Lustige Suchseite

Sprüche

Z.B.: Als Moses an die Berge klopfte, gleich Wasser aus dem Felsen tropfte. Viel schöner ist´s bei Resi hier. man dreht am Hahn und schon läuft´s Bier.
Z.B.: "Wenn du in die Berge gehst und rufst: 'Hallo Echo', dann kommt nicht mal ein Echo, weil Echos haben auch Geschmack."
Z.B.: Übern Berg ists schneller als zu Fuß!
Z.B.: Jetzt geht's los! Wohin denn bloß? Ins Ferienparadies. Ja, und wo ist dies? Überall, wo wir entspannen: In den Bergen, unter Tannen. An Meeresufern oder Seen, in Parks, wo wir spazieren geh'n. Inseln, Bäder, alles recht. Nur Autolärm und Stress sind schlecht. Erholung können wir gebrauchen, in Nichtstun, Ruhe einzutauchen. Dann kehren wir wie neu zurück, zu unserem Heim – ins Alltagsglück.
Z.B.: Ist dein Vater Bergsteiger? Siehst so heruntergekommen aus.
Z.B.: Dass wir heute verloren haben ärgert mich viel mehr, als dass ich morgen Geburtstag habe. (Jörg Berger)
Z.B.: Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen. - Jesaja 54, 10
Z.B.: Das Leben ist eine Berg- und Talfahrt. Geht es bergab geht es auch wieder bergauf.
Z.B.: "Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft." - Marie von Ebner-Eschenbach
Z.B.: Fahrrad-Bergaufschieber

SMS Sprüche

Z.B.: Als Moses an die Berge klopfte, gleich Wasser aus dem Felsen tropfte. Viel schöner ist´s bei Resi hier. man dreht am Hahn und schon läuft´s Bier.
Z.B.: Wenn der Berg nicht zum Propheten kommen will, muss der Prophet zum Berge gehen.
Z.B.: Für dich würde ich Berge versetzten, dich würde ich niemals verletzen. Für dich, da würde ich alles riskieren, denn ich will dich nie wieder verlieren!
Z.B.: Schneewittchen hat`n geilen Po, Supertitten sowieso, täglich hat sie Sex mit den Zwergen 1 - 6, nur der schwule 7. Zwerg, der poppt Hänsel hinterm Berg

Witze

Z.B.: Alle Kinder sind in der Berghütte, nur nicht Sabine, die steckt in der Lawine.
Z.B.: Was ist 10m unter der Erde, groß, blau und frisst Steine? Der große blaue Steinfresser - Wenn man ein Loch vom Nordpol zum Südpol gräbt und 'nen Stein in das Loch wirft, wie weit kommt er? Nur 10 Meter, denn da sitzt der große blaue Steinfresser - Warum verschwinden immer wieder Bergleute? Der große blaue Steinfresser hat seine Essgewöhnheiten geändert!
Z.B.: Meint der Banker zum Bergsteiger: "Zwei Eintausender sind mir lieber als ein Dreitausender!"
Z.B.: Was ist eine Blondine in der Badewanne? Eine Insel mit zwei Bergen...!
Z.B.: Ein Mann sieht im Winter zwei Jungen mit einem Rodelschlitten: "Was macht ihr?" - "Wir spielen deutsch-sowjetische Freundschaft." - "Wie geht das denn?" - "Ganz einfach: Er schiebt mich den Berg hoch, und ich fahre hinunter."
Z.B.: Ein Norddeutscher Urlauber geht in Tirol spazieren und trifft auf einen alten Tiroler Bergbauern beim mähen seiner Wiese. Der Deutsche sagt zum Tiroler "Na 'n herrlicher Tach heute, nich?" darauf der Tiroler "Ja ja". Deutscher "Viele schöne Berge haben sie hier." Tiroler "Ja ja". Deutscher "Wunderbare Luft!" Tiroler "Ja Ja". Deutscher "Aber viele dumme Leute gibt es hier." darauf der Tiroler "Ja Ja, aber die fahren nach den Ferien alle wieder heim."
Z.B.: Oben auf dem Berg saß Osama bin Laden. Wie kam er wieder runter? Na klar, mit der Taliban!
Z.B.: Fritzchen kriegt die Hausaufgaben auf. 4 Lieder bis morgen auswendig zu lernen. Er geht nach Hause und fragt seine Schwester: "Kennst du ein Lied für mich?" Die Schwester hörte gerade Musik und sang: "Von den blauen Bergen kommen wir, und der Lehrer ist genau so doof wie wir ...!" Fritzchen merkte es sich. Fritzchen ging zu seiner Mutter und fragte dort. Die Mutter sagte: "Ein rosarotes Gummischwein." Er ging zu seinem Bruder und fragte ihn: "Kennst du ein Lied für mich?" Der Bruder sah sich gerade Supermann an und sang: "Ich bin der Supermann, ich bin der Supermann." Er ging zum Vater und fragte ihn: "Papa kennst du ein Lied für mich?" Der Vater war Taxifahrer und war gerade dabei sich zu unterhalten, als er sagte: "Komm Baby, ich fahr dich hin, komm Baby, ich fahr dich hin." Er ging zur Schule. Dort fragte der Lehrer: "Sing mir mal die 3 Lieder vor." Da sang Fritzchen: "Von den blauen Bergen kommen wir, und der Lehrer ist genau so doof wie wir ...!" Der Lehrer: "Oh Fritzchen weißt du eigentlich, wer vor dir steht?" Da sagte Fritzchen: "Ein rosarotes Gummischwein." Da sagte der Lehrer: "Oh Fritzchen, weißt du eigentlich, wer du bist?" Da sagte Fritzchen: "Ich bin der Supermann, ich bin der Supermann." Da sagte der Lehrer: "Fritzchen wir gehen jetzt beide zum Direktor!" Da sagte Fritzchen: "Komm Baby ich fahr dich hin." Da sagte der Lehrer: "Erstens bin ich keine Frau und zweitens kommst du jetzt mit mir!!"
Z.B.: In der Grundschule werden die bestimmten Artikel durchgenommen. Die Lehrerin fragt, wer diese denn nennen kann. Fritz meldet sich und antwortet: "Der, die, das." "Sehr schön," antwortet die Lehrerin. "Und wer kann einen Satz sagen in dem zwei Artikel vorkommen?" Wieder weiß Fritz eine Antwort: "Der Junge malt die Katze." "Toll, Fritz!" lobt die Lehrerin. "Und jetzt bin ich gespannt, ob jemand einen Satz mit allen drei Artikeln weiß." Lange herrscht Schweigen, dann meldet sich Fritz: "Meine Schwester hat ein Kind gekriegt." "Aber da ist ja kein einziger Artikel drin," wundert sich die Lehrerin. "Moment, ich war ja noch nicht fertig," antwortet Fritz. "Der die das gemacht hat, ist schon über alle Berge."
Z.B.: Zwei Bergsteiger auf dem Weg nach oben. Jäh rutscht der eine aus, stürzt kopfüber in eine Gletscherspalte. "Hast du dir wehgetan, Kurt?" ruft ihm sein Freund nach. "Neeein!" - "Wieso nicht?" - "Ich falle noch."
Z.B.: Manni fährt mit seinem Manta durch Wuppertal. Bergauf - boah, bergab - boah, am Fluß - boah! Manni gefällt es hier und überlegt, wenn er nach Wuppertal ziehen würde, könnte er jeden Tag so tolle Straßen fahren. Er kommt an einem Haus vorbei in dem eine Wohnung keine Gardinen hat. Vor dem Haus kehrt ein älterer Mann den Bürgersteig. "Ey, sach mal Alter, is die Wohnung frei?" - "Natürlich, mein Herr, sie können Sie für wenig Geld mieten, wenn sie wollen!" - "Ey boah, ey! Is ja geil hier, so 'ne tolle Wohnung in Wuppatal!" Manni mietet die Wohnung für wenig Geld. Jetzt fährt Manni wieder durch Wuppertal. Bergauf - boah, Bergab... Plötzlich fällt Manni ein, daß er ja irgendwann einmal Geld zum Tanken braucht. Deshalb fährt er zum Arbeitsamt, um nach einem Job zu fragen. Der Angestellte: "Ja, ich hätte da einen Job als Müllwagenfahrer!" - "Als Müllwagenfahrer?" - "Ja, 6000 im Monat für 8 Stunden fahren!" - "Ey boah, ey! Is ja geil hier, den ganzen Tag fahren und dafür noch kassieren in Wuppatal!" Manni ist zufrieden. Jetzt fährt Manni wieder durch Wuppertal. Bergauf - boah, Bergab... Nach einer Weile denkt Manni: 'Wohnung habbich, Job habbich - fehlt nur noch 'ne Ische! Ich geb' 'ne Anzeige auf!" Manni fährt zur Zeitungsredaktion: "Tach Schnulle, ich will 'ne Anzeige aufgeben!" - "Ja gern, welche Rubrik?" - "Mann sucht Frau." - "Aha, 'Mann sucht Frau', einspaltig oder zweispaltig?" - "Ey boah, ey, is ja geil hier, zweispaltige Frauen in Wuppatal!"
Z.B.: Zwei Orchestermitglieder beim Bergsteigen. Auf dem Gipfel angekommen möchte der eine das Echo ausprobieren und singt ein lautes, volles G. Das Echo kommt zurück - Gis, einen Halbton höher! Meint der andere: "Kein Wunder, auf dem nächsten Gipfel steht ein Kreuz!"
Z.B.: Als der liebe Gott den Schweizer erschaffen hatte, war ihm dieser sogleich ans Herz gewachsen. Also fragte ihn der liebe Gott: "Mein lieber Schweizer, was kann ich noch für dich tun?" Der Schweizer wünschte sich schöne Berge mit saftigen grünen Wiesen und kristallklaren Gebirgsbächen. Gott erfüllte ihm diesen Wunsch und fragte wiederum: "Was willst du noch?". Darauf der Schweizer: "Jetzt wünsche ich mir auf den Weiden gesunde, glückliche Kühe, die die beste Milch auf der ganzen Welt geben". Gott erfüllte ihm auch diesen Wunsch, und der Schweizer molk eine der Kühe und ließ Gott ein Glas von der wunderbaren guten Milch kosten. Und wieder fragte Gott: "Was willst du noch?" "Zwei Franken fünfzig für die Milch!"
Z.B.: Deutscher Urlaubsgast zum Bergbauer: "Wie heisst'n der Berch da drübe?" Bauer: "Wölcherna denn?" Gast: "Danke schön..."
Z.B.: Im Berggasthof verlangt ein Gast die Rechnung. Er bekommt sie. Er moniert: "Ich hatte nicht zwei Flaschen Wein, sondern nur eine." Der Ober schaut sich um: "Wissen Sie, daran ist das verfluchte Echo hier schuld."
Z.B.: Ein Schweizer Umfrageunternehmen soll das Image der Nation erforschen. Man befragt dazu drei Testpersonen: - Woran denken Sie, wenn Sie die Schwyzer Nationalflagge sehen? Der erste sagt: - An die Schwyzer Berge! - Ach so! Jaa, seehr gut ischt des! Die zweite Testperson antwortet: - An den Schwyzer Käse! - Aha! Jahaa - suuuper! Der dritte: - Ans Ficken! - Hää, wieso denn das?! - Ich denke immer ans Ficken
Z.B.: Stehen zwei Hühner vor einem Berg Eierbriketts. Sagt die eine: "Guck mal, lauter Babys aus Afrika!"
Z.B.: Die Doilbringers kommen aus dem Urlaub zurück. Neugierig fragt die Nachbarin: "Na, wie fandet ihr denn die Berge?" - "Ganz einfach", meint Herr Doilbringer. "Wir fuhren die Straße immer geradeaus, und da waren sie dann plötzlich!"
Z.B.: Bei Wetzlar verloren zwei Sprengmeister bei der Bergung einer Bombe aus dem letzten Weltkrieg ihr Leben. Ihre letzten Worte: "Einen Knall müsste es geben - und es ist Feierabend."
Z.B.: Ein Bauer hat einen abgelegenen Hof hoch oben in den Bergen. Bei der Feldarbeit kriegt er plötzlich eine mordsmäßige Erektion. Da er ziemlichen Druck auf'm Kessel hat, braucht er irgendwas, um sich abzureagieren. Tja, so ein Pech... die Kühe sind auf der Weide, eine Frau oder Magd hat er nicht, mit der Hand will er nicht... Was also tun? Da fällt ihm seine alte Haushälterin ein. Der Haken: der guten Frau ist in jungen Jahren ein Trecker über die Beine gerollt, deshalb hat sie zwei Holzbeine. Scheißegal - er schnappt sich die Haushälterin, zerrt sie in die Scheune ins Heu und fällt über sie her. Zur gleichen Zeit kommen zwei ziemlich erschöpfte Wanderer des Wegs. Sie beschließen, in der Scheune des Bauern zu übernachten. Der eine geht in die Scheune, um sich umzusehen, der andere wartet draußen. Plötzlich kommt sein Kumpel aus der Scheune gerannt: "Schnell fort von hier, hier wohnt ein Irrer! Der fickt gerade 'ne Schubkarre!"

Lustige Bilder

Eine gute Sache hat sein Übergewicht: Er braucht sich keine Badehose mehr kaufen.
So viel zum Vorurteil, dass Videospiele Kinder fett machen.
Der Igel hat wohl zu viele Fußball-Spiele von Stefan Effenberg gesehen!
Die Ähnlichkeit zu einem gewissen Geschlechtsteil lässt sich nicht leugnen.
Sehr vorbildlich von der Giraffe, sich die Zunge zu reinigen. Schließlich verbergen sich dort die meisten Bakterien!
Wo der Jürgen Recht hat, hat er Recht. Alle Elfer zu halten, wäre wohl wirklich ein wenig zu arrogant rübergekommen!
Papier schlägt zwar Stein. In dieser Situation könnte es allerdings eine Ausnahme geben.
Ein angeblich schwereres Knochengerüst taugt nicht als Ausrede für Übergewicht.

Lustige Filme

Immerhin kann sie zum Schluss wieder lachen.
Eine Autoversicherung nur für Frauen? Ich geb der Firma nicht lange.
Das Ziel des Sprungs war es sicherlich nicht, aber sein Helm hat's geschafft.
Sicherheit an Bahnübergängen ist oberstes Gebot. Ganz besonders dann, wenn Hightech-Flitzer wie dieser über die Schienen brettern.
Eine Mini-Steigung stellt ein vollbeladenes Tuk-Tuk vor eine schier unüberwindliche Herausforderung.
Das Quad sollte aus dem Fluss: Ziel erreicht!
Eine wahre Meisterleistung des Baggerfahrers und seiner pfiffigen Kollegen.
Dem Fellknäuel stehen nach der hinterhältigen Reibeaktion seines Frauchens ganz schön die Haare zu Berge.
Ohhh, shit shit shit shit. uaaahghhh
Ein Auto auf einem Hügel rückwärts anschieben zu wollen und dabei niemanden hinters Steuer zu setzen, ist dann vielleicht doch eine Nummer zu groß.
Wenn die Füße so stark stinken, dass selbst eine Robbe sich in Sicherheit bringt.
Väter, ihr wisst, was ihr Euren Töchtern zum Geburtstag schenken müsst!
So hast du dir den Schrei eines Murmeltiers bestimmt nicht vorgestellt!