
Da scheint wohl jemand auf eine sichere Geldanlage gehofft zu haben. Dosenpfand sei Dank!
Wer ist es nicht leid, ständig dem Geschwätz seiner Mitmenschen ausgesetzt zu sein? Nun kann man dem Ganzen ein Ende setzen, dem Bullshit Protector sei Dank!
Ok, der Film war 1 A, aber gleich nen Tattoo auf die Brust machen, nein danke...
Jetzt können sich die wahren Gangster endlich selber ihre Lieder schreiben. Der Gangster-Klammer sei Dank!
Sieht nicht danach aus, als hätte er sich großartig Gedanken über das Tattoo-Motiv gemacht.
Lustiges Schild, aber ob sich ein Hund jemals dran halten wird?
Ein knapper Sieg für das MacBook Air. Der beleuchteten Tastatur sei Dank.
Vielen Dank an Robert, der uns diese Bilder zur Verfügung gestellt hat!

Lustige Filme

Das passiert, wenn Alkohol, Sonne, eine kurze Hose und der Gedanke, sich anziehen zu wollen, zusammentreffen.
Raubtiere können aber auch sowas von niedlich sein. Ok, bei Roy hat der Tiger damals eine Ausnahme gemacht.
Endlich ist Autofahren ohne lästiges Kratzen im Brustbereich möglich. Danke, Tiddy Bear!
Schluss mit übelriechenden Fruchtaroma- und Gewürzduftkerzen. Dank der Firma Mandles, stehen uns Männern ab sofort Dutzende von wohlriechenden Geruchsrichtungen zur Auswahl.
Für das Aufstellen eines Billardtischs mangelt es an Platz? Dank dieser Einbautechnik stellt selbst dies kein Problem mehr dar.
Singen wie T-Pain? Dank der neuen Iphone Applikation I am T-Pain eine Leichtigkeit.
Offensichtlich hat er sich bei der Planung seiner selbstgemachten Wasserrutsche nicht all zu viele Gedanken gemacht.
Wenn Papas kleines Mädchen von ihrem Verehrer zum ersten Mal ausgeführt wird, dann wird's Zeit, loszulassen. Dank Hyundais Car-Finder-Funktion allerdings gar kein Problem.
Falls jemand mit dem Gedanken gespielt hat, sein Skateboard auch auf Arbeit nutzen zu wollen, so sollte er es sich nach diesem Video noch mal gründlich überlegen.
Eine neue Dimension der Partnerschaft - Virtual Reality sei Dank!
So bedankt man sich in Russland also beim Hintermann fürs Reinlassen.